Zum Inhalt springen

Lichtplus für Beleuchtung von Zusatzinstrumenten


e30-hh
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,
 
ich nutze den Winter um bei meinem Cabrio die klassischen Zusatzinstrumente nachzurüsten. Als Halter habe ich Ausführung mit dem Aschenbecherersatz gewählt.
Die Instrumente haben eine schöne Beleuchtung, welche ich unabhängig von den eigentlichen Messgeräten elektrisch versorgen will.
Messgeräte:

Zündplus - Hier will ich die Leitung vom Radio abgreifen.

 

Beleuchtung:

Lichtplus - Woher nehmen?

-An die Schalter der Fensterheber will ich wegen des Komfortrelais (Tür auf - Licht an) nicht ran

 

-Die Beleuchtung der normalen Instrumente vielleicht?

 

-Gibt es einen Punkt unter dem Lenkrad, an dem man Lichtplus einfach abgreifen kann (Bild?); vielleicht auch ohne einen "Stromdieb" zu verwenden

 

-andere Möglichkeiten?

 
Vielen Dank im Voraus

 


Bearbeitet: von e30-hh
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Man könnte schauen, obs noch einen freien Platz im Sonderausstattungsstecker (SA-Stecker) gibt auf dem Zündplus anliegt. Eine Übersicht, findest du bestimmt hier im Talk, oder du misst einfach durch. Der Stecker ist unter dem Armaturenbrett fahrerseitig.

Gesendet von meinem Redmi Note 8T mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,
danke für Deine Antwort. Ich hatte mich oben vertippt und die Formatierung hat die Ansicht in tapatalk komplett gekillt. Ich habe das jetzt korrigiert...
Ich suche Lichtplus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den Fall lässt sich schön der kleine Zusatzkabelbaum für die Beleuchtung der LWR verwenden, damit hast du einen plug&Play Anschluss am SA Stecker und beschädigst keinen fest verbauten Kabelbaum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am Radiostecker findest Du nicht nur ein geschaltetes "Zündplus"

wobei das eigentlich Klemme R ist und schon bei Zündschlüssel Stellung R (also eine Stufe vor Zündung ein) Spannung führt

auch Licht ein findest Du am Radiostecker, genauso wie Masse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorsicht!

 

Das ist beim E30 nicht so einfach wie manche es sich das immer machen.

Gerade bei Zusatzinstrumenten gibt es oft nur einen Plus Anschluss für das Licht und eine gemeinsame Masse mit dem eigentlichen instrument.

Dummerweise ist das Licht beim E30 aber auf der Minus Seite am Lichtschalter gedimmt.

 

Man kann hier also wirklich nur einen Plus an einer der Beleuchtungen abgreifen. Das was am Radio ankommt ist eine geregelte Masse die auch nur bei den alten BMW Radios funktioniert.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Georg,
danke, aber ich hoffe, dass das Problem bei mir so nicht besteht.

Die Zusatzinstrumente haben separate Anschlüsse für Beleuchtung und Messgeräte.
Ich habe jetzt (mit Deiner Übersicht aus dem Wiki --> DANKE) Masse, Zündplus und Lichtplus vom Radioanschluss abgezweigt.
Laut Multimeter passt auch alles (ich habe die Geräte noch nicht installiert).

Bei einer gedimmten Masse am Lichtschalter, sollte so die Beleuchtung der Zusatzinstrumente in dieser Konfiguration immer an oder aus sein, also ohne Dimmfunktion. Die Instrumente an sich sollte ab 'Zündung' anzeigen.

1) Soweit okay oder übersehe ich was?

2) Wenn mir "keine Dimmfunktion" nicht reicht, müsste ich noch eine gedimmte Masse abgreifen, die ist -soweit verstanden- aber nicht am Radio verfügbar.

Gruß aus dem Norden


Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Umgekehrt wird ein Schuh draus - das am Radio ist gedimmte Masse. Wenn Du den Beleuchtungsplus mal testhalber vom normalen plus abzweigst und diesen sowie das was Du als Lichtplus bezeichnet hast an der Birne anschließt sollte diese über den Lichtschalter gedimmt werden können.

 

Es gibt sogar noch ein weiteres Gimmick am Lichtschalter das sonst nur am BC verwendet wird.

An einem Pin kann man einen Minus abgreifen der wie folgt funktioniert:

Licht Aus: 100% Helligkeit 

Licht an: maximale Helligkeit ca. 80% und über den Dimmer runterregelbar.

 

 

 

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe
... oder auch nicht, denn dann muss ich mich beim Durchmessen mit den Polen vertan haben.
Ich werde das aber natürlich ausprobieren -- wenn dimmbare Instrumente so einfach sind, muss man ja zugreifen.

Zu dem anderen"Gimmick" -- macht der Klimaschalter nicht dasselbe?


Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Der Klimaschalter ist bei eingeschalteter Klima/Umluft beleuchtet und diese Beleuchtung wird mit der Kulissenbeleuchtung gedimmt. Nur der BC hat diesen Helligkeitssprung im Display weil der ja immer (sobald die Zündung an ist) beleuchtet ist und damit er tagsüber gut abgelesen werden kann ist er sehr hell beleuchtet, was im dunkeln blenden würde. Tricky!

Hund san's scho die bei BMW ;-)

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...