Zum Inhalt springen

Uhr mit unbekannter Funktion...


touringDani
 Teilen

Empfohlene Beiträge

...zwar nicht aus dem E30, sondern E24, aber ich hoffe, jemand kann mir sagen, wofür die Uhr in der Mitte des Bedienteils ist. Ich hab Standheizung vermutet? Original ist das auf jeden Fall, weil die Lüfterregelung fest damit verbunden ist.

Foto0069.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Standlüftung

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Blende ist definitiv aus einem E24 erste Serie bis 05/82

 

Die Uhr ist eine Uhr ist eine Uhr ist eine Uhr - mehr nicht. ;-)

Es gab beim 6er anfangs eine analoge Zeituhr bis 08/79 die an der selben Stelle saß und dann von 08/79 bis 05/82 diese Digitaluhr.

 

Danach wurde die ganze Blende geändert.

 

Das war damals doch auch die Zeit der ersten LED Digitalarmbanduhren wo man die Beleuchtung per Knopfdruck einschalten mußte und wo die Batterie vor lauter "vorzeigen müssen" nur maximal 2 Monate lang hielt.

 

In den Autos waren diese Uhren damals auch "en vogue".

Im E21 gab es auch eine Zeit wo statt der Analoguhr eine digitale verbaut wurde.

Im E30 gab es doch auch so eine komische Digitaluhr die bis 09/85 verbaut wurde - kennt die denn keiner?

Ab 09/85 wurde dann die analoge Uhr verbaut.

 

Hoffe ausführlich geholfen zu haben

Ge;-)rg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im E30 gab es doch auch so eine komische Digitaluhr die bis 09/85 verbaut wurde - kennt die denn keiner?

Ab 09/85 wurde dann die analoge Uhr verbaut.

 

Hoffe ausführlich geholfen zu haben

Ge;-)rg

 

...doch in meinem Wagen ist sie drinne ;-)

 

Was ich aber nicht weiss, ist was der Knubbel links neben dem Temperaturregler ist (unterhalb des Radioanstellknopps in blau).

 

Ist das ein Frühwarnsystem a´la Frostbing?????

 

http://mdalu.md.ohost.de/CarStuff/BMW_E30/DSCN4631.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im E30 gab es doch auch so eine komische Digitaluhr die bis 09/85 verbaut wurde - kennt die denn keiner?

Ab 09/85 wurde dann die analoge Uhr verbaut.

 

Hoffe ausführlich geholfen zu haben

Ge;-)rg

 

...doch in meinem Wagen ist sie drinne ;-)

 

Was ich aber nicht weiss, ist was der Knubbel links neben dem Temperaturregler ist (unterhalb des Radioanstellknopps in blau).

 

Ist das ein Frühwarnsystem a´la Frostbing?????

 

 

vielleicht täusch ich mich auch ganz gnadenlos, aber genau das wurde hier aufm forum schonmal behandelt. wenn ich mich recht erinnere, war das ergebnis der damaligen diskussion, dass dort der tempfühler sitzt, wenn man die "klimaautomatik" verbaut hat.

georg? du kannst das sicher bestätigen oder widerlegen ;-)

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ist so. Bzw. lt. Georg ein Minilüfter, welcher die Innenluft zum Fühler ansaugt.

Ohne die Automatik steckt nichts hinter dem Knubbelchen.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dort sitzt der Temperatursensor für die elektronische Heizungsverstellung (die wo die Gradzahlen am Warm/ Kalt Versteller dranstehen), da gibt es auch nichts zu diskutieren!

 

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

* Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da gibt es auch nichts zu diskutieren!

 

wer will denn diskutieren? :streit: :-D

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, wie schon gesagt sitzt da bei der "elektronischen Temperaturregelung" ein Steuergerät dahinter, statt dem Bowdenzug mit dem man die Temperaturklappe stellt.

Da ist ein Temperaturfühler drinn und ein kleiner Lüfter sorgt dafür dass da luft dran vorbeistreicht.

Ein zweiter Fühler sitzt da dann im Fahrerfußraum und kriegt den Luftzug über nen Uterdruckschlauch Richtung Motor.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...