Zum Inhalt springen

Wertstabilität neue Alpinas


zaphorg
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

 

ich habe vor einiger Zeit einen neuen Firmenwagen beantragt. Dieser ist nun leider mit der Begründung abgelehnt worden, dass die Alpinas gegenüber einem vergleichbaren BMW etwa 10% mehr Wertverlust hätten.

 

Es geht um einen Alpina D3 Biturbo Switchtronic Touring

 

Frage 1)

Stimmt das mit dem Wertverlust? Gibt es da entsprechende Tabellen? Wo?

 

Frage 2)

Welches ist denn der vergleichbare BMW? 320d? 325d? 330d?

 

Viele Grüße,

 

Z

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


zu 1: DAT, Schwacke

 

zu 2: Alpina Basis 320d 4 Zylinder / zu Alpina vergleichbar 325d 6 Zylinder

 

335d beantragen ;-)


Bearbeitet: von *Regensburger*

bmw-signatur1.png

 

Wer lang sudert wiad ned budert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der 335d is das um Welten geilere Auto, finde ich.. Bin beide gefahrenm, der 4 Ender is nicht mein Fall im 3er... Ich hab ihn zwar ab Februar im 1er aber auch nur weils da nix anderes gibt als Diesel.

 

Gruß,

Alex

Ich würde die Trollwiese ... äh ... das Ebay-Forum nicht überbewerten. Sowas gibt es in jedem Automobil-Forum, wo sämtliche Glaskugelbesitzer anhand von 2 schlechten Bildern sofort eine messerscharfe Analyse des Autos samt Besitzers inkl. Stammbaum bis 1789 machen können...

:freak:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Denke schon,gucke dir für wie wenig Geld es zB einen e39 4,6 V8 von Alpina gibt.Suche mal einen Alpinahändler der Jahreswagen hat,da wirst du sehen wie hoch der Wertverlust ist.Zudem ist Alpina in der Versicherung unvergleichbar hoch angesiedelt.Die alten Modelle steigen jetzt wieder sowie der e28 B7turbo

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Wertverlust bei Alpina-Fahrzeugen ist bekanntermaßen recht hoch, die Gebrauchtpreise

geben da einen guten Hinweis.

 

Der vergleichbare AG-BMW wäre leistungsmässig der 325d, kostenmässig wohl eher der 330d.

 

Fahr mal einen 330D Probe als Schalter, der dürfte in etwa preisgleich zum D3 sein.

 

Du wirst danach nicht mehr nach einem vierzylindrigen Alpina fragen, trust me. Dieses Auto deckt alle Bedürfnisse mehr als gut ab. 335d lohnt sich eigentlich nur, wenn man Automatik fahren möchte.

 

VG Peter

 

 

 

Ein Leben ohne E30 ist möglich, aber nicht sinnvoll http://www.zroadster.com/forum/styles/zroadster/xenforo/smilies.zroadster/geh_wech_mb.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das hin- und herkonfiguriert und bin kostenmäßig tatsächlich unter dem 325 mit vergleichbarer Ausstattung rausgekommen. Auf keinen Fall beim 330.

 

Automatik ist Pflicht - ich fahre im Jahr 40-50tkm, da möchte ich gerade im Stau/Stadtverkehr keine Rührerei. Außerdem: Für den Schalt-Spass hab ich doch den E30 ;-)

 

Danke Euch erst einmal für die Antworten. Ich bin nach wie vor erstaunt, dass der Wertverlust höher zu sein scheint. Eigentlich ist Alpina doch ein Veredler....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.

Hallo,

 

...kann es schlicht und einfach daran liegen, das es auf AG Neu-Fahrzeuge wesentlich mehr Punkte (Prozente) Nachlaß gibt als auf Alpina Neufzg. ?

 

Das ist eine Tatsache, selbst am gleichen Schreibtisch / vom selben Verk. gibt es unterschiedliche Angebote vorgelegt.

Da deine Firma ja wahrscheinlich least, liegt das Problem dabei nicht anders.

 

Gruß, Pit :sonne:

Gruß, Pit :sonne:
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

.

  kein      post-14170-0-01983500-1449394513_thumb.jpg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber hier sind Aussagen die ich nicht so stehen lassen kann.

 

1. Alpinas sind nciht teurer in der Versicherung - wenn man nicht den dümmsten VS-Vertreter nimmt.

Ein Alpina B3 E46 wird im Normalfall so eingestuft wie der typgleiche 330er und NICHT wie ein M3. Das machen nur Versicherer ohne Ahnung.

Wer nen Alpina versichern will wendet sich am besten an den "Alpina Mäuserich" Rainer oder an eine andere große Agentur. Beide stehen bei Alpina als Kontaktadresse direkt auf der Seite. Der Rainer ist hier im Talk sogar registriert.

 

2. Der Wertverlust ist je nach Typ völlig unterschiedlich. Die E39 sind z.B. nicht so wirklich begehrt und daher billig - vor allem als V8 kriegt man jeden E39 nachgeschmissen weil in der Preisklasse die Leute ein günstiges Auto suchen und nicht eines das man in der Stadt mit fast 20 Litern fährt.

Ein E46 B3 Cabrio dagegen kostet immer noch um einiges mehr wie ein vergleichbares 330Ci Cab - ich suche nämlich gerade eines - und das wird auch bei weitem nicht so weit runtergehen wie ein "normaler" E46.

Bei einem D3 ist es wieder so, dass das ein relativ preisgünstiger "Einstiegsalpina" ist von dem auch "Stückzahlen gebaut wurden.

 

3. Man wird bei Schwacke nie nen Alpina finden der ist nämlich nicht getypt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würd ja gern beim Alpina bleiben - aber derzeit behauptet die Leasing, dass er bei 40tkm/Jahr über drei Jahre insgesamt "einen niedrigen fünfstelligen Betrag" teurer sei als ein "vergleichbarer" AG BMW bei gleicher Laufleistung. Wobei mir immer noch unklar ist, was als "vergleichbar" angesehen wird. Da gehen mir dann die Argumente aus - Schade, adé Alpina :-(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...