Zum Inhalt springen

Druckschalter Klimaanlage


René_327
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey !

 

Kann es sein das Es ab irgendeinem Baujahr oder ab und zu mal Klimaanlagen mit nur einem Druckschalter verbaut wurden? Also mit einem Druckschalter, der beides kann, Nieder- und Hochdruck?

 

Bei mir ist jetzt ein Schlauch geplatzt, weil ich wahrscheinlich den Hochdruckschalter nicht angeschlossen hab ...

 

Ich weiß... selber schuld... :klatsch:

 

Weil bei mir aber nur ein Stecker für einen Schalter vorhanden ist, hab ich erst mal nur den Niederdruckschalter angeschlossen ...

 

Gruß

René

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


die neueren haben nur einen Schalter; näheres sollte in diversen Freds im Bereich Ausstattung zu finden sein.

Georg-M3 hat das einiges dazu gepostet.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

durchgeschleift werden muß und man natürlich den richtigen Druckschalter dranhängen haben muß.

 

In den Tiefen des Forums gibt es dazu eine bebilderte Beschreibung


Bearbeitet: von helheb
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut, also dann hab ich wohl einen Kabelbaum wo ein Kombidruckschalter drann kommt.

Ist das hier in der ebay Auktion ein Kombidruckschalter ? und passt der an alle Trocknerflaschen ?

 

http://www.ebay.de/itm/Druckschalter-Klimaanlage-fur-BMW-3-E-30-320i-Neu-/121124730587?pt=DE_Autoteile&hash=item1c3398b6db

 

:watch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch ganz einfach, Du nimmst die beiden Pole von dem Kabelbaum.

Erst wenn beide Druckschalter den Kreislauf geschlossen haben, hat der Kabelbaum Durchgang und der Kompressor bekommt Strom.

Also, Du verbindest eine Strippe vom Kabelbaum mit einem Pol eines Druckschalter, dann verbindest Du den zweiten Pol des Druckschalters mit einem Pol des zweiten Druckschalter und den zweiten Anschluss vom zweites Druckschalter wieder mit dem freien Anschluss des Kabelbaum.

Wenn dann ein Druckschalter den Kreislauf nicht geschlossen hat, wird der Kompressor deaktiviert.

Alternative:

Du holst Dir eine neue Trocknerflasche mit nur einem Druckschalteranschluss und einen neuen Kombidruckschalter (der bei Hoch- und Niedrigdruck abschaltet) und steckst den Stecker einfach in Deinen Kabelbaum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir jetzt einen Schalter und eine Trocknerflasche besorgt.

Nur passt der Druckschalter (der hoffentlich beides kann) irgendwie nicht richtig an die Trocknerflasche. Ich bekomm ihn nur knapp eine Windung aufgeschraubt, das kann glaub ich so nicht sein...

 

Ich find im netz aber auch keine anderen Trocknerflaschen wo ich denke das der Druckschalter passt...

 

Hat jemand ein Bild von einer e30 Trocknerflasche mit einem Kombidruckschalter?

 

Langsam nervt der Mist richtig, und wenn keiner mehr eine Idee hat dann schließ ich das so an wie Dreizwonull schon geschrieben hat...:motz:

 

Gruß

René

20130613_114840.jpg

20130613_114908.jpg

20130616_221702.jpg

20130616_221723.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein Bild von meinem ehemaligen E30 aus meinem Archiv.

 

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/68/2337368/6533653863373263.jpg

 

Dort habe ich eine ganz normale Trocknerflasche aus´m Zubehör mit einem neuen Kombidruckschalter (original BMW) verbaut.

Der Druckschalter hat zwei Stecker.

Habe die Klima bei dem Wagen, und bei meinem anderen E30 selbst nachgerüstet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hi Leute,


 


ich suche mir schon seit Wochen einen Wolf zum lösen meines Problems...


Ich habe vor vielen Jahren die Klima in meinem mittlerweile geschlachteten E30 318i eingebaut.


Nun habe ich gedacht, Einbau war damals doch easy, baust du jetzt in dein E30 Cabrio (auch M40 318i).


War auch alles soweit in Ordnung, dummerweise weiß ich nicht mehr wie ich den Druckschalter damals angeschlossen habe.


Ich habe einen Kabelbaum mit Anschluss für 2 Schalter, besitze aber nun einen Original BMW Kombi-Schalter mit nur einem Stecker


(beide Kabel Schwarz-rot)


Das ganze lief ja vorher auch ohne Probleme. 


Jetzt habe ich das Problem, das ich nicht mehr weiß wie ich es anklemmen muss.


Ich habe im Fahrzeugkabelbaum zur Auswahl 2 schwarz rote Kabel, 3 schwarz Gelb und schwarz weißes Kabel. 


 


Was muss ich wie verkabeln.


Möchte ja grundsätzlich bei stehendem Motor auch testen, ob die Magnetkupplung anzieht.


Ich weiß, dass ich damals dazu den Kombidruckschalter irgendwie gebrückt hatte.


Danach hatte ich es wieder angeklemmt, füllen lassen und gut...


 


Weiß jemand rat?


 


Gruß und schönen Sonntag


Kai


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der doppelte Druckschalter ersetzt die beiden einzelnen, er ist offen wenn zu wenig oder kein Kältemitteldruck vorhanden ist, ebenso ist er offen wenn zu viel Kältemitteldruck anliegt, der Schalter sorgt also dafür dass der Kompressor nur laufen kann, wenn der Kältemitteldruck im gewollten Bereich liegt

 

den doppelten Schalter steckst Du an den Stecker von den beiden einzelnen Druckschaltern wo er am besten passt, den anderen sonst offenen Stecker am Kabelbaum musst Du dann brücken

 

wenn Du es ganz korrekt haben willst, müssen wir Deinen Klimaschaltplan genau identifizieren, dazu musst Du mal ein Bild der vorhandenen Stecker samt Kabelfarben machen, dann schau ich gerne mal in die Pläne die hier oben auf der Seite verlinkt sind bzw. in die anderen die ich sonst noch so habe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Danke für dein Angebot vokuhila,

 

ich habe mein Projekt jetzt wegen "grippalem Knockout" nicht weiter verfolgt. :freak:

Ich habe mich dann heute nochmal damit beschäftigt. Jetzt ist alles richtig verdrahtet und funktioniert.

Habe das Auto dann heute schon mal beim Klimaservice abgestellt.

Leider habe ich dann erfahren, dass das Klimagerät defekt ist und in Reparatur ist.

Wird also wohl leider noch ein bisschen dauern mit dem befüllen...

 

Ich will ja endlich wissen ob alles funktioniert. :-D

 

Gruß

 

Kai

Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hallo zusammen,

 

mal ein kurzes Update...

 

Anlage wurde gefüllt, danach ist mir eine Klimaleitung undicht geworden.

War natürlich letztes Jahr alles knapp vor dem geplanten Toskana-Urlaub...

Also, neue Leitung bestellt, neuen Trockner, Teile bekommen und dann festgestellt....

Falsche Klimaleitung bestellt... :wall:

Also, 2. Leitung bestellt, dann habe ich mich entschieden auch den Kondensator noch neu bestellt und auffüllen lassen.

 

Kühlte schön, dann in der Toskana wurde der Wagen immer ordentlich warm.

Ich hatte im Zuge der Umrüstung ja auch den Wasserkühler getauscht.

Habe einen eingebaut, der ein Paar Jahre in der Garage stand.

War wohl ein bisschen verkalkt...

Aber dann kühlte die Klima auf einmal nicht mehr...

Zuhause neuen Wasserkühler gekauft und eingebaut...

UV-Lampe genommen und siehe da, der Kompressor ist an der Riemenscheibe undicht! :cry:

 

Und nun steht der nächste CabrioUrlaub an...

Also habe ich mich wieder einen Kompressor bestellt...

 

Aber es beschleicht mich nun die Frage, ist vielleicht der Hochdruckschalter defekt?!

Es ist ja ein Schalter, aber der Niederdruck schaltet ab... 

Der andere Kompressor war ja auch neu bzw. AT von Hella...

 

Hat jemand eine Idee, wie ich das messen kann?

 

Sonnige Grüße

Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Messen kannst du Hoch- und Niederruck in der jeder KFZ Werkstatt mit Klimagerät. Dort sind beide Manumeter in jedem Klima Service Gerät eingebaut mit denen du das testen kannst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Normalzustand muss der Schalter Durchgang haben.

Wenn er das nicht hat, kann nahezu nur zu wenig Druck im System sein, weil dass der Schalter kaputt geht ist relativ unwahrscheinlich.

Man kann es aber nur feststellen indem man an einen der Befüllstutzen ein Manometer dranhängt und schaut wie hoch der Druck im System aktuell ist.

Ob überhaupt noch Druck drauf ist kann man checken indem man am Befüllstutzen den Verschluss runterdrückt, wie bei nem Reifenfüllventil.

Aber bitte Nüschel weg, das Zeug das da rauskommt is nicht gerade das gesündeste!

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

So,

ich habe mir einen neuen Druckschalter gekauft.

Ich habe diesmal einen gewählt, der 2 Anschlüsse hat (also 4-Kabel)

Teilenummer 6ZL 351 028-131 Hella bzw. Vergleichsnummer 64531390070 BMW.

Der sollte ja eigentlich passen.

Was mich verwirrt ist, dass auf der Verpackung nur E34 steht. Im Internet finde ich dann E32 und E34 wären passende Modelle.

Die Vergleichsteilenummer ist aber lt. BMW kompatibel?!

 

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass es Schalter gab die Niederdruck, Mitteldruck und Hochdruck gemessen haben.

Laut Artikelbeschreibung tut dieser von Hella das auch.

Hat der E30 nicht nur 2 Funktionen?!

 

Ich werde daraus wahrscheinlich nie schlau!

Ich überlege aber ihn jetzt mal einzubauen.

Mein verbauter schaltet den Kompressor nämlich überhaupt nicht ab...

 

Kai 

Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Messen kannst du Hoch- und Niederruck in der jeder KFZ Werkstatt mit Klimagerät. Dort sind beide Manumeter in jedem Klima Service Gerät eingebaut mit denen du das testen kannst.

 

Ich habe heute meine Klimaanlage mit besagten Gerät geprüft.

 

Bin zu erst auf 25Bar gekommen auf der Hochdruck Seite. Wir haben dann von den 900g R134 100g entfernt und sind dann auf unter 20Bar gekommen. Mein Meister sagte, das maximal 20Bar anliegen sollten.

 

Was sagt ihr? Hat wer die korrekten Drücke mit Werksrkompressor im E30?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hilfe!!! Ich verzweifel bald!

Ich habe den neuen Druckschalter bekommen und wollte ihn einbauen.

Ich hatte Original einen Kabelbaum mit doppelten Druckschalter. Nun wurde er irgendwann umgebaut und zusammengelötet.

Ich habe ja jetzt wieder einen Druckschalter mit den 4 Kabeln.

Wie baue ich den Kabelbaum richtig zurück?!

Hat vielleicht jemand ein Foto von sich parat?

Also schon vom Kabelbaum

Wir wollen ja Samstag damit wieder auf Tour...

Liebe Grüßehttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20160703/ffebacb1183a1fd9753a45b695de7182.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20160703/f2e80926a7495a67ad77514b5cc8b4d6.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20160703/7d102da02c67c5fbc4fe6485f8e2d90c.jpg


Bearbeitet: von BMW Kai

Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat denn niemand eine Idee oder ein Foto für mich :cry: 

 

Ich hätte mir damals aufscheiben sollen, was ich da gemacht habe...

Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut Schaltplan gehen auf den Hochdruckschalter ein schwarz/weisses und ein schwarz/gelbes (oder nur schwarzes) Kabel.

Auf den Niederdruckschalter geht schwarz bzw. Schwarz/gelb und schwarz/rot.

 

Da die Kabel vom Hochdruckschalter auch auf den Verdampferregler gehen, sollte die Reihenfolge eingehalten werden.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...