Zum Inhalt springen

EtaTom

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    197
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
  • Spenden

    0,00 € 

EtaTom hat zuletzt am 13. September 2020 gewonnen

EtaTom hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

123 Ausgezeichnet

Über EtaTom

  • Rang
    Freude am E30 - fahren!

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Niederrhein
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325e 2/'86, 325i 12/'86
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

723 Profilaufrufe
  1. Einer der Kunststoffdübel entfiel schon bei NFL. Die Trockner-Anschlußpositionen sind lt. EBA richtig.
  2. Hallo, ich habe folgendes Problem: Die lange Rohrleitung vom Verdampfer im Klimakasten - Anschlußstelle an der Spritzwand - passt nicht an den Trockner (siehe Foto). Sie ist zu lang und falsch gebogen. Alle Versuche, sie passend zu bekommen, sind bislang gescheitert. Gab es Unterschiede von VFL und NFL (Teile stammen aus NFL und sollen in den VFL, normale Limousine) oder anderen Karosserien? Lt. ETK hat das Rohr die Nr. 64531381740 Zusatztext "R12, ab 9/87". Vorher gab's 64531380094 "rückwirkend tauschbar 9/85-10/07" und 64531372605 "8/82-10/87".
  3. Es ist übrigens grundsätzlich der Schieberegler ganz unten mindestens zur Hälfte zu öffnen, damit die ATR funktioniert. Erstens befindet sich an dem Schieber ein Kontakt, der auf die Warmluftklappe im Klima-/Heizungskasten Einwirkung hat, zweitens erfaßt so auch der Fußraumfühler die vorherrschende Temperatur. Der Hinweis steht auch in der (NFL-) Bedienungsanleitung.
  4. Kann mir jemand die Maße/Bohrlochpunkte für dieses Zwischenstück bzw. zu dieser Schiene zur Montage des größeren Wasserkühlers bei Nachrüstung Klimaanlage im VFL nennen? Das Ding war wohl mal im Nachrüstsatz Klima dabei, im ETK ist das nirgends zu finden und mit den standardmäßigen Befestigungspunkten für den 325i-Standardkühler kippelt der größere Kühler. Oder einfach "frei Schnauze" zurechtbasteln?
  5. Wo befindet sich die Position des schwarzen Klimaanlagen-Füllmengen-Aufklebers 64501380982 im Motorraum der Limousine ab Werk? Gab's für den blauen Retrofit (R134a)-Aufkleber 64508363254 auch einen "Stammplatz"?
  6. DANKE für diesen entscheidenden Hinweis - das ist nicht der richtige Tank.
  7. Bin mir ziemlich sicher: Ja! Was sagt Ihr?
  8. Kennt jemand die Kapazität des original im ILV-Relais eingelöteten Elkos? In meinem ist ein 100uF 35V drin - bin mir nicht mehr sicher, ob ich den einst selbst reingesetzt habe oder ich noch "aufrüsten" muss
  9. EtaTom

    NFL-Klima in VFL

    Da scheint BMW ab Werk "alte" VFL-Heizungskästen in NFL-Fahrzeugen eingebaut und in diesen Fällen dazu einen Adapter auf die größeren NFL-Stecker verwendet zu haben. Das trifft auf meinen VFL leider nicht zu.
  10. Update: Anbei zwei Fotos vom Zustand nach ein paar Tagen Einsatz der neuen Bürste. Zufrieden bin ich damit nicht. Die Borsten stehen nach Hebelbewegung außerdem links über der Blende. Auch nicht schön. Bin mir inzwischen nicht mehr sicher, ob das original-BMW-Teil damals länger in Form geblieben ist...
  11. EtaTom

    NFL-Klima in VFL

    Aktueller Stand: Habe jetzt eine NFL-Klima mit ATR, soweit auch komplett. Das Problem ist jetzt die elektrische Adaption des NFL-Steckanschlusses am Klima-/Heizkasten 12-pol. (10 belegt, s. Foto) an die VFL-Elektrik. In meinem Sicherungskasten befindet sich nicht der 5-pol. halbrunde Steckanschluss (s. Foto), lediglich zwei 2-polige ungenutzte Stecker/Buchsen (sw-vi & sw-ge, gehen in Hauptkabelbaum in den Innenraum sowie sw-ws, der auch in den Hauptkabelbaum in den Innenraum geht und gn-sw, das an Sicherung 19 ("Spiegelverstellung und -Heizung, Relais K7") endet (s. Foto). Meine Überle
  12. Ich war auch mal wieder den Anblick meines "Restbesens" am Automatic-Wählhebel leid. Allerdings fordern die bei BMW aufgerufenen Preise für dieses verschleißfreudige Plastikteil mittlerweile zur Selbsthilfe auf. Die Idee mit dem kochenden Wasser ist wirklich prima - sofern noch genug Borsten zur Verfügung stehen. Nach meinem eigenen Test verzogen sich die Restborsten jedoch schnell wieder in alle Richtungen. Also habe ich mir einen Meter "Flexible Streifenbürste "Mink-Flex" FBL3002 20mm mit Gummi-Körper, je Meter, Bürstendichtung, Türbürste" bei https://www.enobi.de/waermedaemmung/buerstendi
×
  • Neu erstellen...