Zum Inhalt springen

Sascha R.

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    432
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

162 Ausgezeichnet

Über Sascha R.

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Berlin
  • Bundesland
    Berlin
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    vVfl 318i Viertürer in alpinweiß
  • Ich verleihe
    Radlagerwerkzeug, Nockenwellenarretierungen, Zughammer u.a.
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Habe bearbeitete E90 Teller verbaut. Funktioniert sehr gut, kann das nur empfehlen.
  2. Denke die Lager quetschen sich beim Einbau in die Länge.
  3. Würde die Lager evtl innen um 1mm kürzen. Meine Theorie ist, dass die sich gegenseitig verdrängen bzw. das Fett diese verdrängt.
  4. Moin, ich suche die Abmessungen der Versteifungen unter den Kotflügeln beim Cabrio. Sind leider entfallen, aber vllt kann jemand aushelfen? MfG Sascha
  5. Hab genau das gleiche vor, vVfl Auto und Nfl Klima. Überlege aber mir einfach einen Nfl Kabelbaum reinzuwerfen, das ist aber mit den Lampen problematisch.
  6. Bleibt ja nur noch Zündung übrig, wenn Gemisch und Kompression passen.
  7. Das Signal wird doch am Schwingungsdämpfer abgegriffen. Da wird keine Torsion erfasst. Ich denke auch, die liegt im 0.1mm Bereich, allerhöchstens. Bei den Steinzeitmotoren kann ich mir das nicht vorstellen.
  8. Sascha R.

    M52 auf M50

    Wenn du das Ölfiltergehäuse vom M50 nimmst, passt alles, außer dem fahrerseitigen Motorhalter.
  9. Gerade wenns tiefer wird, wird mehr Vorspur benötigt um a) den Reifenverschleiss zu mindern und b) brauchbaren Geradeauslauf und gutes Einlenkverhalten zu bewahren.
  10. Dann besorg dir alles und los! Bin auch gerade bei, es ist eben ne kleine Herausforderung. Meine Basis hat gar nichts, nicht einmal Kabel zu den Türen (außer Fahrer).
  11. Upsi! Jetzt hats im Vorbeitrag die Bilder zerrissen. Na stark.
  12. News von mir! Der M30 hatte ja leider starke Riefen in den Zylindern und sowas kann ich nicht zusammenpfuschen. Bohren und größere Kolben wäre mir zu teuer geworden, dafür das am Ende knapp über 200PS anliegen. Ich hab mich dann gegen die porno Optik und den Flair des Fossils entschieden. Hab echt mit mir gerungen und gehadert aber es sprechen auch einige Punkte gegen den Big Six. Bspw. hatte ich bereits ja einen V8 BKV, ein Getriebe und Motorhalter im Lager. So wurde dann fix ein M60B30 für sehr wenig Geld geholt um erstmal die V8 Technik ins Auto zu bringen und Abgasanlage sowie die B
  13. Wie ist denn dein Anspruch an die Bremse? Fand die Ferodo DS2500 ziemlich brauchbar auf dem Lausitzring und im Alltag war die Bremse kalt kein Totalausfall. Nach dem 2. Mal Bremsen war Serienniveau erreicht.
  14. Hat denn die Außenpumpe den passenden Kabelquerschnitt?
×
  • Neu erstellen...