Zum Inhalt springen

NFL-Klima in VFL


EtaTom
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich möchte meinen 12/86er 325i Kat mit einer Klimaanlage nachrüsten. Eine NFL-Klima ohne ATR (autom. Temp.-Regelung) aus einem M40 318i touring, bereits auf R134a umgerüstet und sorgfältig ausgebaut, könnte ich nahezu komplett kaufen. Zum generellen Thema habe ich mich hier bereits ausführlich belesen und hänge jetzt nur noch beim Anpassen des NFL-Klima-Kastens an meinem mit VFL-Stecker bestückten 325i (Foto meines derzeit noch eingebauten Normal-Heizungskastens) fest.

 

Cyrix verfasste im umgekehrten Fall - Einbau einer VFL-Klima in seinen NFL - einen Umsteckplan: https://e30-talk.com/topic/101983-der-schnöde-klassiker-umbau-vom-316i-m40b16-zum-325is-usm20b25/?p=1493828

 

Beim NFL-Anschlußstecker finden sich lt. Cyrix' Plan (Foto) 10 von 12 Kontakten, die belegt sind. Beim VFL-Stecker sind's 7 von 9. Macht eine Differenz von drei Anschlüssen, die mit dem vorhandenen VFL-Stecker nicht am NFL-Klimakasten verbunden werden können - wenn ich das richtig interpretiere. Bei NFL-Kontakt 5 steht "lila Stecker" vermerkt, bei 6 und 10 schlicht "fehlt". Lt. Schaltplan scheinen 6 und 10 mit dem Hoch- bzw. Niederdruckpressostaten (die ja inzwischen zu einem einzelnen Druckschalter am Trockner zusammengelegt wurden) in Verbindung zu stehen. Lasse ich die am NFL-Klimakasten einfach weg?

 

Leider scheint Cyrix hier im Forum nicht mehr aktiv zu sein, ich habe ihn angeschrieben, aber keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier jemand "erhellendes" dazu sagen. Danke!

 

By the way: Wo befindet sich diese oft zitierte "Diode", die auch in den Schaltplänen auftaucht? Steckt die mit im Zusatzkabelbaum zum Sicherungskasten-Kompressor-Zusatzlüfter-etc.?

 

 

VFL-Stecker.jpeg

Plan für VFL Klimakasten an NFL Kabelbaum.jpg

E30. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus. :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Die Diode ist einfach in das Kabel das in den Sicherungskasten geht intergiert und auch in diesem platziert

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte meinen 12/86er 325i Kat mit einer Klimaanlage nachrüsten. Eine NFL-Klima ohne ATR (autom. Temp.-Regelung) aus einem M40 318i touring, bereits auf R134a umgerüstet und sorgfältig ausgebaut, könnte ich nahezu komplett kaufen. Zum generellen Thema habe ich mich hier bereits ausführlich belesen und hänge jetzt nur noch beim Anpassen des NFL-Klima-Kastens an meinem mit VFL-Stecker bestückten 325i (Foto meines derzeit noch eingebauten Normal-Heizungskastens) fest.

 

Cyrix verfasste im umgekehrten Fall - Einbau einer VFL-Klima in seinen NFL - einen Umsteckplan: https://e30-talk.com/topic/101983-der-schnöde-klassiker-umbau-vom-316i-m40b16-zum-325is-usm20b25/?p=1493828

 

Beim NFL-Anschlußstecker finden sich lt. Cyrix' Plan (Foto) 10 von 12 Kontakten, die belegt sind. Beim VFL-Stecker sind's 7 von 9. Macht eine Differenz von drei Anschlüssen, die mit dem vorhandenen VFL-Stecker nicht am NFL-Klimakasten verbunden werden können - wenn ich das richtig interpretiere. Bei NFL-Kontakt 5 steht "lila Stecker" vermerkt, bei 6 und 10 schlicht "fehlt". Lt. Schaltplan scheinen 6 und 10 mit dem Hoch- bzw. Niederdruckpressostaten (die ja inzwischen zu einem einzelnen Druckschalter am Trockner zusammengelegt wurden) in Verbindung zu stehen. Lasse ich die am NFL-Klimakasten einfach weg?

 

Leider scheint Cyrix hier im Forum nicht mehr aktiv zu sein, ich habe ihn angeschrieben, aber keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier jemand "erhellendes" dazu sagen. Danke!

 

By the way: Wo befindet sich diese oft zitierte "Diode", die auch in den Schaltplänen auftaucht? Steckt die mit im Zusatzkabelbaum zum Sicherungskasten-Kompressor-Zusatzlüfter-etc.?

 

 

Hab genau das gleiche vor, vVfl Auto und Nfl Klima. Überlege aber mir einfach einen Nfl Kabelbaum reinzuwerfen, das ist aber mit den Lampen problematisch.

 

 

warum tauscht ihr nicht einfach Eure Klimakasten, dann braucht keiner von Euch sich um das Umpinnen zu kümmern und das ganze läuft unproblematisch

 

meine Meinung

 

und noch was, die große Saugleitung passt auch nicht auf Anhieb bzw die vom M40 ist zu kurz um am M20 montiert zu werden, Vergleich mal bildhaft angefügt.

 

 

DSC_3161.JPG


Bearbeitet: von helheb
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

warum tauscht ihr nicht einfach Eure Klimakasten, dann braucht keiner von Euch sich um das Umpinnen zu kümmern und das ganze läuft unproblematisch

Sascha R. hat nen NFL-Kasten und ich hätte ihn auch. Er  hat VVFL-, ich VFL-Fahrzeug. Da bringt der Klimakasten-Tausch nüscht ;-)

Danke fürs Vergleichsfoto!!


Bearbeitet: von EtaTom

E30. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus. :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Aktueller Stand: Habe jetzt eine NFL-Klima mit ATR, soweit auch komplett. Das Problem ist jetzt die elektrische Adaption des NFL-Steckanschlusses am Klima-/Heizkasten 12-pol. (10 belegt, s. Foto) an die VFL-Elektrik.

 

In meinem Sicherungskasten befindet sich nicht der 5-pol. halbrunde Steckanschluss (s. Foto), lediglich zwei 2-polige ungenutzte Stecker/Buchsen (sw-vi & sw-ge, gehen in Hauptkabelbaum in den Innenraum sowie sw-ws, der auch in den Hauptkabelbaum in den Innenraum geht und gn-sw, das an Sicherung 19 ("Spiegelverstellung und -Heizung, Relais K7") endet (s. Foto).

 

Meine Überlegung ist nun, mir einen NFL-Kabelbaum mit den fehlenden bzw. anderen Leitungen/Steckern zu besorgen (s. Foto) und das in meinem VFL nachzuverlegen. Ich möchte nämlich grundsätzlich keinen Stecker abschneiden und den Original-VFL-Kabelbaum meines 325i möglichst unangetastet bzw. in rückrüstbarem Zustand lassen. So habe ich das auch mit der ZV-Nachrüstung gemacht. Hat sich hier jemand Erfahrungen zu diesem Thema?

 

Zur Diode: Da liegt in meinem VFL-Sicherungskasten auch kein passendes Gegenstück mit Flachstecker bereit, wie es auf dem Foto zu sehen ist. Lt. Schaltplan müsste das an Relais K6 (im Plan jedoch mit K2 bezeichnet), Klemme 86 gehen...

 

Zur EBA: Was hat es mit diesem zusätzlichen Relais auf sich? Ich habe weder Relais noch "Kabelbaum" dazu - siehe Bild mit dem Auszug aus der Klima-EBA.

InkedIMG_7520_LI.jpg

Stecker-SiKa5pol.jpg

IMG_7692.JPG

InkedInkedInked02_LI.jpg

InkedSiKa-Klimastecker_LI.jpg

Relais.JPG


Bearbeitet: von EtaTom

E30. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus. :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aktueller Stand: Habe jetzt eine NFL-Klima mit ATR, soweit auch komplett. Das Problem ist jetzt die elektrische Adaption des NFL-Steckanschlusses am Klima-/Heizkasten 12-pol. (10 belegt, s. Foto) an die VFL-Elektrik.

 

In meinem Sicherungskasten befindet sich nicht der 5-pol. halbrunde Steckanschluss (s. Foto), lediglich zwei 2-polige ungenutzte Stecker/Buchsen (sw-vi & sw-ge, gehen in Hauptkabelbaum in den Innenraum sowie sw-ws, der auch in den Hauptkabelbaum in den Innenraum geht und gn-sw, das an Sicherung 19 ("Spiegelverstellung und -Heizung, Relais K7") endet (s. Foto).

 

Meine Überlegung ist nun, mir einen NFL-Kabelbaum mit den fehlenden bzw. anderen Leitungen/Steckern zu besorgen (s. Foto) und das in meinem VFL nachzuverlegen. Ich möchte nämlich grundsätzlich keinen Stecker abschneiden und den Original-VFL-Kabelbaum meines 325i möglichst unangetastet bzw. in rückrüstbarem Zustand lassen. So habe ich das auch mit der ZV-Nachrüstung gemacht. Hat sich hier jemand Erfahrungen zu diesem Thema?

 

 

 

 

BMW hatte dafür wohl mal einen Adapterkabelbaum verbaut, zu sehen auf Seite 18 der EBA, Bild F30 64 035

 

 

Zur Diode: Da liegt in meinem VFL-Sicherungskasten auch kein passendes Gegenstück mit Flachstecker bereit, wie es auf dem Foto zu sehen ist. Lt. Schaltplan müsste das an Relais K6 (im Plan jedoch mit K2 bezeichnet), Klemme 86 gehen...

 

Zur EBA: Was hat es mit diesem zusätzlichen Relais auf sich? Ich habe weder Relais noch "Kabelbaum" dazu - siehe Bild mit dem Auszug aus der Klima-EBA.

 

Das zusätzliche Relais ist meines Wissens nach nur bei den 4-Zylindern vorgesehen und ist ein sog. Entlastungsrelais damit die schwächer motorisierten Varianten bergauf nicht stehen bleiben, oder anders, das schaltet die Klima bei hohen Lastzustängen kurzeitig weg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BMW hatte dafür wohl mal einen Adapterkabelbaum verbaut, zu sehen auf Seite 18 der EBA, Bild F30 64 035

 

 

Da scheint BMW ab Werk "alte" VFL-Heizungskästen in NFL-Fahrzeugen eingebaut und in diesen Fällen dazu einen Adapter auf die größeren NFL-Stecker verwendet zu haben. Das trifft auf meinen VFL leider nicht zu.

Adapterkabel.JPG

E30. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus. :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...
vor 10 Stunden schrieb Markus_258:

Hallo Leute sitze gerade vor dem selben Problem mit dem 9 und 12 poligen stecker und dem kleinen im sicherungskasten wie genau habt ihr das jetz gelöst vlt kann mir da ja einer weiter helfen Mit freundlichen Grüßen 

wenn Du wissen willst "wie genau" wir das gelöst haben brauchen wir auch genaue Informationen über das was Du hast Beispiel mein Fahrzeug ist ein VFL e30 3xx Baujahr hat einen 9-poligen Stecker für den Heizungskasten ist voll belegt oder eben nicht der kleine Stecker im Sicherungskasten ist 2-polig oder 5-polig oder nicht vorhanden der Klimakasten hat einen 12-poligen Stecker und stammt aus einem ? Baujahr ? oder weiss nicht der fahrzeugseitige Klimakabelbaum im Motorraum ist vorhanden oder eben nicht stammt aus einem ? Baujahr ? oder weiss nicht

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also im Fahrzeug habe ich den 9 Poligen Stecker 7- Polig belegt und im Sicherungskasten habe ich den 2 Poligen Stecker. Mein auto ist Baujahr 85 es handelt sich um einen 330d war ursprünglich ein 320i. Ich habe auch ein Spender Fahrzeug aber den ganzen Kabelbaum umbauen geht nicht aufgrund des diesel Umbaus. Der Klimakabelbaum ist im Fahrzeug nicht vorhanden. Der Heizungskasten hat den 12 Poligen Stecker und ist 10 Polig Belegt und stammt aus einem edition touring genaues baujahr weis ich leider nicht

 

Hab mir jetzt gedacht wenn ich den Stecker umbaue auf (9-polig) dann bleiben mir pin 10, pin 6 und pin 5 (vom 12-poligen) übrig. Pin 10 & 6 sind für den nieder und Hochdruck schalter das könnte ich einfach ein neues Kabel dazu legen und mit einem zweiten Stecker dazu stecken. Aber was mach ich mit dem pin 5 auf dem bild steht lila Stecker was ist damit gemeint?

 

ps muss bei mir nicht zwingend mit dem Original Kabelbaum gelöst werden. Ein paar Kabel mehr die nicht Original sind machen bei mir nichts aus.

 

danke schon mal für eure Hilfe!

D6792AD7-49DF-45A0-ADF1-0427AEE1DD3C.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nun sind paar Infos da

 

das reicht aber so noch nicht, weil ich immernoch nicht weiss was Du genau hast, die Glaskugel ist noch trübe

außerdem sind in der Liste ein paar Dinge von der Funktion her nicht sinnvoll benannt, aber dazu später

 

aber erstmal:

war der Edition Touring Klimakastenspender ein 4-Zylinder oder ein 6-Zylinder ?

oder anders, hängt am Klimakasten noch ein langer Kabelstrang mit einem Relais dran ?

 

Du hast keinen Klimakabelbaum im Motorraum, den separaten Klimakabelbaum im Motorraum für Druckschalter/Kompressor und 2-stufigem Temperaturschalter/E-Lüfter von dem Spender hast Du ? oder nicht ? war nicht so klar rauszulesen

 

ist der e46 Elüfter verbaut ?

 

welche R134 Druckschalter hast Du, zwei separate für Hoch/Niederdruck, einen kombinierten Hoch/Niederdruck mit getrennten Anschlüssen oder mit nur zwei Anschlüssen ?

 

usw.

 

merkst Du wo der eigentliche Fehler ist ? ich muss immernoch Fragen obwohl ich schon längst gerne genaue Antworten geben würde

 

aber bei den üblichen "nicht Klima spezifischen" Dingen stimmen die Farben und es gibt keine Unklarheiten

 

dicke Masse für Anzünder

Dauerplus für Anzünder

dicke Masse für das Heizgebläse und die Umluftrelais

Zündplus für den Gebläsemotor und die Umluftrelais

Beleuchtung +

geregelte Masse

 

die 3 übrigen reichen aus für das was da Klimamässig hin- und her gehen soll

 

grundsätzlich geht über den Klimakastenstecker eine Leitung raus in den Motorraum um die Magnetkupplung über die Druckschalter hinweg einzuschalten

die kommt als violett aus dem Klimasteuerteil und wechselt dann am Klimakastenstecker auf schwarz/weiss, was bei Dir auch vorhanden ist

(bei der alten Klima ohne Steuergerät wird von da im Sicherungskasten abgezweigt und über eine Diode das Relais der ersten Lüfterstufe eingeschaltet )

weiter geht das schwarz/weisse dann an den Hochdruckschalter bzw. kombinierten Hoch/Niederdruckschalter und danach als schwarz/rotes zur Magnetkupplung vom Kompressor

 

dann kommt auf dem Klimakastenstecker noch eine schwarz/gelbe Rückmeldeleitung (Monitor) vom Hochdruck- oder kombinierten Hoch/Niederdruckschalter zurück zum Klimasteuerteil, üblicherweise käme die Leitung auch als schwarz/gelb aus dem "Klimakabelbaum"

(aber natürlich nicht bei einem 85-er mit alter Klima und Vereisungsschalter statt Klimasteuerteil, der hatte so eine Rückmeldung nicht)

wichtig dabei ist, dass die Rückmeldung von "nach" mindestens dem Hochdruckschalter ankommt, ob da der Niederdruck auch mit erfasst wird, ist egal denn wenn der Niederdruck auslöst, ist zu wenig Kältemittel drin und dann geht eh garnichts mehr

 

das schwarz/violette Kabel mit dem Signal "Klimaschalter ein" geht über über den Klimakastenstecker in den Sicherungskasten und steuert über eine Diode das Relais der ersten Lüfterstufe an

theoretisch könntest Du das auch so machen wie bei der alten Klima (s.o.) und das schwarz/weisse mit der Diode anzapfen

dann könntest Du das schwarz/violette ganz einsparen

so läuft der Lüfer eben nur wenn der Kompressor laufen soll und nicht immer wenn der Klimaschalter an ist, ging ja früher auch

 

für eine funktionierende Klima ist das bis hier hin schon ausreichend und lässt sich auf dem 9-poligen unterbringen

 

dann gibt es noch verschiedene Möglichkeiten dem Motorsteuergerät mitzuteilen welchen Zustand die Klima hat

manche Steuergeräte begnügten sich mit dem einfachen "Klimaschalter ein" Signal, welches natürlich nicht erst über den Klimakastenstecker geführt wurde

andere bekommen zu diesem noch das "Kompressor läuft" Signal, für das natürlich eine Leitung zurückgeführt werden muss

aber selbst dafür braucht man kein weiteres Pin auf dem 9-poligen Klimakastenstecker

wenn man einen kombinierten Hoch/Niederdruckschalter verwendet oder wenn man beide Druckschalter in den Monitorkreis einschleift, würde dort nichts anderes ankommen als auf der schon vorhandenen schwarz/gelben Monitorleitung

 

aber bei dem 330d Umbau muss man die Stelle nochmal getrennt betrachten ob und was der überhaupt von der "Steinzeitklima" im e30 wissen will bzw. verstehen kann

 

das Thema E-Lüfter und dessen Verkabelung würde ich so lange unbeachtet lassen, bis klar ist ob Du den überhaupt brauchst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bearbeitet: von vokuhila
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade bei diesem Thema brauche ich Hilfe,

Wer hat noch eine Saugleitung Verdampfer-Kompressor über die vieleicht am Kompresseor gefresssen hat oder abgerissen ist.

Da ich einen Motorumbau habe muß ich diese Leitung eh umbauen. Ich habe eine Leitung die aber etwas zu lang am oberen Anschluß

ist und somit nicht sauber vor dem Dom vorbei kommet. Über den Preis inkl. Versand kann man reden....

Gruß

Jürgen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...