Zum Inhalt springen

Schaltwegverkürzung und Schalthebel


Empfohlene Beiträge

ähnlich wars beim 3.0 z4..... nur dran gewöhnen war nich so recht....

wenn er weiter wabbelt ist es der knubbel am getriebe.... kannst alles wechseln......

scheis arbeit

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

nochmal kurz was zum Hebel Z4 3.0..... falls einer sich sowas einbauen will.....

 

das is schon krass wie der verkürzt....

Schaltknauf liegt schön weit unten und der Schaltweg hat sich halbiert, eher sogar bisle mehr...

schalten geht auch etwas schwerer wegen der anderen hebelwirkung...

muss morgen noch etwas feinjustieren mit den unterlegscheiben

irgendwie echt geil, aber ne gewöhnungssache.....

für die gemütlichen unter uns empfehle ich eher die nummer länger

 

so und hier noch paar Bilder....

(bitte keine Kommentare wegen meinem Schaltknauf, ich weis selber das der nich toll is ;-))

 

Erster

Zweiter

Dritter

Vierter

Fünfter

Leerlauf

 

Wie war der Einbau, musstest du etwas verbiegen auch? Ich will den auch einbauen, den bekomme ich morgen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ähnlich wars beim 3.0 z4..... nur dran gewöhnen war nich so recht....

wenn er weiter wabbelt ist es der knubbel am getriebe.... kannst alles wechseln......

scheis arbeit

 

 

 

was isen das fürn Knubbeln? das geht mir echt aufen sack mit der wabbelei, denk imme rwieder das ich gleich den schalthebel frei rühren kann wenn ich schalten will.

Ist dieser "knubbel" irgendwo in der Explosionszeichnung vorhanden?

gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E30/Touring/Europe/325i-M20/LHD/M/1990/browse/gearshift/gearbox_shifting_parts/

 

Teil 14 und alles drum herum.... und Teil 7 hat bei mir auch viel gebracht....

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche jemanden der ne Schaltwegverkürzung bei nem 320i gemacht hat und mir evtl. nen tipp geben kann

 

Habe ne Schaltstange Z3 M roadster besorgt , die ist unten aber n stück länger und man soll dafür die Schaltstange umbiegen damit der nicht an der Gelenkscheibe schleift habe ich gehört ...

 

beim e36 gibts bereits eine schaltstange die n stück gebogen ist beim 328i mein ich, passt die evtl auch..

E30 Cabrio Schlachtfest .. verkaufe Teile ... mehr unter www.marinovic.net

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab en 320i und hab wie gesagt ein Z3 2,8er Hebel drin, kurz und knackig, ich finds geil...außer die wabbelei die damit aber nichts zu tun hat, auf e30.de gibts ne kleine anleitung was man biegen sollte falls es schleifen sollte. Sollte aber auch keine sache sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du weist aber schon das es nen graus ist mit der Z3 M zu schalten????

also ich wette mit dir das die nach einer probefahrt wieder raus fliegt.... ;-)

 

ansonsten wüste ich nicht das jemand von nem anderen model ne stange benutzt hätte, weil die verkürzungen die fahrbar sind, benötigen keine andere stange....

bis auf die Z4 3,0 verkürzung.... da ist ne kleine biegung notwendig.....

 

@ HoppalaAlex..... eigentlich nur das runde lager Nr.7.....

die kleinen unterlegscheiben sind bei mir weg gefallen weil die buchse breiter ist.....

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den vom Z4 2.5l M54 verbaut.

 

Bin zwar noch nicht damit gefahren, aber schon Stunden lang probegeschaltet:drive:.

Kann ich nur empfehlen. Ist schön kurz, nicht hackelig, sieht super aus und is plug and play.

 

Beim 2.5l musste ich nichts biegen und auch nur die Scheibchen weg lassen.

 

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jup den hab ich auch, aber etwas kürzer könnte er schon sein..... also so zwischen Z4 3.0 und 2.5.....

aber naja man kann nich alles haben.... :-(

Z3 2,8 wäre noch ne idee und den dann a uch kürzen auf Z4 länge...... mal schaun ob ich das mal noch teste irgendwann......

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder ich mach mir unten ne gewindestange ran......

variable Schaltwegsverkürzung.... ;-)

 

man gewöhnt sich zu schnell an alles....

bin die tage nen Originalo E30 gefahren, der schaltweg war grauenvoll....... lach.... ;-).... so lang

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

also ich hab eins vom Z3 M Coupé drin die Schaltwege sind so dermaßen kurz dasses schon Geschmackssache is ich muss sagen mir gefällts aber für alle dies nich gewohnt sind die müssen schon etwas mehr kraft fürs schalten aufbringen

BMWe30Power

 

OO===[|||][|||]===OO

[___].................................. [___]

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich hab den vom Z4 2.5l eingebaut(M54 oder N52???muß mal nach der Rechnung kramen)

 

Also bei mir war da nix mit plug&play! Musste die Schaltstange doch gut bearbeiten das sie nicht die Hardy streift.

 

Für meinen Geschmack sind die Gänge kurz genug.

 

Nur hackelt es ein bißchen aber ich bin noch nicht gefahren und die feinjustierung fehlt noch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jup.....

sicher das du nicht den vom 3,0er hast??? der streift nämlich... aber auch nur gaaaanz leicht.....

 

so lang is der 2,5er unten nicht das er streifen könnte.....

 

oder hast so ne scheibe/schwingungsdämpfer noch um die hardy rum? vielleicht kommt das dann größer.....

meist haben die Schaltstangen in dem bereich dann ne aussparung/biegung

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Schwingungsdämpfer hab ich dran gelassen und als die Schaltstange noch gerade(original) war hat sie am Ende des Schwingungsdämpfer gestriffen deswegen die Umbiegeaktion.

 

Vielleicht langt es mir heute noch paar Bilder einzustellen.

 

....Gänge schön kurz,aber erhöhter Kraftaufwand fürs Schalten,so 100% zufrieden bin ich noch nicht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

Die letzte Antwort ist zwar schon ein wenig her, aber ich habe da auch mal ne Frage, weil ich nicht sicher, welchen ich denn nun habe. Bzw. wovon hier immer die Rede ist und ob meiner dann ohne Probleme passt. Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen?

 

Leit Teilenummer ist es ein Schalthebel von einem Z3 E36 M3.2 passend zu S50, S52 und S54. Wird das passen? Und wie kurz ist der im vergleich zum Originalen?

 

Grüße...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
  • Neu erstellen...