Zum Inhalt springen

Sportlichkeit?


Gast Living Colour
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast Living Colour

Was würdet ihr einbauen? :frage:

 

Lenkrad

M-Tech II oder M-Tech I ?

 

Anzeigen

Uhr oder ATA ?

Zusatzinstrumente ?

 

Komfort

mechanisch oder elektrisches SSD ?

Fensterheber oder Kurbel ?

Kopstützen hinten oder keine ?

 

Danke schonmal für Rat ... ich kann mich nicht entscheiden. Die Betonung liegt auf Sportlichkeit, nicht auf Komfort/Vollausstatter! 8-)

 

Cheers,

Living Colour

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hmm was hat das Schiebedach, ob elektrisch oder mechanisch, ebenso der Rest wie ATA etc mit der Sportlichkeit zu tun? :frage:

 

Lediglich als Lenkrad würd ich das 2er nehmen, sieht viel besser aus und ist dicker, wodurch es besser in der Hand liegt find ich.

 

Gruß Jochen

Taoism: Shit happens

Islam: If shit happens it's the will of Allah

Protestantism: Shit happens cuz you don't work hard enough

Catholicism: Shit happens cuz you're bad

Jehova's Witnesses: Let us in, we'll tell you why shit happens

Metalism: Play that shit again, but louder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

M2-Lenkrad, da es etwas kleiner ist - musste mehr reißen, Schiebedach und Fensterheber natürlich zum kurbeln, analoge Uhr, damit man sich beim ablesen etwas mehr anstrengen muss.

Aber mal im Ernst: Was hat das alles mit Sportlichkeit zu tun? Da würde ich mich eher an Motor, Bremsen und Fahrwerk machen, oder nicht?

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Fahrwerk: Powerflex kompl., Bilstein B6, Eibach pro-kit Federn

- Innenraum: Sportsitze, Mtech2 Lenkrad, Servolenkung

- Aussen: 7x15 ET 12 oder 13 mit 205/50/15, Editionschweller, IS Lippe, Mtech2 Heckspoiler, bößer Blick

 

Ich finde Keilformfahrwerke unsportlich, da das Fahrverhalten beeinträchtigt wird;-)

 

Also abgesehen vom Kaufpreis hat mir das alles zusammen (Reifen, Powerflex und Dämpfer neu) ca 1800€

gekostet............wenn ihr wollt mach ich Bilder vom E30...........oder soll ich Euch verschonen:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Sportlichkeit gilt:

 

1. keine überflüssigen Leistungsfresser - Servolenkung, Klimaanlage und ABS abklemmen (wenn vorhanden)

 

2. keine überflüssigen Stromverbraucher

 

3. kein überflüssiger Komfort

 

4. sinnvolles Fahrwerkstuning

 

5. sinnvolles Karosserietuning

 

. . . . mal vom Antriebsstrang und der Bremsanlage mal abgesehen . . . :meinung:

 

Das Wichtigste:

Fahrwerk: M-Technik- oder Alpina-Fahrwerk, Differentialsperre

Räder: 205/55 auf 7x15 Kreuzspeiche

Innenraum: Sportsitze, M Technik 2-Lenkrad, Zusatzinstrumente, Fußstütze

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu 2.:

 

Kann man vernachlässigen. Angenommen du hast 500W Strombedarf im Auto (was ohne Anlage etc sehr viel ist und wohl nicht zu erreichen) dann sind dsa gerade mal lächerliche 0,5kw, die merkt kein Mensch.

 

Zu 1.:

Servo Lenkung abklemmen schön und gut, aber wenn du ne Rallye fährst bist du ohne Servo wohl irgendwann so am Arsch dass es im Endeffekt besser ist, ne Servo zu haben die zwar etwas Leistung kostet, dafür der Fahrer fitter bleibt. -> im Endeffekt schneller.

 

Gruß Jochen

Taoism: Shit happens

Islam: If shit happens it's the will of Allah

Protestantism: Shit happens cuz you don't work hard enough

Catholicism: Shit happens cuz you're bad

Jehova's Witnesses: Let us in, we'll tell you why shit happens

Metalism: Play that shit again, but louder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich im e30 ganz klar nackten M3 kaufen.

 

Ansonsten ganz klar M-Tech 1

Kurbelbedienung überall. Sportsitze Bielstein B6 mit Eibach Federn dazu anständige reifen auf 7 1/2 x16er Felgen dazu Powerflex und Eibach Unterstreben sowie Domstreben v u. h.

SDervo ist ein Streitpunkt. Ich brauch und will se nicht im Auto haben geht ja auch ohne.

Special Notice!!!
Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas and oil, as well as current market and economic conditions,
"The Light at the End of the Tunnel" has been turned off.
We apologise for the inconvenience.

Gruß
Jan :drive: :smbmw: :beemwe::beemwe:

Frauen, die meinen, Männer seien zu keiner innigen und liebevollen Beziehung fähig,
waren noch nie am Samstag in einer Autowaschanlage!

Zum Thema Komplimente:"Unter allen Arschgeigen bist Du die Stradivari"

 

dem Waidmann jede Pirsch behagt,
sei`s auf den Hirsch,
sei`s auf die Magd.

der sogenannte gute Mensch, ist des Idioten bruder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fahrzeuge ohne Servolenkung vermitteln ein besseres Gefühl zur Straße / Piste. Da die Servolenkung drehzahlabhängig ist, existiert eine Lenkunterstützung sowieso nur in den unteren Drehzahlbereichen. Im Rennbetrieb werden dagegen eher hohe Drehzahlen gefahren. Aus diesem Grund gibt es keinen Vorteil bei Servolenkung, nur den Nachteil einer merkbaren Leistungseinbuße. Die Notwendigkeit einer Lenkunterstützung wird von einigen Rallyefahrern durch ein größeres Lenkrad ausgeglichen.

 

Ich habe selbst diese Unterschiede beim M 10 feststellen können.

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

allerding ist ein Sperrdiff auch in meinen drin, hatte ich vergessen aufzuführen.

Ferodo (Premier) Bremse komplett, hab ich auch unterschlagen.

 

Zur Servo kann ich absolut bestätigen, ohne Servo ist man langsamer,

bei ner Rallye und auch wenn man flott auf der Strasse unterwegs ist.

 

Ein Beispiel, wir sind 2007 bei einer Rallye eine WP 2 mal gefahren, normalerweise ohne Fahrfehler ist man beim zweiten mal immer etwas flotter durch. Aber mir ist kurz vor dem zweiten Durchlauf der Servoriemen gerissen, war dann auf ca. 6 km 3 Sekunden langsamer! Das ist auf ner 200er Rallye mit so kurzen WPs ne Welt!

 

Der M-Technik2 Hechspoiler bringt wirklich was, das Auto ist hinten bei hohen Geschwindigkeiten ruhiger.

 

Ich hab bei diesem E30 wirklich versucht eine ansehliche Optik, sportliche und kostengünstige (ausser Fahrwerk da wird nicht gespart) Lösung zu finden. Wozu auch der M42 Motor ganz gut passt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem fängt alles beim Motor an. Was bringen mir Fahrwerk etc., wenn mich Opa mit dem Rollstuhl überholt?

Ich finde nichts peinlicher als diese Need-for-Speed-Tupperware, wenn vorne die Nähmaschine rattert.

 

Wenn schon ein Auto sportlich machen: Motor--> Antriebsstrang--> Bremsen--> Fahrwerk/Reifen--> Innenraum. In dieser Reihenfolge. Aerodynamik lasse ich mal, außer zweckmäßiger Verspoilerung, einigermaßen außen vor, da der E30 sowieso ungefähr so windschnittig ist wie ein Backstein, außerdem: Hubraum statt Spoiler :daumen:

 

ABS, Servo etc. ist ne andere Frage: Rennstrecke oder nur sportliches Alltagsauto? Bei letzterem würde ich persönlich beides unangetastet lassen.

 

Edit: Mann schreibt ihr um die Zeit noch schnell :-)

@E30fürimmer: Du wirst aber zustimmen, dass der Unterschied zwischen "ohne Servo" und "kaputter Servo" ebenfalls nochmal gewaltig ist. Ist schon ein anderes Tennis, wenn man zusätzlich noch das Servoöl herumpumpen muss!

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@E30fürimmer:

 

Das lag wahrscheinlich daran, daß Du in dem Rallye-fahrzeug eine Servolenkung gewohnt bist. Wenn dann die Lenkhilfe ausfällt, wird es umso schwerer.

 

Vorschlag: Fahre mal mehrere Tage hintereinander einen 02 mit 185er Reifen. Zuerst hast Du Schwierigkeiten mit der Lenkung - nach kurzer Zeit bist Du es gewohnt.

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Bernie, ja das stimmt! Aber ich hatte vorher gar keine Servo (normale E30Lenkung) und hatte immer Probleme um die 90° Ecken (ich nehm keine Handbremse)! Mit der Servo wars dann besser.

 

Ich kann hier nur schreiben was ich erlebt hab, sicherlich gibt es den Einen oder Anderen der ohne Servo schneller ist, ich könnte mir auch vorstellen das es auf der Rundstrecke ohne Servo besser ist weil dort keine 90° Abzweige sind ( ausser in die Box:D).

 

das mit dem Hubraum statt Spoiler ist aber nicht auf meinem M42 mit Mtech2 Heckspoiler bezogen, oder!?:-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

das mit dem Hubraum statt Spoiler ist aber nicht auf meinem M42 mit Mtech2 Heckspoiler bezogen, oder!?:-D

 

Vor allem nicht, weil ich exakt das Gleiche fahre ;-)

Originalteile zählen für mich auch nicht zu den peinlichen Anbauteilen!

 

Ich wollte mit meinem Beitrag aber auch keinesfalls der Servolenkung widersprechen, ich gehöre auch eindeutig zur pro-Fraktion, nur um das nochmal klarzustellen!

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

das mit dem Hubraum statt Spoiler ist aber nicht auf meinem M42 mit Mtech2 Heckspoiler bezogen, oder!?:-D

 

Vor allem nicht, weil ich exakt das Gleiche fahre ;-)

 

Ich wollte mit meinem Beitrag aber auch keinesfalls der Servolenkung widersprechen, ich gehöre auch eindeutig zur pro-Fraktion, nur um das nochmal klarzustellen!

 

ist schon okay! Ist ja ein Forum hier!

 

ne schöne Farbe hast auf Deinen IS! !

 

Ich hab einen IS in Delphin-Grau.....:watch:....das wird Steffis nächster, für mich ist der zu schade!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Farbe fetzt, nur leider überhaupt nicht, wenn man Teile braucht...:-(

Entweder man findet Leute, die Fantasiepreise haben wollen(250,- für die Haube und 2 Kotis und dann auch noch 400km weit weg) oder die sitzen richtig am anderen Ende Deutschlands.

Aber ich hab ja noch Zeit - am 24.April soll er auf die Straße und wenn ich bis dahin keine finde, muss halt doch der Lackierer ran.

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Living Colour

Da hab ich ja was angerichtet :-D

 

Naja man sagt ja immer, dass sportliche Fahrzeuge auf das Wesentliche beschränkt sind, aber natürlich im Sinne des Herstellers, als nix mit Käfig und Vollschale :D

 

@Bernie

So ungefähr hätte ich mir die Ausstattung auch vorgestellt ;-)

Fahrwerk ist in Arbeit. Bilstein B6 mit H&R 35mm Federn dazu 205/55 R15 auf BBS Alu's.

Motor ebenfalls, der geht zu Ingo.

Geplant ist ein sportlicher Sommerflitzer für den Alltag, also keine Rennstreckenauslegung.

 

@E30fürimmer/Lutz

Fahrwerk siehe oben.

Innenraum, Sportsessel in Indigo sind schwer zu finden. Außerdem habe ich eine neuwertige Ausstattung in Indigo hier stehen. Ansonsten stimme ich dem überein. Fußstütze wird wohl schwierig werden oder?

 

Auf Spoiler verzichte ich ganz. Lediglich die kleine iS-Lippe auf dem Kofferraumdeckel. Auch wenn diese nun wenig zur Fahrzeugsstabelität beiträgt.

 

Cheers,

Living Colour

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem fängt alles beim Motor an. Was bringen mir Fahrwerk etc., wenn mich Opa mit dem Rollstuhl überholt?

Ich finde nichts peinlicher als diese Need-for-Speed-Tupperware, wenn vorne die Nähmaschine rattert.

 

da muss ich dir leider widersprechen. sportlichkeit fängt nicht beim motor an sonderm beim fahrwerk. was nützen dir 170PS aus dem B25 oder 192PS aus dem m50 wenn dein fahrwerk am boden ist. da kommt jeder M42 auf der aussenbahn an dir vorbei. ich hatte ne ähnliche konstellation. neues guites fahrwerk in der limo und das originale nicht verschlissne fahrwerk im "T". die 57PS unterschied konnte ich voll vernachlässigen. da war die limo nicht wirklich langsamer. zumindest auf kurvigen landstrassen. auf der bahn hatte die limo natürlich null chancen. aber geradeausfahren kann ich auch mit verschlissnen fahrwerk. sieht man ja bei den amis. ;-)

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lenkrad

M-Tech II oder M-Tech I ?

 

M-TECH II und Servo vom E36

 

Anzeigen

Uhr oder ATA ?

Zusatzinstrumente ?

 

Wenn dann Uhr.

 

Zusatzinstrumente: Öltemp, Öldruck, wenn Du auf Elektrischen Lüfter umgerüstet hast Kühlertemp, vielleicht Difftemp

 

Komfort

mechanisch oder elektrisches SSD ?

Fensterheber oder Kurbel ?

Kopstützen hinten oder keine ?

 

Kein Schiebedach, keine Fensterheber sondern Seitenscheiben ersetzen gegen Kunststoff

 

Kopfstützen hinten für was?

 

 

Oliver

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für mich fängt Sportlichkeit beim Fahrwerk an. Motor ist erstmal unwichtig, es sei denn, man gehört zu der Spezies, die nur auf der Autobahn geradeaus fahren kann, die brauchen als erstes den Motor. Das Fahrwerk hat meinen Touring bezüglich Sportlichkeit ganz weit nach vorn gebracht, der M42 war nur ein i-Tüpfelchen. Einen weiteren entscheidenden Schritt erhoffe ich mir von den exzentrischen Querlenkerlagern vorn und der e36 Servo!

 

Ooops, Mathes hats schon geschrieben, man sollte halt auch mal auf die zweite Seite des threads schauen.....

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fahrwerk ist in Arbeit. Bilstein B6 mit H&R 35mm Federn dazu 205/55 R15 auf BBS Alu's.

 

Motor ebenfalls, der geht zu Ingo.

Geplant ist ein sportlicher Sommerflitzer für den Alltag, also keine Rennstreckenauslegung.

 

Innenraum, Sportsessel in Indigo sind schwer zu finden. Außerdem habe ich eine neuwertige Ausstattung in Indigo hier stehen. Ansonsten stimme ich dem überein. Fußstütze wird wohl schwierig werden oder?

 

Auf Spoiler verzichte ich ganz. Lediglich die kleine iS-Lippe auf dem Kofferraumdeckel. Auch wenn diese nun wenig zur Fahrzeugsstabelität beiträgt.

 

Klingt sehr vernünftig. Wenn's ein M40 ist solltest Du wenn nicht verbaut die M-Technik Stabis vorne und hinten nachrüsten. Und die serienmäßig größere Bremse vorne sowie hinten Scheiben vom 6-Zyl. oder 318iS mit qualtitativ guten Material.

 

Orig. Fußstütze ist übrigens nicht schwierig, nur teuer. :D

 

Gruß

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...