Zum Inhalt springen

Cabrio_Mike

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

103 Ausgezeichnet

Über Cabrio_Mike

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 10.03.1969

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Geisenhausen
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    320i Cabrio
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Techniker
  1. Hallo, ich fahre diese Felge mit den Schraubdeckeln. Rad-Nr. C8015518. Welche möchtest du kaufen, die einen Deckel zum Aufstecken haben oder zum Schrauben? Gruß
  2. Mit den Fotos kann er sich hier für den nächsten Kalender bewerben
  3. Nach dem Einbau neuer Federn.
  4. Hallo zusammen, wo kauft ihr eure Autolacke und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Danke für Infos.
  5. Herzlichen Willkommen Basti und viele Grüße aus Geisenhausen / Landshut! Vielleicht sieht man sich mal und immer schön grüßen
  6. Hallo, mittlerweile kosten die Abdeckungen 100€ oder sogar noch mehr pro Stück. Würde meine auch reparieren aber wie baut man diese aus bzw wie sind die die Dinger befestigt. Danke für eine kurze Info.
  7. Du kannst die Kabel an der Lichtmaschine abschrauben (kommt man auch gut ran) und sorgfältig befestigen und isolieren und dann fährst du dein Auto auf Batterie. Gruß
  8. Was war denn hier nun der Fehler und wie wurde dieser beseitigt? Bei mir leuchtet die ATA auch immer auch wenn ich die Zündung aushabe. Musste die Birne für das Display entfernen sonst ist die Batterie nach paar Tagen leer. Die Batterien (Akkus) auf der SI-Platine habe ich schon neu gemacht. Danke und Gruß
  9. Also die Beläge sind es nicht und wenn die Räder gerade stehen, bekommt man das Knacken nicht hin. Bei eingeschlagener Lenkung und nur beim Rückwärtsfahren passiert es. Danke für die Tips
  10. Danke, das hört sich erst mal plausibel an und würde erklären, warum es nur manchmal ist. Werde ich mir mal genauer anschauen und versuchen nachzustellen. Gruß Mike
  11. Hallo Zusammen Habe seit einiger Zeit folgendes Problem. Wenn ich zügig rückwärts ausparke und dann bremse, die Räder stehen noch nicht wieder gerade, dann knackt es gedrohlich an der Vorderachse. Wenn ich das alles sehr gemächlich angehe und vorsichtig bremse, passiert das nicht. Vielleicht kennt jemand dieses Verhalten und kann mir sagen, was das sein kann. Viele Grüße und allzeit gute Fahrt
  12. Hallo. Poste mein Problem hier noch mal, in der Hoffnung dass es mehr Leser gibt. War gestern beim TÜV und bin ohne neuen TÜV wieder gefahren. Der Grund hierfür liegt an meinen verbauten Federn. Eingetragen ist: "Geaend. Fahrwerksfedern, Kennz. :vorn 2016 u. Hinten 2015, Wind.-zahl v/h = 6,0/5,75 Farbe ROT" Der Prüfer meint das einzige was passt ist dir Farbe! Auf der VA-Feder noch lesbar G&M 2014 und die Windungszahl höher wie eingetragen und hinten nichts mehr lesbar und Windungszahl auch höher wie eingetragen. Meine Frage nun, wie bekomme ich ein Gutachten für die Federn und wie ermit
×
  • Neu erstellen...