Zum Inhalt springen

325ix Touring Kaufberatung


318i-Power
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

 

Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einem Angebot das mich sehr interessiert, aber erstmal zu meinen Anforderungen:

 

- Da der Winter nun doch wieder sehr schwierige Bedingungen für uns Autofahrer bedeutet ist mal wieder ein Thema in aller Munde: Allrad! Deshalb kommt für mich nur ein "iX" in Frage. Rostmäßig scheint es ja kaum Probleme zu geben also sollte nichts dagegen sprechen das Auto über das ganze Jahr zu bewegen.

 

- Ich werde etwa 25.000t km im Jahr fahren, ich brauche also einen langlebigen und sparsamen Motor, der 325er scheint mir da eine gute Wahl? Laut Spritmonitor sollte er ja mit 7l/100km nicht wirklich viel verbrauchen, mit Allrad dann eventuell 7,5l. Aber das ist bei den derzeitigen Spritpreisen ja eh kein großes Problem, E10 kostet bei uns derzeit nur 1,16€ pro Liter :-)

 

- Ich brauche viel Platz, möchte aber trotzdem ein leichtes Auto das man sportlich bewegen kann, auch da halte ich den 325er für sehr passend! Wieviel Spritzigkeit wird dem schwereren Kombi denn genommen im Vergleich zur Limousine?

 

- Ich suche ein gepflegtes Auto mit wenig Kilometern, nach dem Kauf möchte ich auf keinen Fall Geld investieren müssen, sondern ohne große Folgekosten erstmal 4-5 Jahre damit fahren. Deshalb gebe ich beim Einkaufspreis lieber etwas mehr aus um von Anfang an ein top Fahrzeug zu besitzen.

 

Nun zu dem Angebot das mich im Moment ziemlich überzeugt:

 

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220085857&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&ambitCountry=DE&scopeId=C&isSearchRequest=true&minPrice=10000&minFirstRegistrationDate=1980-01-01&maxFirstRegistrationDate=1992-12-31&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=7%2C8%2C9%2C75%2C10%2C76%2C11%2C12%2C13%2C88%2C14%2C77%2C15%2C103%2C56%2C78%2C72&makeModelVariant1.modelGroupId=21&pageNumber=4

 

Der Wagen ist rostfrei, hat eine top Ausstattung (ABS, Servolenkung, Nebelscheinwerfer, alles drin...), ist aus erster Hand und scheckheftgepflegt (das Serviceheft fehlt zwar, aber ich schätze das ist kein Problem)

Was mich jetzt etwas stutzig macht: Woher kommt der günstige Preis? Der KM-Stand ist extrem niedrig und auf den Bildern sieht der Wagen beinahe wie ein Neufahrzeug aus... oder könnte es doch versteckte Mängel geben?

"Der iX fährt, bremst und schaltet sich sehr schön" Mit dieser Aussage bleibt ja eigentlich kein Raum mehr für irgendwelche Probleme die auftreten könnten... oder was meint ihr? Ich danke euch schonmal für eure Ratschläge und Tipps!

 

MfG, 318i-Power

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Also als erstes mal, 7l/100km ist absoluter Quatsch, dass schaff ich trotz Diesel-Differential nichtmal auf der Autobahn mit meinem 325i Touring und da muss ich keinen Allrad mit antreiben.

Ich brauche reell 10l/100km mit meinem Hecktriebler, der Allrad wird wohl etwas drüber liegen.

Jetzt hab ich aber keinen Alltagsbetrieb, d.h. er muss nur mich rumfahren und keine Lasten, Kurzstrecken kennt der BMW bei mir auch so gut wie keine und er ist eben viel länger übersetzt, daher hab ich ein sehr niedriges Drehzahlniveau beim normalen fahren.

 

 

Viel Platz ist beim E30 Touring auch relativ, Fondpassagiere haben genauso viel Platz wie in der Limo und der Kofferraum ist dank der schönen Auskleidung auch nicht riesig, ich sag jetzt nicht dass er klein ist, aber Wunder alá E34 Touring oder VW Passat braucht man nicht erwarten.

 

Zum Preis des oben verlinkten sag ich jetzt nichts, mich verwundern nur die zerkratzen Stoßleisten, die dreckigen Felgen und generell der viele Staub und die wenigen Bilder in dieser Preisklasse.

Wenn du einen ix Touring restaurierst liegst du kaum unter diesem Preis. 

 

Zum Thema Top-Ausstattung: ABS, Nebelscheinwerfer, Servolenkung, elektr.. Spiegel, Zentralverriegelung waren beim ix immer Serie, das wirst du also bei allen Allradlern vorfinden, nur so am Rande

 

 

An Sonderausstattung hat er im Endeffekt nur die Sportsitze, die Metallic Lackierung und die Leichtmetallfelgen.


Bearbeitet: von Schmidei

Grüße
Schmidei

            
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 


Suche:  gut erhaltene Hitzeschutzbleche E34, Kardantunnel, Enschalldämpfer und HA

            Mittelkonsole und Handschuhfach E30 in Silber, gerne mit eFH und Sitzheizungslöchern

            vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Der ist mir auf der Suche nach einem 3er Touring auch schon aufgefallen. Sehr verlockendes Angebot! 

Meine Devise bei alten Autos ist ähnlich wie bei Dir. Vorher etwas mehr Geld ausgeben um nicht all zu viel machen zu müssen.

 

Allerdings möchte ich unbedingt an dieser Stelle sagen: Was nix ist, kostest auch nix!  :klug:

Ich denke der Verkäufer weiss was er da verkauft und wird den Preis realistisch angesetzt haben.

Erst vor ein paar Wochen hat ist ein sehr guter Freund 700 km für solch ein verlockendes Angebot auf den Weg gemacht um dann vor Ort festzustellen, dass das Auto nichts taugt.

Der Verkäufer hat nur mit den Schultern gezuckt und gesagt, dann ist der wohl nichts für dich. Und Tshüß!

 

Weiterhin viel Glück bei der Suche!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für deine Antwort!

 

Was würde mich denn so ein Diesel-Differential kosten und wie hoch ist die Verbrauchsersparnis damit?

 

Klar hat er ein paar Kratzer, aber ich denke mal ein Auto in dem Alter ohne Kratzer ist kaum auffindbar? Außerdem wird der Wagen am Straßenrand stehen, und in unserer Gegend ist es relativ normal das man "auf Kontakt" parkt.. also da werden auch noch ein paar Schrammen dazukommen die nicht vermeidbar sind. Mir ist es sowieso ein Rätsel wie man ohne Parksensoren und Rückfahrkamera früher mit diesen großen Autos einparken konnte ohne Kratzer...

 

Danke fürs Aufklären, das mit der Serienausstattung war mir nicht so klar, was gab es denn beim ix noch als besondere Austattung?

 

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In einem 325ix kannst du kein Diesel Differential einbauen, da die Dieselmodelle kein Vorderachsdifferential haben.

Daher bist du auf die 4 Original Übersetzungen gebunden (von kurz nach lang) 4.10, 3.91, 3.73, 3.64.

Der 325ix Touring mit Schaltgetriebe hat üblicherweise 3.91, es muss aber auch gesagt werden, je länger das Differential ist, desto mehr verliert der Wagen an Spritzigkeit.

Und die Umrüstung beim ix ist teuer, mit ca. 500€ musst du fast rechnen für die 2 Differentiale.

 

Zum Thema Groß, der E30 ist ein kleines Auto.

Ein neuer Golf Variant ist größer als der E30, wohlgemerkt ein Golf, ursprünglich einer der kleinsten aus dem Hause VW.

 

Bezüglich Einparken, mein Opa fuhr jahrelang, wenn nicht Jahrzehnte lang einen 7er BMW und der hatte nicht einen Kratzer an den Stoßleisten der von ihm beim Einparken verschuldet war.

Ich fahre VW Passat Variant, der ist von den Außenmaßen größer als ein E30 Touring und auch bei dem bin ich noch niemals beim Parken wo angeeckt und den Fahre ich jetzt schon 100.000km (kaum Autobahn!)

 

Der E30 Touring ist hat so dünne A-B-C-D Säulen und viel Glas, man kann alles gut überschauen und das Auto gut einschätzen, wenn da die Große Delle im rechten Seitenteil beim Tankdeckel Selbstverschuldet ist, na dann Habedere.

Mein 325iT hat auch Kratzer in den Stoßleisten, allerdings noch von den Vorbesitzern und bei einer Laufleistung von 400.000km und bei weitem nicht so schlimm.

 

Und weil ich grad die Delle im Seitenteil bemerkt habe, 17.000€ ist definitiv zu viel für den Wagen.

Da sind bessere 325i Cabrios teilweise günstiger gelistet

Für das Geld finden sich wesentlich bessere

 

Und so gut wie jeder hochpreisige E30 wird als Rostfrei gelistet, das gilt es erstmal zu beweisen und ein 325ix wird bestimmt den einen oder anderen Winter erlebt haben und dann hat er auch Rost.

Vielleicht nicht viel und nix dramatisches aber rostfrei sind nichtmal die Fahrzeuge die im BMW Museum stehen.

 

 

Sonderausstattungen wären:

 

Elektrische Fensterheber (entweder nur vorne und auch hinten)

Außentemperaturanzeige oder Bordcomputer (könnte der oben genannte haben, sieht man aber nicht auf den Bildern)

3-Speichen-Sicherheitslenkrad, oder M-Technik Lenkräder

Mechanisches oder elektrisches Schiebedach

Klimaanlage (sieht man auch nicht ob vorhanden oder nicht)

Anhängerkupplung

Winterpaket (Beheizte Waschdüsen, Beheiztes Türschloss)

Diebstahlwarnanlage

es gäbe bestimmt noch mehr, mir fällt aber grad nicht mehr ein,

 

Eine Sonderausstattung hab ich allerdings vergessen, Entfall Modellschriftzug hat er noch.


Bearbeitet: von Schmidei

Grüße
Schmidei

            
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 


Suche:  gut erhaltene Hitzeschutzbleche E34, Kardantunnel, Enschalldämpfer und HA

            Mittelkonsole und Handschuhfach E30 in Silber, gerne mit eFH und Sitzheizungslöchern

            vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Allrad! Deshalb kommt für mich nur ein "iX" in Frage. Rostmäßig scheint es ja kaum Probleme zu geben also sollte nichts dagegen sprechen das Auto über das ganze Jahr zu bewegen.

 

 

Wie bitte?

Wenn Du mit dem im Streusalz rumfährst, sind Deine 16tsd Euro in wenigen Jahren vernichtet.

Es gibt allerdings schlimmere Autos, was Rost betrifft.

 

 

 

"Der iX fährt, bremst und schaltet sich sehr schön" Mit dieser Aussage bleibt ja eigentlich kein Raum mehr für irgendwelche Probleme die auftreten könnten... oder was meint ihr?

 

:-D  Ein Klassiker, der Spruch.

Beim nächsten TÜV kommen dann Dinge, an die man nicht im Traum dachte (aber fahren tut er).

 

Vergiß das Angebot ganz schnell, der müßte für den Preis anders dastehen.

Die Annonce grenzt schon an eine Frechheit (Kratzer, Dellen, rep. Frontschaden, kaum TÜV).

Und natürlich kein Rost, obwohl ein Vierteljahrhundert in Oberbayern unterwegs,

Scheckheft verschwunden ...

Der VK wird ihn vom 93jährigen Arzt billigst abgegriffen haben und einen Dummen suchen.

Demnächst inseriere ich meinen 325ix Touring mit seinen 5 Durchrostungen für 9.999,-

Er fährt, bremst und lenkt und die Differenz zu 20.000 ist für Schweißarbeiten


Bearbeitet: von e_30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Ich werde etwa 25.000t km im Jahr fahren, ich brauche also einen langlebigen und sparsamen Motor, der 325er scheint mir da eine gute Wahl? Laut Spritmonitor sollte er ja mit 7l/100km nicht wirklich viel verbrauchen, mit Allrad dann eventuell 7,5l. Aber das ist bei den derzeitigen Spritpreisen ja eh kein großes Problem, E10 kostet bei uns derzeit nur 1,16€ pro Liter :-)

 

Ein ix mit 7,5 Litern - da scheint einer bei Spritmonitor Fantasiewerte mehrfach einzutragen, oder was ... :klatsch:

 

Unter 10 kommt man da nur, wenn man das Auto wie eine Wanderdüne bewegt und dazu braucht man dann auch keinen BMW, denn mit einem BMW will man ein bisschen Freude am Fahren.

 

Und seit wann ist diese Preiskategorie "Günstig"?

 

Das ist die Preisstufe für echte Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge und in der sehen die Autos eigentlich etwas anders aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit was muss ich denn Verbrauchsmäßig in etwa rechnen? Ich bin viel in der Stadt unterwegs..

 

Die ganze Austattung wie Schiebedach und Klimaanlage macht den Kombi ja gleich wieder unnötig schwer, davon halte ich nicht viel. Da kann ich mir ja gleich einen Golf 6 oder sowas kaufen, aber die Frontkratzer mit den kleinen Motoren machen doch einfach keinen Spass.

 

Hätte nie gedacht das in einem Golf mehr Platz ist im Kofferraum, weiß jemand zufällig wie viele Kisten Wasser hinten reinpassen?

 

 

@Stefan16V: Ich würde mich freuen, wenn du konstruktive Kritik zum Thema bringst.

 

Zum Thema Rost: Das ist ja auch immer eine Sache der Pflege oder? Ich wasche mein Auto eigentlich immer fleißig mehrmals die Woche, und in dem Fall würde Streusalz ja wenn überhaupt nur sehr kurzzeitig anhaften.

2x im Monat Wachs auftragen zur Konservierung ist für mich auch selbstverständlich.

 

 

Was dürfte der angebotene Wagen denn realistisch gesehen kosten in dem Zustand?.. Vielleicht ist er doch nicht so das gelbe vom Ei :-(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stell Dich eher auf 11-13 Litern ein. Bei Deiner Laufleistung solltest Du zudem alle 2 bis 3 Jahre den Zahnriemen wechseln, kostet auch Geld.

 

Ich seh das Auto eher bei um 7tsd und das ist nur eine pi mal Daumen Schätzung.

 

Wenn man so etwas tatsächlich ganzjährig Fahren will, sollte man zudem nicht nur Waschen und Wachsen, sondern das Auto einmal sehr gründlich konservieren (Hohlräume etc.) und dazu Produkte auf Fettbasis wie Mike Sanders und (oder) Fluid Film nehmen - rechne da mal mit grob nen tausender, wenn man es nicht selber machen kann (man kann dafür bspw. bei Time Max noch deutlich mehr dafür ausgeben, ist dann aber auch 1a).

 

Wenn Du einen großen Kofferraum und Allrad haben willst, würde ich eher zu nem alten Audi A6 quattro oder ähnlichem raten.


Bearbeitet: von MartinE30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo bitte sagt Spritmonitor, dass der 7 Liter verbraucht?
 

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/6-BMW/37-3er.html?fueltype=2&vehicletype=1&constyear_e=1995&gearing=1&exactmodel=325ix&powerunit=2

 

Das ist eher korrekt.


Bearbeitet: von ICH

Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stadt, zwischen 12-15Liter.

 

Mal abgesehen davon, das ich mich frage, wieso man in der Stadt einen Allrad braucht, noch dazu in Berlin, wenn Du Spritsparen willst ist der E30 mit und ohne Allrad nicht für Dich geeignet.

Dann solltest Du lieber nach einem moderneren Diesel Ausschau halten, die brauchen zwar reell auch nur 10% weniger, aber wenigsten stehen unter 7Liter im Handbuch.

Bierkästen ohne umklappen eine Lage 4, gestapelt 6. Mit umklappen hatte ich mal 15 drin, war aber noch anders Zeug mit drin. Also ausreichend für ein Wochenende.

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unter 10 Liter bekommt man einen 325i kaum. Schon gar nicht als Allrad und in der Stadt.

Schau dir doch erstmal einen E30 Kombi an. Dann weisst du wie groß er ist. Die Daten kannst du googeln.

 

Der E30 aus dem Angebot hat den Zustand 3 (Dellen wurden in der Anzeige genannt) schätz ich mal. Maximal 10.000 €. Und das ist mehr als fraglich.

 

Wenn du 25.000 km im Jahr fährst, dann würde ich mir ein aktuelles Auto kaufen. Dafür ist ein E30 325 ix Touring in einem ordentlichen Zustand zu schade und auch zu teuer.

 

Schau dir mal nen E46 oder E90 als Allrad an. Die bekommst du auch für 10.000 € oder weniger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was dürfte der angebotene Wagen denn realistisch gesehen kosten in dem Zustand?.. Vielleicht ist er doch nicht so das gelbe vom Ei :-(

 

 

... 5000,- (sorry, 4990,-) im Inserat, 2800,- auf den Küchentisch gelegt wenn der Herr Grimm nach Monaten merkt das sich niemand derartig zum Friseur schicken lässt.

 

Mir wäre diese arme Wurst nichtmal die 2800,- Wert weil ich selbst für diese Summe keinen Gegenwert erkennen kann.

Das einzig  das mir an diesem e30 gefällt ist die Farbe.

 

Wie sooft regelt auch hier die Zeit die Einzelheiten.

Wenn erstmal der Tüv ganz runter ist, der Stellplatz benötigt wird, der Verkäufer merkt das Buchhalter keine Schnelldreher sind usw.


Bearbeitet: von Pit-der Mohr

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1000€? Jedes Jahr oder wie? Du kannst mir doch nicht erzählen das der Vorbesitzer so viel investiert und gemacht hat für den Zustand? Und wenn er jetzt noch so gut wie rostfrei ist wird er doch auch noch locker 5 Jahre ohne Probleme mitmachen? 5 Jahre wären ja nur gerade mal 20% vom derzeitigen Alter!

 

A6, E90, die Autos sind doch alle viel schwerer, bei nur ansatzweise gleicher Motorisierung werden die ja überhaupt keinen Spass machen... und wenn ich von Freunden höre wie viele da Probleme dank "Downsizing" haben würde ich lieber auf Jahrzentelang erprobte Technik setzten und nicht auf das anfällige moderne Zeug...

Und für 10.000€ haben die von euch genannten Autos ja auch immer so viele Kilometer runter :(

 

10 Liter ist jetzt zwar mehr wie gedacht, aber bei den derzeitigen Preisen von E10 finde ich die Kosten eigentlich immer noch ok, bei einem Diesel muss ich ja wieder mehr Steuern zahlen etc.

 

@ICH: Ich finde da einen der ist sogar mit knapp 5l unterwegs, und zwei Weitere unter 7l.. also unmöglich scheint es ja nicht zu sein damit sehr sparsam zu fahren

 

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/6-BMW/37-3er.html?fueltype=2&vehicletype=1&constyear_s=1985&constyear_e=1990&gearing=1&exactmodel=325&powerunit=2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 1000€ sind einmalig gemeint.

 

Wenn du mit dem ix Spaß haben willst reichen dir 10l im Stadtverkehr zu 100% nicht aus.

Die 4,86l sind nicht real, das ist sicher.

Und noch dazu sind das alles Hecktriebler.

 

Und die Verbräuche die dort angegeben sind wirst du kaum im Alltag schaffen.

 

Und das sage ich, obwohl ich felsenfest davon überzeugt bin dass der M20B25 einer der Besten Motoren aus dem Hause BMW ist und er den Ruf als Spritfresser zu unrecht trägt, jedoch kann man ihn nicht mit moderneren Benzinern mit selbiger Leistung vergleichen kann.

 

Edit.

Klick mal beim Sprit Monitor auf den genannten 325i Touring mit 4,86l. 

Der hat sich bei einer Eingabe schlicht um eine 0 vertippt.

 

2766 km mit 45l ja sicher.... :roll:

 

Sonst hat er auch 10-12l Verbrauch.


Bearbeitet: von Schmidei

Grüße
Schmidei

            
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 


Suche:  gut erhaltene Hitzeschutzbleche E34, Kardantunnel, Enschalldämpfer und HA

            Mittelkonsole und Handschuhfach E30 in Silber, gerne mit eFH und Sitzheizungslöchern

            vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

@ICH: Ich finde da einen der ist sogar mit knapp 5l unterwegs, und zwei Weitere unter 7l.. also unmöglich scheint es ja nicht zu sein damit sehr sparsam zu fahren

 

 

5l/100km im 325ix? Selten so gelacht  :D 
Da muss es sich definitiv um einen Eingabefehler handeln.

BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

für den Alltag würde ich mir ehrlich gesagt was Neueres gönnen, dazu, wo Dein Budget schon beachtlich ist.

E90er Tourings oder wenn Du mehr Platz brauchst E61er...

Da bekommst Du große Diesel, die sachte gefahren Deinen Verbrauchsvorstellungen entsprechen, aber auch Bumms haben, wenn's mal eilig wird.

Dazu Klimaautomatik, Volleder oder auch Automatkgetriebe...

 

Und ein Auto kannst Du alles drei Tage waschen und jede Woche polieren, da, wo es kritisch ist und der Gammel halt wuchert, da kommst Du mit Deinem Polierlappen leider nicht hin...

 

Klar, sind alles Plastik-BMW, aber für einen E30er im Alltag muß eine gute Portion Liebhaberei und Leidensfähgkeit im Spiel sein...

 

 

Nur so :meinung:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

@ICH: Ich finde da einen der ist sogar mit knapp 5l unterwegs, und zwei Weitere unter 7l.. also unmöglich scheint es ja nicht zu sein damit sehr sparsam zu fahren

 

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/6-BMW/37-3er.html?fueltype=2&vehicletype=1&constyear_s=1985&constyear_e=1990&gearing=1&exactmodel=325&powerunit=2

 

Diese 5 Liter sind eher 11,6, wenn man die 2700km (die er mit Sicherheit nicht mit 45 Liter Sprit geschafft hat ) als 270km rechnet.

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/695238.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so lange wie der bereits online ist, dürfte es in münchen weder parkplatzsorgen noch den tüv zu geben.

 

vorher waren es ein silberner, jetzt der blaue und der grüne ixT, die alle irgendwie im gleichen umfeld fotografiert und betextet waren. sachen gibt's...

 

.....

 

Wie sooft regelt auch hier die Zeit die Einzelheiten.

Wenn erstmal der Tüv ganz runter ist, der Stellplatz benötigt wird, der Verkäufer merkt das Buchhalter keine Schnelldreher sind usw.


Bearbeitet: von 325_e30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein e30 ist ungeeignet für das was der te will. (Viel fahren wenig Verbrauch wenig Reparaturen viel Platz)

 

Suche nach e46 330ix touring. Der ist günstiger und Alltagstauglich. Größer auch. Das gesparte Geld nimmst du für eine gescheite Konservierung.

 

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...