Zum Inhalt springen

Streckentipps Allgäu


318Cabby
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Mein Tip ist nicht ganz das Allgäu aber ganz in der Nähe,es handelt sich um das Hantenjoch und das Namlosertal.

Von Pfronten fährst du ins Tannheimer Tal,dann ins Lechtal und von dort aus Richtung Süden bis der Abzweig zum Hantenjoch kommt. Dort hoch bis auf 1800m und auf der anderen Seite nach Imst runter. Dort die Strasse Richtung Reute nehmen und dann ins Namlosertal abbiegen(tolle Heizstrecke). Dann wieder über Lechtal und Tannheimer Tal zurück.

Ansonsten noch schön,Kochelsee/Walchensee und natürlich Neuschwanstein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hm, ich dreh mal die Frage um: Fahr nicht Richtung Norden, da isses langweilig.
Ansonsten gibt es hier im Allgäu in jeder Himmelsrichtung die traumhafteste Cabrio-Strecken die man sich überhaupt wünschen kann.

Von Pfronten aus kannst du über eins der eindrucksvollsten Teilstücke der deutschen Alpenstrasse Richtung Lindau fahren.
Von der Strecke aus hast du bei gutem Wetter an vielen Stellen einen 150km-Panoramablick mit der Zugspitze im Osten und dem Säntis in der Schweiz im Westen
Ein Geheimtip: Fahr nicht direkt von Sonthofen Richtung Oberstaufen, sondern über folgende Orte: Niedersonthofen, dann steil den Berg rauf Richtung Diepholz und Missen. Von dort dann weiter Richtung Immenstadt und Oberstaufen.

Am Bodensee würd ich nach Bildstein fahren. Der Ort liegt wie auf einer Kanzel über dem Rheintal.

Wenn du von Dornbirn über den Bödelepass kommst, dann wird dich das Panorama des Bregenzerwaldes umhauen.

Toll ist auch der Flexenpass und die weitere Strecke über St.Anton am Arlberg Richtung Imst. Da kann allerdings bis Mai noch Salz auf der Strasse sein.

Das sind bloss ein paar Highlights, fahrt einfach mal drauf los...;-)

Viel Spass
 Conny

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von da rüber zum Sellajoch (ca 250km schätz ich) inkl. Sellarunde und dann Timmelsjoch zurück ... (kleiner Teil meiner Cabi Tour vom letzten Jahr)

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

-Auf jeden Fall Plansee. Schloss Linderhof ist auch an der ST2060/L255 gebaut, ich find das ist das hübscheste Bauwerk von Ludwig. Zwischen Linderhof und Plansee liegt das BMW-Hotel ;-).

-Der Stelvio ist auch nicht so weit weg, Reschenpass macht man da gleich mit.

-Das Hahntennjoch kann ich auch nur empfehlen, wie die anderen schon geschrieben haben.

Es gibt viele schöne Autos, doch die meisten haben einen Schönheitsfehler, sie haben ein Dach, und noch dazu keinen Platz

:-)

:e30:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Letztendlich reicht es wenn Du auf einer großmaßstäblichen Karte die Straßen raussuchst, die möglichst viele Windungen bei gleichzeitig möglichst langer Strassennummer haben (ST2465 = besser als B42) - die Landschaft is in Südbayern eigentlich nie zu verachten.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...