Zum Inhalt wechseln

Foto

Preis E30 325 Cabrio

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#21
OFFLINE   el-utz

el-utz

    Gesperrt bis in die Steinzeit Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 9.932 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hameln liegt zwar nicht am Ar... der Welt, aber man kann ihn von hier aus sehr gut sehen Bundesland
  • Mein BMW: 318

Ich glaube, wer sich einen E 30 zulegt, möchte einen E 30. Wer einen Benz will , kauft sich einen Benz und wer gar kein Auto fahren will, kauft sich halt keines. Wenn ich Benz fahren, rufe ich mir ein Taxi . . .  :meinung:


Früher? Ja früher wußte es nur das persönliche Umfeld, daß man blöd ist.

 

Aber heute kann man es Dank world wide web die ganze Welt wissen lassen. :laufrad:


#22
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.506 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Na ja, Cabrio hinten sitzen war noch nie ein echtes Kriterium bei der Entscheidung für ein Cabrio ... und gerade, dass das Auto noch richtig "offenes" Fahrfeeling vermittelt, sollte einer der Gründe dafür sein, so ein Auto zu mögen.

 

Aber grundsätzlich ist es richtig, für nen Mercer findet sich eher ein Käufer. War aber schon so, als ich anno 2003 mir meinen ersten e30 gekauft habe und ist nichts Neues. Dass es auch für BMWs abseits der M- und Alpinas und Nischenmodelle überhaupt Wertzuwächse gibt, ist das eigentlich erstaunliche, denn dass man mehr Geld dafür ausgeben muss, ist ja unstreitig.


  • RS-Tuner und BulldozerNick gefällt das

#23
ONLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.913 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Naja, kann man so nicht sagen...

 

Vor etwa 5 Jahren lautet das Beuteschema: Offen, 2+2 Sitzplätze, gerades klassisches Design (was ja Geschmacksache ist...) und wenn möglich mit Heckantrieb...

 

Und hier fielen mir eben zuerst zwei Benze auf: 124er Cabrio, was aber damals schon überteuert war. Und dann der R129 (gibt es mit Notsitzen), der seltsamerweise billiger war. Den fand meine Frau nicht gut. :motz:

 

Saab 900(I) war auch in der Wahl. Aber auch schon völlig überteuert. :-[

 

Letztendlich wurde es ein viieel billigerer E30 den ich auch noch aufwendig restauriert habe. Es kam also ganz anders :eek:  Trotz des Images des E30 :-D


Bearbeitet von Mahathma, 10. Mai 2019 - 18:10.

  • capo gefällt das

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#24
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.377 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Wenn ich einen Stern suche, komme ich nie auf die Idee einen BMW stattdessen zu kaufen, den schau ich nicht mal an.
Das ganze Preis Gelaber ist doch nur für die ”Wetanlage“
fuzzies.
Glücksritter hat es genug...

#25
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 563 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Ich wollte vor meinem Cabrio einen Merzedes R107 Cabrio kaufen, nur waren damals die Preise dafür schon nicht ganz günstig. Daher habe ich mich für den E30er Cabrio entschieden. Der  R129 gefällt mir nicht!!.. sieht so nach Angeber, Zuhälter Auto aus. 

Da wäre mir noch so eine C3 Targa Corvette mit gerader Heckscheibe lieber.

 

Die Preise für den E30 passen schon, wenn man ihn schon besitzt.   :zunge:


  • capo gefällt das

#26
OFFLINE   capo

capo

    capo Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.402 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320cab
Ich wollte vor meinem Cabrio einen Merzedes R107 Cabrio kaufen, nur waren damals die Preise dafür schon nicht ganz günstig. Daher habe ich mich für den E30er Cabrio entschieden. Der R129 gefällt mir nicht!!.. sieht so nach Angeber, Zuhälter Auto aus. Da wäre mir noch so eine C3 Targa Corvette mit gerader Heckscheibe lieber. Die Preise für den E30 passen schon, wenn man ihn schon besitzt. :zunge:

 

Exakt so war es bei mir auch, genau so bin ich zum E30 gekommen: Für den von mir präferierten Benz (Bei mir allerdings bis heute der 129er mit Prio 1) reichte 2005 mein Geld nicht: Damals wie heute musste man  20,- besser 25K schon anlegen wollen.  Dann sah meine Frau den E30, und fand ihn gut und schön. Und damit war es entschieden. Seinerzeit, um 2005,  waren die besten E30-Cabrios mit 6K bis 8K bei Mobile ausgezeichnet. Das war genau meine Preislage so dass ich unter den Guten nur auszuwählen brauchte. Also, das gibt es schon, anders als SCHEINEILIGER das beschreibt,  dass man sich allgemein für "Youngtimercabriolet" im Allgemeinen interessiert bei SAAB beginnt, mit BENZ zwischenzeitlich liebäugelt aber aus unteschiedlichsten Gründen dann bei BMW, ALFA oder sonstwo landet.  


Bearbeitet von capo, 11. Mai 2019 - 10:40.

  • Pit-der Mohr gefällt das

#27
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 16.016 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 325Ci E46 Coupé, 320i E91LCI MT

Altautos und Liebhaberei hat (zum Glück) nichts mit rationalem Denken oder planbarem Kultstatus zu tun. Ein 2CV ist ein Scheißauto und trotzdem beliebt und "viel zu teuer". Preis beim Alteisen entscheidet nun mal die Nachfrage und Verfügbarkeit.

Der Fakt das ein 129er, der eigentlich 2 Fahrzeugklassen drüber operiert, in der selben Preislage wie ein E30 Cabrio verkauft wird, spricht nicht gerade dafür das die Teile so begehrt sind. Selbst ein 124er Cabrio (um im gleichen Haus zu bleiben) notiert erheblich über dem 129er SL.
Grund mag unter anderem der von einem Vorredner genannte sein.
Wer ein seriöses Altauto sucht stellt sich nicht so eine "Zuhälterkarre" in die Garage (nimmt selbst wenn Mercedesaffin lieber einen 107er oder 124er). Wer was klassisches sucht dem sieht der 129er zu modern aus (womit wir wieder beim 107er sind), und Bülent mit "voll krass 500PS Kompressor" nimmt was neueres.
Wer was knackiges möchte nimmt überhaupt keinen Mercedes dieser Bauzeit. Selbst ein SLK kommt nicht um die Ecke und wird einem "nachgeworfen". Als ich meiner Frau mal sowas für sie als winterfestes Cabrio vorschlug meinte sie: "Auf keinen Fall, da sitzen immer Endfünzigerinnen drinne die sich verzweifelt die grauen Haare blondieren und auf jugendlich tun!" :-D

Für Leute denen der Schuh R129 passt (ich gehöre auch nicht dazu, und habe die Dinger ausführlich gefahren und daran gearbeitet) ist es natürlich reizvoll ein qualitativ über jede Zweifel erhabenes und erzsolides und schon auch sehr ansehnliches Auto zum, in Relation dazu, sehr günstigen Kurs zu kaufen.

....und wohl kaum ein wirklicher E30 Liebhaber wird über ein 190er (sicher ein gutes aber völlig anderes Auto, zumal die "passende" 4türige E30 Limo ja inzwischen eher das seltenste unter den E30 ist) auch nur nach denken. Die Autos stammen noch aus einer Zeit als jeder Hersteller ein eigenes Profil hatte und Autos für "seine Kundschaft" baute.
Das war gut so!!! und macht die Autos von damals so interessant. ...weil es ebend nicht diese weichgespülte unprofilierte Einheitsgrütze von heute ist.
Ein Mercedes war ein "MERCEDES", ein BMW ein "BMW" und ein Volvo ein "VOLVO".


  • Kai, capo, Pit-der Mohr und 6 anderen gefällt das

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#28
OFFLINE   el-utz

el-utz

    Gesperrt bis in die Steinzeit Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 9.932 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hameln liegt zwar nicht am Ar... der Welt, aber man kann ihn von hier aus sehr gut sehen Bundesland
  • Mein BMW: 318

Tja, beim E 30, Cario spürt man da noch eher den Fahrtwind, als bei einem W 129 oder beim  Reneult Megane.

 

 

 

Und wenn ich mit einem W 129 um Eck komme (paßt gar nicht zu mir), denken meine Nachbarn, ich hätte die Brance gewechselt . . . :D


Bearbeitet von el-utz, 11. Mai 2019 - 11:56.

Früher? Ja früher wußte es nur das persönliche Umfeld, daß man blöd ist.

 

Aber heute kann man es Dank world wide web die ganze Welt wissen lassen. :laufrad:


#29
ONLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.106 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Ich habe geschrieben das sich Oldtimerhändler die ich kenne, kein e30 Cabrio zum verkauf hinstellen.Es ist einfach ein Fahrzeug was zwar Teuer angeboten wird aber schwer zu verkaufen ist.Und beim 190er ist es oft so das hier bei dem Händler so um 20Stk stehen,und jede Woche gehen welche weg. Beim e30 ist der Markt komplett überteuert,und ehr unglaubwürdig.Und mit Gegenwind rechne ich dann hier sowieso. Ich habe meinen R129(LUTZ R-Roadster) wieder verkauft,ich bin zu gross,genauso wie die von mir im letzten Jahr gekaufte Corvette C3 als Cabrio auch weg.Wenn ich dann die Verkäufe mit e30 Cabrio vergleiche,naja...bleibt nur R-230 aber mir langt das SSD in meinen e30 und der eine hat bessere Fahrwerte wie der AMG55SL. Für mich war der Drops e30 Cabrio schon lange erledigt,ich habe meinen Alpina C2 2,7l als Cabrio gegen einen e34 M5 getauscht,der hat auch grosses SSD. Ich habe gestern ein e30 Cabrio angeboten bekommen,bin mit dem 7er hin und auch ohne e30 wieder zurück.Ich gönne euch ja euer e30 Cabrio,alles locker,vielleicht bin ich mit Ü55 aus der Nummer raus,oder habe einfach zu viel Vergleiche gehabt. Übrigens der der den M5 getauscht hat,war total genervt das er nicht bei 180km/h mit seinem Nokia 6110i telefonieren konnte.UND UM BEIM THEMA ZU BLEIBEN,einfach darauf achten das die Historie belegbar ist(Rechnungen,Tüvberichte).Sollte man in Erwägung ziehen das Fahrzeug ,,SPÄTER,,gewinnbringend weiter zu verkaufen,auf Halteranzahl,und Vorschäden achten. Ich bleibe immer dabei ab einer bestimmten Summe ein Wiederbeschaffungsgutachten,und frische HU. Seltene Farbkombinationen sind nicht für jedermann,können aber in Zukunft hohen Zuwert bedeuten.Und der Kauf der grössten Motorisierung ist eine sichere Bank,der grössteil will das Topmodell dieser Zeit,sie auch 325i Limo Preisentwicklung.RR

Bearbeitet von RoadrunnerM5t, 12. Mai 2019 - 08:53.

  • el-utz gefällt das
[b]Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.ICH LÖSE Z.Z MEINE LAGERBESTÄNDE VON GEBRAUCHTEN TEILEN FÜR E30 AUF.

#30
OFFLINE   albert_10v

albert_10v

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.924 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Ö
  • Mein BMW: Cabrio 320 '89

Ist jetzt eh nur blödes gelaber,  hier zu diskutieren.

Der Preis ist am Ende, worauf sich Verkäufer und Käufer einigen.

 

 

Ich glaube, dass der E30 eine gewisse Grenze hat, unbeachtet des begrenzten Angebotes.

Was den E30 doch immer ausgemacht hat, war dass es schon auch ein "günstiges" geiles Auto war.

 

Um 30.000 so eine Rappelkiste kaufen?

Die Sitze (diese etwas wackelige Grundkonstruktion), die Türpappen usw., das ist alles nicht "Premium", auch nicht 1985 "Premium".

 

Klar ist der E30 geil, ich liebe meinen ja auch, aber für 20-30k würd ich mir sowas denke ich nicht kaufen. Meingott, dann hab ich halt keinen E30, aber um 30k gibts andere geile Spielzeuge, die wohl auch viel Spaß bieten (vielleicht noch was älteres, US? vielleicht ein Stern? Vielleicht was neueres? Neu muss ja nicht immer Pfui sein...).

 

 

Klassiker schön und gut, aber irgendwo gibts ne Grenze denke ich.


  • capo, touringDani, Pit-der Mohr und 2 anderen gefällt das

#31
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 563 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Billiger werden die E30 er nicht mehr...…

 

 

Ich denke das der Preis für die E30 jetzt mal stehenbleibt und der Euro stark an Wert verliert. In ein paar Jahren werden die gesparten Euros nur mehr die Hälfte an Wert haben. Zinsen bekommt man eh schon keine mehr auf den Sparbüchern trotz Inflation. Also muss man jetzt schon für sein Erspartes bezahlen. 

 

Mfg. Geri



#32
OFFLINE   capo

capo

    capo Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.402 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Dortmund Bundesland
  • Mein BMW: 320cab

Um 30.000 so eine Rappelkiste kaufen? Die Sitze (diese etwas wackelige Grundkonstruktion), die Türpappen usw., das ist alles nicht "Premium", auch nicht 1985 "Premium". Klar ist der E30 geil, ich liebe meinen ja auch, aber für 20-30k würd ich mir sowas denke ich nicht kaufen. Meingott, dann hab ich halt keinen E30, aber um 30k gibts andere geile Spielzeuge, die wohl auch viel Spaß bieten (vielleicht noch was älteres, US? vielleicht ein Stern? Vielleicht was neueres? Neu muss ja nicht immer Pfui sein...).

 

Ja, das sehe ich genauso. Wenn ich tatsächlich 20 bis 30K ausgeben könnte heute: Ein fünf Jahre alter Porsche-Boxter. Mit Sechzylindersaugmotor und der schönen, kreisrunden Scheinwerferoptik. Optisch, technisch und akustisch eine Offenbarung. Das aktuelle Modell fällt m.E. dagegen in jeder Hinsicht ab. Oder ein BMW 1er Cabrio. Wiederum mit großem Sechzylindersaugmotor. Obwohl viele den 1er nicht mögen: in Blau, mit großen, metallisch blanken Felgen finde ich die Optik richtig Klasse.....



#33
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.377 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Der E82 ist in seiner Coupéform schon nah am E30.
Als Neuer überteuert, jetzt schon ein Klassiker (imho)
  • capo und touringDani gefällt das

#34
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 563 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Die Preise vom E30 passen schon, für einen Neuwagen bezahlt man auch gleich mal €20.000-, da hat man dann ein Auto was in 7Jahren fast wertlos ist.

 

Wenn man bedenkt was ein schönes Grundstück in Kitzbühel (m² €5000.-) kostet, wäre der E30 ein Schnäppchen. 

Wir verdienen einfach zu Wenig und am Monatsende bleibt nicht mehr viel übrig vom Lohn. Der Euro ist jetzt schon fast nur mehr die Hälfte seit der Einführung Wert. 

 

Mfg. Geri


  • MartinE30 gefällt das

#35
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.377 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Vielleicht sollte man über die Verhältnisse nachdenken,
in denen man lebt: ( klar klingt das doof, aber man wird nicht Wohlhabend wenn man Geld ausgibt, das man nicht hat.
Beispiele:
Muss es das neueste iPhone sein?
...behalte ich meine Alpinas“
.... nichts unter 100qm Wohnfläche“
...ich habe xxx (Zahl einsetzen) E30
M5Turbo..Porsche....
Ohne irgendjemand angreifen zu wollen...
Wenn es zu teuer ist, lass es.

#36
OFFLINE   Lada Geri

Lada Geri

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 563 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Wörgl Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio 1990er

Vielleicht sollte man über die Verhältnisse nachdenken,
in denen man lebt: ( klar klingt das doof, aber man wird nicht Wohlhabend wenn man Geld ausgibt, das man nicht hat.
Beispiele:
Muss es das neueste iPhone sein?
...behalte ich meine Alpinas“
.... nichts unter 100qm Wohnfläche“
...ich habe xxx (Zahl einsetzen) E30
M5Turbo..Porsche....
Ohne irgendjemand angreifen zu wollen...
Wenn es zu teuer ist, lass es.

Was meinst du wohl mit lass es? Das Arbeiten? :freak:


  • el-utz und mruncover gefällt das

#37
ONLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.106 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

ne ne du nicht....


Bearbeitet von RoadrunnerM5t, 13. Mai 2019 - 20:09.

[b]Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.ICH LÖSE Z.Z MEINE LAGERBESTÄNDE VON GEBRAUCHTEN TEILEN FÜR E30 AUF.

#38
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.377 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Jaja... Viele überschätzen sich, ganz recht..
Man kauft nicht auf dem Peak der Preisentwicklung,
in der Hoffnung das es noch weiter geht.
Nur weil das bisher so war.

#39
ONLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.106 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.
Du wartest auf Reaktionen...............
[b]Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.ICH LÖSE Z.Z MEINE LAGERBESTÄNDE VON GEBRAUCHTEN TEILEN FÜR E30 AUF.

#40
ONLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 11.106 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

Ich habe mal einen Test gemacht was das verkaufen meines 740iL und eines 420SEL betraff....Der Benz hat Haushoch gewonnen,obwohl Braunmet,beige Stoff. Und genauso sieht es bei fast jedem BMW aus,es werden unsinnige Preise verlangt die dem Image nicht gerade gut tun. Und zum etliche Male,nichts ohne Historie und allem was dazu gehört.


Bearbeitet von RoadrunnerM5t, 13. Mai 2019 - 20:48.

  • el-utz gefällt das
[b]Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.ICH LÖSE Z.Z MEINE LAGERBESTÄNDE VON GEBRAUCHTEN TEILEN FÜR E30 AUF.