Zum Inhalt wechseln

Foto

Blechschaden durch Unfall

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
112 Antworten in diesem Thema

#101
ONLINE   mruncover

mruncover

    Auto Messi Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.578 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

Also der Gutachter sagte es so am Telefon:

Entweder ist mein Wagen dort gelistet wegen einem Unfall schaden oder ist ab jetzt dort gelistet. Wenn ein Fahrzeug dort mit Unfall gelistet ist und man hat keinen Nachweis über eine Fachgerechte Reparatur mit Rechnung etc. hat der Wagen noch den Wert ( Restwert des Gutachtens ) abzüglich der weiter gelaufenen Kilometer.

Ich kann jetzt quasi nur hoffen das der Wagen ein Unfallwagen ist und kann dann alles beim Vorbesitzer einklagen da nicht Erwähnt im Kaufvertrag.

Die Versicherung schreibt ja selbst, das es keine Schadensvertiefung gab, warum sollten Sie Ihn dann

dort listen?

Schön finde ich aber auch, das die Versicherung Ihre Versicherungsnehmerin hochgestuft hat wegen

Begleichung eines haftpflichtschadens, den Sie scheinbar garnicht begleichen wollen.

 

Sollte es ein Unfallwagen sein, musst Du ja auch hoffen, das der Verkäufer auch Geld hat um Dir

den Schaden zu bezahlen. Recht haben und Geld dafür bekommen sind zwei paar Stiefel und den

Anwalt sowie die Gerichtskosten darfst Du als Kläger vorauslegen.


Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

 

Gruß G.W.


#102
OFFLINE   Marcel. D

Marcel. D

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 105 Beiträge
    Herkunft: Sachsen Anhalt Bundesland
Das Problem ist ich habe gerade einen Kostenintensiven Streit mit meinem ehemaligen Arbeitgeber.

Keine Rechtsschutz gehabt.

Laut Anwalt wo ich war muss ich jetzt komplett in Vorkasse gehen. Das kann mal eben mit Gutachten paar Tausend wieder kosten. Das kann ich zur Zeit nicht stemmen.

Die Abfrage bei der HIS läuft. Ist es ein Unfallwagen dann werd ich den Verkäufer Verklagen müssen. Ist es keiner kann ich noch den Versicherungsobudsman oder wie das heißt einschalten.

Hatte der Admiral Angeboten sogar auf nen Teil zu verzichten und die Reparatur in einer Werkstatt ihrer Wahl machen zu lassen. Nützt alles nicht. Habe ihnen jetzt ne Frist gesetzt zur Übersendung des Gutachtens. Senden sie es nicht setzt mein Anwalt nen Schreiben auf mit Entsprechenden Verweis auf Urteile bei denen das Gericht Entschieden hat, das das Gutachten dem "Gegner" überlassen werden muss.

#103
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.733 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude

Du machst alles noch schlimmer.

Wieso bietet man einen Verzicht an?

Nimm dir einen Anwalt, du hast von der Materie null Ahnung.

Falls du einen hast, so klingt es zumindest, dann pfusche ihm nicht rein.


  • el-utz, RS-Tuner, realplayer und 2 anderen gefällt das

#104
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 8.985 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Weinstadt Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio, 335i VFL 2-Türer, 318i Touring

6 Seiten unbelehrbares Drama! :freak:


  • Djembejungler, touringDani, Pit-der Mohr und 5 anderen gefällt das

0089-1qgcg0.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:


#105
OFFLINE   Bastor

Bastor

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 249 Beiträge
    Herkunft: Essen Bundesland

Hatte der Admiral Angeboten sogar auf nen Teil zu verzichten und die Reparatur in einer Werkstatt ihrer Wahl machen zu lassen. Nützt alles nicht. Habe ihnen jetzt ne Frist gesetzt zur Übersendung des Gutachtens. Senden sie es nicht setzt mein Anwalt nen Schreiben auf mit Entsprechenden Verweis auf Urteile bei denen das Gericht Entschieden hat, das das Gutachten dem "Gegner" überlassen werden muss.

 

Was schreibst du überhaupt noch mit denen?

Was hast du überhaupt für einen Anwalt ... :klatsch: 

 

So ein Stress mit allem, wo du eigentlich der geschädigte bist ...


  • el-utz und mruncover gefällt das

#106
OFFLINE   Marcel. D

Marcel. D

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 105 Beiträge
    Herkunft: Sachsen Anhalt Bundesland
Ja Ja Ja....mein Fehler war das ich den anderen Gutachter genommen habe.

Aber der Anwalt sagte ich kann jetzt für alles jetzt erstmal in Auslage gehen und das sind einige Tausender. Das habe ich eben nicht da ich schon einen Teuren Rechtsstreit mit meinem Ex Arbeitgeber führe da ich keine Rechtsschutz habe für Arbeit und Verkehr.

Nachher ist man immer Schlauer...habe eben nur Privat gehabt.

Wenn der Anwalt sagt er sieht keine Möglichkeit auf deren Kosten was zu machen...was kann ich da noch machen...nix

#107
OFFLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.733 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude

Was ist denn das für ein RA?

Typischer "ich-hab-kein-Bock-auf-Versicherungsfälle-da-gibts-nur-RVG-Standard"-Affe, würd ich meinen.

Seit wann geht man als Geschädigter in Vorleistung, Schuldfrage zu deinen Gunsten geklärt vorausgesetzt?

Such dir mal einen vernünftigen Verkehrs-RA, leg diesem den Kram vor und los gehts.

 

Alternativ holst du dir einen realistischen (!!!) KVA, reichst den ein und hoffst auf ein Entgegenkommen der Versicherung.


Bearbeitet von touringDani, 13. Dezember 2018 - 13:05.

  • mruncover gefällt das

#108
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.156 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Nochmal, in anderen Medien hab ich dir auch schon geschrieben.
Wenn du in einen von dir unverschuldeten Unfall verwickelt bist, dann darfst du einen RA einschalten der dich vertritt, weil du dich eben nicht mit den Juristen der Versicherung auseinandersetzen musst als Laie.
Dann nimmt man sich einen RA für Verkehrsrecht der idr. in dem Gebiet bekannt ist, unterschreibt die "Vertretungserklärung" oder wie der Wisch heißt und er regelt alles für dich.
Und genau diese Anwaltskosten muss die Versicherung tragen, dafür brauchst du keine RSV. Aber du bist wohl eher Faktor unbelehrbar, da wird sich wohl auch nichts dran ändern.


Bearbeitet von Cove, 13. Dezember 2018 - 17:08.

  • touringDani, Pit-der Mohr, el-utz und 3 anderen gefällt das
Grüße Fabian

#109
OFFLINE   325i VFL

325i VFL

    Erstbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.964 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Schwarzach Bundesland
  • Mein BMW: 325i VFL . . . . . . [MT1 ab Werk]

Hallo Marcel. D

 

Die Sache ist nun mal schief gelaufen und Du wirst Deinen Weg finden, aber hier würde ich nichts mehr dazu antworten, denn auf die ständigen und wiederkehrenden Belehrungen hätte ich auch keine Lust mehr.

 

 

@ Talk

 

Jeder geht seinen eigenen Weg, wie auch diejenigen die sich hier als Oberlehrer präsentieren. Ich finde es einfach unpassend, dass bei fast jeder Antwort aus dem Publikum Unbelehrbarkeit und Drama vorgeworfen wird. Ich finde es ja gut wenn man versucht jemanden zu helfen, aber zum Schluß immer noch mal schnell nachtreten macht die Sache auch nicht besser!  :meinung:



#110
OFFLINE   Bastor

Bastor

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 249 Beiträge
    Herkunft: Essen Bundesland
Naja. Jeder macht Fehler ... natürlich.

Ihm wurde von Anfang an zum Anwalt geraten und letztlich hat er sich selbst immer wieder, trotz mehrmaliger Hinweise, auch als es schon mitten drin war, selbst bei der Versicherung gemeldet.

Er beteuert immer wieder das es doof war und „der Schwarm“@Talk ja recht hatte, aber haut dann wieder so Dinger raus, wie ein Gegenangebot gegenüber der Versicherung auf Kosten zu verzichten.

Ich kann gar nicht nachvollziehen warum diese Story mit dem Arbeitgeber Rechtsstreit hier immer ausgerollt wird.

Er ist Geschädigter.
Ihm steht ein Rechtsbeistand auf Kosten der gegnerischen Versicherung zu.
Ihm steht ein selbst bestellter Gutachter und Schadensbegutachtung zu.
Ihm steht Nutzungsausfall zu.
Und so weiter....

Das ihm sein Anwalt, oder wo auch immer das her ist, erzählt, er müsse in Vorkasse gehen für Gutachten und Anwalt ... ist einfach lächerlich und hätte mich schon längst dazu veranlasst das Mandat zu entziehen. Punkt.

So einer Versicherung wie die Admiral Direkt .... ohne Worte. Selten so dreisstes vorgehen gesehen.
  • touringDani, el-utz, RS-Tuner und 2 anderen gefällt das

#111
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 8.985 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Weinstadt Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio, 335i VFL 2-Türer, 318i Touring

Hallo Marcel. D

 

Die Sache ist nun mal schief gelaufen und Du wirst Deinen Weg finden, aber hier würde ich nichts mehr dazu antworten, denn auf die ständigen und wiederkehrenden Belehrungen hätte ich auch keine Lust mehr.

 

 

@ Talk

 

Jeder geht seinen eigenen Weg, wie auch diejenigen die sich hier als Oberlehrer präsentieren. Ich finde es einfach unpassend, dass bei fast jeder Antwort aus dem Publikum Unbelehrbarkeit und Drama vorgeworfen wird. Ich finde es ja gut wenn man versucht jemanden zu helfen, aber zum Schluß immer noch mal schnell nachtreten macht die Sache auch nicht besser!  :meinung:

 

Mimmimi! :tätschel:

Gibt halt Leute die fassen nur einmal auf ne heisse Herdplatte und dann gibt es solche die finden das geil und machen es immer wieder. :D


  • el-utz und mruncover gefällt das

0089-1qgcg0.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:


#112
OFFLINE   Cove

Cove

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.156 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Siegburg Bundesland
  • Mein BMW: 318iT-LPG, 325i 4T, 328i 2T, 323i VvFL, 325iT

Hallo Marcel. D

 

Die Sache ist nun mal schief gelaufen und Du wirst Deinen Weg finden, aber hier würde ich nichts mehr dazu antworten, denn auf die ständigen und wiederkehrenden Belehrungen hätte ich auch keine Lust mehr.

 

 

@ Talk

 

Jeder geht seinen eigenen Weg, wie auch diejenigen die sich hier als Oberlehrer präsentieren. Ich finde es einfach unpassend, dass bei fast jeder Antwort aus dem Publikum Unbelehrbarkeit und Drama vorgeworfen wird. Ich finde es ja gut wenn man versucht jemanden zu helfen, aber zum Schluß immer noch mal schnell nachtreten macht die Sache auch nicht besser!  :meinung:

Ich sags mal so. In anderen "Foren" wird von Ihm quasi weiterhin wieder die gleiche Frage gestellt und auf die gleichen Probleme hingewiesen. Wohl in der Hoffnung, dass er plötzlich komplett andere Antworten bekommt.
Wenn das Kind bzw. der E30 schon in den Brunnen gefallen ist, sehe ich keinen Grund ihn darin zu belassen. Noch kann man ihn mit Fremder Hilfe wohl ganz gut retten ohne sich selbst ! ein finanzielles Desaster zu bereiten.


Grüße Fabian

#113
ONLINE   el-utz

el-utz

    Gesperrt bis in die Steinzeit Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 9.651 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hameln liegt zwar nicht am Ar... der Welt, aber man kann ihn von hier aus sehr gut sehen Bundesland
  • Mein BMW: 318

4800 dafür?
Dann ist das Verhalten der Versicherung nachvollziehbar.

 

Wenn es tatsächlich diesen Geldbetrag dafür geboten bekommen hätte, hätte ich die Hand aufgehalten und die Schnauze gehalten.


  • roland24 gefällt das

Früher? Ja früher wußte es nur das persönliche Umfeld, daß man blöd ist.

 

Aber heute kann man es Dank world wide web die ganze Welt wissen lassen. :laufrad: