Zum Inhalt springen

Motorenöl Frage


Christec
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Mitglieder, ich möchte euch mal fragen was ihr für erfahrungen mit öl im 320 er gemacht habt, meiner macht mir mitler weile kommische geräusche vom Motor her und sieht mir auch ein bissl dünn aus.

 

 

 

 

MFG Chris

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Komige Geräusche machen alte Motoren nunmal mit dem alter...das liegt aber nicht am Öl,sondern am Verschleiß...alles bekommt mehr spiel und es fängt hier und da an zu rappeln und zu klappern, da ändert dann auch kein anderes Öl mehr was dran, sondern nur eine Revision des Motors.

Für den M20 würden die meisten wohl 10W40 wählen, das ist die Ideale Basis für den Motor...nicht zu dünn wie 5W30 aber auch nicht so ne billig Suppe wie das 15W40.

10W40 ist von der Viscosität und der Qualität her ideal.

Gerade bei älteren Motoren sollte man kein Öl mit geringer Viskosität mehr fahren, weil der Motor das Öl sonst verbrennt wie Benzin und überall fängt es an zu lecken und zu schwitzen.

Grüße

Die Straßenverkehrsordnung behindert meinen Fahrstil :e30:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Komige Geräusche machen alte Motoren nunmal mit dem alter...das liegt aber nicht am Öl,sondern am Verschleiß...alles bekommt mehr spiel und es fängt hier und da an zu rappeln und zu klappern, da ändert dann auch kein anderes Öl mehr was dran, sondern nur eine Revision des Motors.

Für den M20 würden die meisten wohl 10W40 wählen, das ist die Ideale Basis für den Motor...nicht zu dünn wie 5W30 aber auch nicht so ne billig Suppe wie das 15W40.

10W40 ist von der Viscosität und der Qualität her ideal.

Gerade bei älteren Motoren sollte man kein Öl mit geringer Viskosität mehr fahren, weil der Motor das Öl sonst verbrennt wie Benzin und überall fängt es an zu lecken und zu schwitzen.

Grüße

 

Nö, 15W40, nix anderes:meinung:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Komige Geräusche machen alte Motoren nunmal mit dem alter...das liegt aber nicht am Öl,sondern am Verschleiß...alles bekommt mehr spiel und es fängt hier und da an zu rappeln und zu klappern, da ändert dann auch kein anderes Öl mehr was dran, sondern nur eine Revision des Motors.

Für den M20 würden die meisten wohl 10W40 wählen, das ist die Ideale Basis für den Motor...nicht zu dünn wie 5W30 aber auch nicht so ne billig Suppe wie das 15W40.

10W40 ist von der Viscosität und der Qualität her ideal.

Gerade bei älteren Motoren sollte man kein Öl mit geringer Viskosität mehr fahren, weil der Motor das Öl sonst verbrennt wie Benzin und überall fängt es an zu lecken und zu schwitzen.

Grüße

 

Nö, 15W40, nix anderes:meinung:

 

Chips und nen Bier hol und die Öldisskussion beobachten :poppkorn: ...:D

Naja, entwerde 10W oder 15W40, lass ich beides gelten, aber keinenfalls dünner...so ok? ;-)

Die Straßenverkehrsordnung behindert meinen Fahrstil :e30:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bier um dreiviertel Zehn? Bissle arg früh:D

Aber niedriger als 10W40 keinesfalls, werf ich mal so in die Runde. Ich schütte trotzdem 15W40 rein, der Meinung sind viele andere auch und ich mein das irgendwo auch gelesen zu haben als Vorgabe seitens BMW...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok dann werde ich es mal runter schmeissen, den er klappert ganz schön, denke 140t ist für ein 320 nicht viel

 

 

140 sind nicht wirklich viel. Meiner Hat/hatte 250 runter, das einzigste was da etwas lauter war ist der Ventiltrieb. Und das obwohl ich den ersten Ölwechsel nach dem Kauf erst nach 50t gemacht hab:D. Hab immer nur nachgekippt wenn mal was fehlte. War hart im nehmen der alte B20.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

In Kürze Tiefendiagnose und Codierungen für alle E Modelle bis BJ 2006 möglich.

 

To do List 2010/11


E30: Projektstart M20 Quadrathuber, Bremse aufrüsten + evtl. Getriebe tauschen, Massenmesser "Serienreif" machen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo, würde ich auch sagen.

Ventile einstellen und 15w40 in den M20.

Etwas rasseln wird er aber trotzdem,das ist beim m20 halt so.

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

banner~redcab0302.jpgIMG_20170508_131442.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich darfst du das,ist ja ein gutes Öl,und wenn man seinem Motor etwas wirklich Gutes für aber auch unwenig Geld gönnen möchte, dann ist es zu empfehlen.:D

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

banner~redcab0302.jpgIMG_20170508_131442.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...