Zum Inhalt wechseln

Foto

Wie hochglanzpolierte Felgen pflegen und evtl versiegeln?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
Ich habe mir letzten Sonntag meine Traumfelgen gegönnt,BMW Styling 29(BBS RC 041/042)mit grau lackiertem Stern und poliertem Felgenbett. Eine Felge hatte jedoch einen kleinen Bordsteinkratzer und so hab ich sie dann heute zum Felgendoc gebracht. Dort wartete eine unangenehme Überraschung auf mich. Wortlaut Felgendoc: "mit den Felgen werden sie noch Ärger bekommen,da müssen sie nach jeder Fahrt saubermachen und selbst dann werden die Felgen nach 1/2 Jahr mies aussehen,da hat der Aufbereiter geschlampt,das hätte lackiert werden müssen."
Ich dachte eigentlich daran die Felgen regelmäßig mit Never Dull zu behandeln,habe jetzt aber gelesen,dass eine Versiegelung mit Liquid Glass sinnvoll sei.
Wie pflegt und versiegelt ihr hochglanzpolierte Felgen,bzw welche Tips habt ihr für mich?

#2
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.864 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

Mit LiquidGlass oder ähnlichem versiegeln und quasi nach jeder Fahrt mi´m Swiffer drüber gehen. Aufpolieren wird eh jeden Winter anfallen wenn der "Neu-Glanz" bleiben soll. Blankes Alu oxidiert immer, da kannst du Pflegen wie du willst. 

 

Zwischendurch NeverDull und Co ist kontraprodiktiv wenn du die Felgen versiegelt hast, da du die dabei jedes mal wieder runter holst.

 

Ich habe meine dann eines Winters vom örtlichen Felgenheinz nach dem alljährlichen aufpolieren klar pulvern lassen. Seit dem ist der Aufwand nicht mehr von Nöten.

 

 

Für das Finish nehme ich kein NeverDull, sondern das Belgom Zeugs (blaue Flasche) . Das macht nicht so´n "Schleier".


  • fr.jazbec gefällt das

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#3
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.548 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

ich verkaufe meine mugellos genau aus diesem grund. sehen zwar geil aus wenn das bett poliert ist aber die pflege ist es mir nicht wert. für nen schönwetterauto mag das gehen aber für nen daylidriver nicht praktikabel.

 

hatte meine felgen nach jedem waschen trockengemicrofasert und mit hartglanz nachbehandelt. der neuglanz ist trotzdem nicht haltbar gewesen.


  • fr.jazbec gefällt das
gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#4
OFFLINE   SpecTec

SpecTec

    Non omnia possumus omnes Geschlecht

  • Supermoderator, Experte
  • 4.434 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Münster-Sarmsheim Bundesland
  • Mein BMW: 325iC 89er, 335i 88er, E39 535i
  • eBay: SpecTec

ich nehme für meine Felgen nur Sonax Nano, mach ich so 1x vierteljährlich und sehen immer noch aus wie neu



335_5kasce.jpg

 

"Miss Januar 2016"


#5
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
Also mein Plan sieht aktuell wie folgt aus:
- von Oktober bis April bleiben schon mal die Winterpellen drauf
- Felgen werden jetzt in aller Ruhe mit PreWax gereinigt,dann mit 50% Isopropanol entfettet und dann mit 2 Lagen Finish Kare 1000p versiegelt
- dann nur noch mit Autoshampoo waschen
- nach jedem Regen sofort trockenwischen
- wenn es am Wochenende regnet lieber mit dem E30 Cabrio fahren :D
  • SpecTec gefällt das

#6
OFFLINE   sirofpatrick

sirofpatrick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 235 Beiträge
    Herkunft: Mannheim Bundesland
  • Mein BMW: 335i vVFL, 325i M50, E34

Ich kann dafür "Alu-Magic" empfehlen.

Als ein "professioneller" Aufbereiter meine Felgen mit Felgenreiniger gesäubert hat, konnte ich mein Auto mit matten Felgen abholen.

Ein mal mit Alu-Magic drüber und die Felgen spiegeln sich wieder. 

 

Benutze die Milch mindestens einmal im Monat, man merkt auch den schützenden Film auf dem Felgenbett.


  • fr.jazbec gefällt das

#7
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
Ich muss nochmal ausprobieren ob mir AluMagic,Ercromal oder LusterPad am meisten zusagt. Aktuell hab ich zum Reinigen vor der Versiegelung NeverDull benutzt,ich kannte es halt von meinen Motorrädern her. LusterPad werde ich mir auch besorgen,der reinigt das Alu,im Gegensatz zu Ercromal und AluMagic,eher chemisch als mechanisch. Jetzt sind die Felgen aber erst mal versiegelt,mal sehen wie lange das schützt.

#8
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.864 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

Wie gesagt, ich nehme auch das Belgom Alu Magic. Wirklich gutes Zeugs zur Pflege.


Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#9
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio

Wie gesagt, ich nehme auch das Belgom Alu Magic. Wirklich gutes Zeugs zur Pflege.


Hab auch gelesen,dass das gut sein soll. Ist aber in D nicht so einfach erhältlich,woher beziehst du deine Ware?

#10
OFFLINE   bastelbert

bastelbert

    Westpole Geschlecht

  • Supermoderator, Experte, Motorsportler
  • 15.864 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Frankfurt (Oder) Bundesland
  • Mein BMW: 325i MT2 Cabrio, 323i E36 Touring LPG, 316i E36 Compact

Hab ich damals auf ebay geholt, reicht ewig so ´ne Flasche.

 

Steht glaub nur noch Belgom Alu inzwischen drauf.


  • fr.jazbec gefällt das

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.


auto motor & sport 22/86


#11
OFFLINE   Herbert_1980

Herbert_1980

    Drehzahlkönig Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 2.333 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
  • Mein BMW: E30 M3

Das ist doch alles eine Wahnsinnsarbeit. Ich habe meine Glasbeschichten lassen. Wenn Felgen frisch poliert sind und die Glasbeschichtung kommt drauf, erkennt man nahezu keinen Glanzgradverlust. Bei meinen BBS LM vom E30 M3 ließ ich die Beschichtung vor 3 Jahren machen. Glänzen wie am ersten Tag, hab noch nie poliert, versiegelt oder sonstwas. NAch dem Waschen einfach mit Microfasertuch abgewischt und das wars.  Gibts. zb. bei MB-Polish.de


  • Bounty_Killer gefällt das


Show an Shine für Jungs, Leistung für Männer....

#12
OFFLINE   virtuaHGO

virtuaHGO

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 492 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Bamberg Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio MT-2
Was haste da für's Beschichten gezahlt? Nur das Felgenbett?

#13
OFFLINE   Bounty_Killer

Bounty_Killer

    Bounty Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.226 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Regensburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i cabrio
  • eBay: bounty2290

#mitleser :)


Eine neue Kupplung 150€, Kopfdichtung 20€, ein Satz Felgen 900€, e30-Talk unbezahlbar


BMW-Fachsimpeln auf Facebook


#14
OFFLINE   Tattoo

Tattoo

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 353 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E46 M3 / BMW E30 320is / BMW E91

Wie wäre es mit einer ganz normalen Schicht Klarlack?? Wie es halt normal auch gemacht wird??



#15
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.548 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

weil klarlack nicht hält auf dem hochglanzpolierten betten. sowas bekommen nichtmal die hersteller hin.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#16
OFFLINE   Tattoo

Tattoo

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 353 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E46 M3 / BMW E30 320is / BMW E91

Und was ist mit all den anderen Felgen, die Hochglanz polierte Betten haben?? Die sind alle Lackiert!!

Und ich meine jetzt nicht die Art von Felgen, die den Stahlring montiert haben.

 

Oder Pulverbeschichten! Habe meine Alus wegen einem Bordsteinschaden richten lassen. Da wurde der Äußere Rand abgedreht, und poliert. Und anschließend mit Klarlack gepulvert. Hält Bombenfest, und spiegelt trotzdem super!


Bearbeitet von Tattoo, 18. März 2016 - 11:55.


#17
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio
Lack hat einfach den großen Nachteil,dass er früher oder später beschädigt wird und dann wandert das Wasser unter den Lack. Sieht einfach nur Scheisse aus und der Beseitigungsaufwand ist immens.

#18
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.548 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

Und was ist mit all den anderen Felgen, die Hochglanz polierte Betten haben?? Die sind alle Lackiert!!

Und ich meine jetzt nicht die Art von Felgen, die den Stahlring montiert haben.

 

Oder Pulverbeschichten! Habe meine Alus wegen einem Bordsteinschaden richten lassen. Da wurde der Äußere Rand abgedreht, und poliert. Und anschließend mit Klarlack gepulvert. Hält Bombenfest, und spiegelt trotzdem super!

dann fahr doch mal so nen satz supertolle lackfelgen ne weile. oder es reicht schon wenn du die mit handpolierten betten vergleichst. die betten ab werk sind maximal glanzgedreht und das hat mit poliert nix zu tun. fahr die felgen mal drei jahre und dann schau sie dir an. da bekommste das kotzen.

 

einzig möglichkeit die betten auf lang sicht schönzuhalten ist eben das klarpulvern.


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#19
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.987 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Mal ne Verständnisfrage:

 

Wie Hochglanzverdichten funzt, hab ich schon mal gelesen. Wie polieren geht, ebenso. Aber was wird beim Glanzdrehen gemacht und wie erhält man das am Besten schön?



#20
OFFLINE   fr.jazbec

fr.jazbec

    Felgensklave Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 1.645 Beiträge
    Herkunft: Hattingen Bundesland
  • Mein BMW: Z3QP 2,8/E46 325i Cabrio

einzig möglichkeit die betten auf lang sicht schönzuhalten ist eben das klarpulvern.


Ich denke wenn die Felgen irgendwann unrettbar verhunzt sind werde ich das Bett seidenmatt eloxieren und den Innenstern schwarz pulvern. So extrem glänzen muss das bei mir eh nicht,Vorbild sind die Fuchsfelgen mit hellem Rand.