Zum Inhalt springen

Mo_rna

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Mo_rna

  • Rang
    Neues Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Deutschland
  • Bundesland
    Hessen
  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

63 Profilaufrufe
  1. https://www.specialclassicparts.de/epages/83478026.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/83478026/Categories/Karosserieteile/E30_RepSatz_Heizungsventil Hier gibts auch einen Repsatz. Habe bisher allerdings selbst keine Erfahrung damit. Auf jeden Fall günstiger als das ganze Teil neu.
  2. Ich danke euch. Werde das Bilstein pro Kit kaufen. Mir kommt es so vor, als hätte ich dann weniger „Heckmeck“ mit irgendwelchen Anschlagpuffern etc. Habe gestern das Federbein der Vorderachse gemessen 4,2cm, also müsste ich die Dampfer mit 45mm bestellen. Soll ich sonst noch irgendwas dazu bestellen, wenn man schon mal dabei ist? Beispielsweise Domlager, kann man da einfach welche für die Baureihe kaufen oder muss man die dann speziell welche für die Bilstein Dämpfer nehmen?
  3. Das sieht doch Top aus. Vielen Dank für die eure Antworten, bin schon etwas schlauer. So wie ich das hier lese sollte es auf ein Bilstein B12 Prokit hinauslaufen. Allerdings verstehe ich nicht mit welchen Dämpfern die dann kommen, sind das die B6 oder B8? Oder einfach nur das Eibach Pro Kit mit den vorhandenen Dämpfern? Bzw. Es gibt ja auch das Kit mit den Bilstein B4 Dämpfern. Wenn ich das Kit dann kaufen sollte, brauche ich dann also zusätzlich die M Anschlagspuffer? Egal ob B6/B8 oder die B4 Dämpfer. Habe dazu diese Infos hier gefunden: M3 Art. 22253777 Höhe unbelastet 52mm E30
  4. Ja Danke für deine Antwort. Bei 40/30 bin ich mir nicht sicher ob es mir nicht zu hoch ist. Einige hier schreiben ja, dass sie sogar bei 60 auf der Vorderachse zu hoch sind, weil sich das Ganze nicht so setzt wie erwartet. Wäre schon blöd wenn man das Geld investiert und es nicht so wird wie erhofft.
  5. Hallo liebe E30 Community, seit ein paar Monaten bin ich hier stiller Mitleser und habe bisher auch vieles gefunden was mir geholfen hat. Dennoch habe ich mich jetzt dazu entschlossen einen Account zu erstellen, um offene Fragen (hoffentlich) klären zu können. Meine Schreuberskills sind so "lala", daher hoffe ich auch Gnade Ich bin im Besitz eines 316i M40 Erstzulassung 10/1990 und will den Wagen nun tieferlegen. Die Infos die ich bisher im Forum gefunden habe bringen mich jedoch nicht so richtig weiter. Ich würde gern eine 60/40 Tieferlegung in betracht ziehen. Ich bin jedoch unsicher we
×
  • Neu erstellen...