Zum Inhalt wechseln

Foto

Bmw e30 M3 Restauration 5.10.13

* * * * * 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
169 Antworten in diesem Thema

#41
OFFLINE   Jonnyerdnuss

Jonnyerdnuss

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 41 Beiträge
  • Mein BMW: 320i NFL 2-türer
Naja, ein e30 M3 könnte es Wert sein, erhalten zu werden. Letztendlich zählt nicht der aktuelle oder sogar der angestrebte Marktwert, sondern der Wert, den dass Fahrzeug für den Besitzer hat.

#42
OFFLINE   StefM3

StefM3

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.704 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
Frage an die Allgemeinheit; mir erschließt sich der Sinn vom Abtragen des sogenannten Unterbodenschutzes nicht.

Das Auto ist konserviert mit einer extrem haftenden PVC ähnlichen Schicht, kein Unterbodenschutz, die wie hier ja schon mehrere richtig geschrieben haben kaum ab geht. Diese Schicht geht nur da ab, wo sie nicht richtig abgebunden hat, bzw. dort, wo sie fehlerhaft war, unterlaufen ist und nicht mehr bindet. Nur darunter gammelt das Auto. Und dort brauche ich weder einen Kampfmittelräumdienst noch schweres Gerät. Eigentlich reicht es doch aus, diese Stellen zu säubern und danach wieder instandzusetzen.

Daher ist in meinen Augen Trockeneis ein guter erster Schritt. Eine gute Trockeneiskur bei einem Spezialisten kostet am Technikfreien Unterboden vielleicht 4 - 500 EURO. Er säubert, entfernt das lose Zeug und das, was nachträglich aufgetragen wurde und nicht bindet. In meinen Augen eine sinnvolle Investitition, die bei dem finanziellen Aufwand einer M3 Wiederherstellung angebracht ist.
Danach kann man diese Stellen recht einfach mit Fön und Spachte/Bürste säubern, ggf. schweißen und neu versiegeln.

Warum soll ich dazu den fast gesamten Fahrzeugboden blank machen? Die Gefahr ist doch viel größer, dass ich den Grund mit Spachtel oder Drahtbürste blank mache und diese Stelle nachher anfälliger ist als vorher.

#43
OFFLINE   sise122

sise122

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 447 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Bayern Bundesland
  • Mein BMW: E30 M3 Cecotto, 320is, 320i, 2002turbo, E92 M3
ja, schon klar.
ich sammle ja schon einige jahre "alte autos"
ich bin mir nicht sicher, ob einer dabei ist der das bringen würde was er gekostet hat!
ist mir aber auch nicht wichtig.
hast also auch wieder recht.

#44
OFFLINE   sise122

sise122

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 447 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Bayern Bundesland
  • Mein BMW: E30 M3 Cecotto, 320is, 320i, 2002turbo, E92 M3

Frage an die Allgemeinheit; mir erschließt sich der Sinn vom Abtragen des sogenannten Unterbodenschutzes nicht.

Das Auto ist konserviert mit einer extrem haftenden PVC ähnlichen Schicht, kein Unterbodenschutz, die wie hier ja schon mehrere richtig geschrieben haben kaum ab geht. Diese Schicht geht nur da ab, wo sie nicht richtig abgebunden hat, bzw. dort, wo sie fehlerhaft war, unterlaufen ist und nicht mehr bindet. Nur darunter gammelt das Auto. Und dort brauche ich weder einen Kampfmittelräumdienst noch schweres Gerät. Eigentlich reicht es doch aus, diese Stellen zu säubern und danach wieder instandzusetzen.

Daher ist in meinen Augen Trockeneis ein guter erster Schritt. Eine gute Trockeneiskur bei einem Spezialisten kostet am Technikfreien Unterboden vielleicht 4 - 500 EURO. Er säubert, entfernt das lose Zeug und das, was nachträglich aufgetragen wurde und nicht bindet. In meinen Augen eine sinnvolle Investitition, die bei dem finanziellen Aufwand einer M3 Wiederherstellung angebracht ist.
Danach kann man diese Stellen recht einfach mit Fön und Spachte/Bürste säubern, ggf. schweißen und neu versiegeln.

Warum soll ich dazu den fast gesamten Fahrzeugboden blank machen? Die Gefahr ist doch viel größer, dass ich den Grund mit Spachtel oder Drahtbürste blank mache und diese Stelle nachher anfälliger ist als vorher.



hallo,

schon richtig was du sagst.
ich hab den ganzen mist schon mehrmals hinter mir, allerdings bei 02ern.
trockeneis war super und relativ günstig, aller dreck und unterostetes material ist weg.
ich hab immer soweit möglich die werksgrundierung draufgelassen, eine bessere wirds schlecht geben.
es gab aber auch immer stellen wie z.b. anschluss bodenblech an innenschweller, da ist recht viel u-schutz drauf und jedesmal waren trotz anscheinend gutem u-schutz roststellen drunter.
soll jeder so machen wie er es für richtig hält!!!
ich will das aber sehen, auf die arbeit kommts mir bei sowas nicht mehr an.
jedes auto ist anders auch vom gleichen modell, vieles wurde im lauf der jahre dran gemacht, ein patentrezept wirds schwer geben.

vg

#45
OFFLINE   *dadan*

*dadan*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 16 Beiträge
  • Mein BMW: 318i touring
Bezüglich Unterbodenschutz entfernen: Hab mal gelesen, dass er sich extrem leicht entfernen lassen soll, wenn man von oben auf das Bodenblech Trockeneis legt (kriegt man normal in jedem Großmarkt). War allerdings in einem amerikanischen Forum, mich würde es trotzdem brennend interessieren, ob da was dran ist ;-)

#46
OFFLINE   NULLZWOtii

NULLZWOtii

    02-Dauerrestaurierer Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 14.838 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Overath b. Köln Bundesland
  • Mein BMW: 318isT, 318i4T, 320iC, 528iAT, 318tiComp., 2002tii, R90/6
  • eBay: nullzwotii

.......den originalen u-schutz hab ich mit etwas wärme und einem geschliffenen schaber recht gut runterbekommen.
in den ecken mit der drahtbürste (felx und hand)
die originalgrundierung hab ich nur gestrahlt wo rost war, sonst draufgelassen.
egal wie du es machst, ist schweißtreibend und eine riesen sauerei!

vg


Kann ich so bestätigen. Ich habe damals großflächig mit einer (ganz) großen Flex und einer gezopften Drahtscheibe gearbeitet. Stehend unter der auf der Bühne befindlichen Karosse, also quasi überkopf. Meist hatte ich die große Flex auf der Schulter liegen. Danach waren, soweit ich mich erinnere, 2 Tage Schmerzen angesagt. Dafür entschädigt am Ende der schöne Unterboden und die Radhäuser.
Eingefügtes Bild

->

Angehängte Grafiken

  • img1062.jpg
  • img1071.jpg

Suche: Motorhaube malachit, Blechteile granitsilber/malachit

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

 

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

 

     *** Ein forum_new.gifsagt mehr als tausend Worte ...***


#47
OFFLINE   supercharger535

supercharger535

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 132 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Mils bei Hall Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, 2-türiger MT2 344i, E24 633csi, E39 530i
  • eBay: c-p-t
http://www.e30owners.com/forums/showthread.php?t=4446

wahnsinn, DAS ist ein Freak

mfg Mike

#48
OFFLINE   original is #1

original is #1

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.167 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Iserlohn Bundesland
  • Mein BMW: M40 feat. Ingo and Conny

http://www.e30owners.com/forums/showthread.php?t=4446

wahnsinn, DAS ist ein Freak

mfg Mike



Ja, deshalb hab ich den Link ja reingestellt! Das geile ist, dass er es nicht nur total gründlich durchgezogen hat, sondern auch bis ins kleinste Detail dokumentiert hat. Also wenn ich mal nen M3 restauriere, wird das mein Handbuch :daumen:

#49
OFFLINE   KT

KT

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 409 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: östliches hochgebirge Österreichs
  • Mein BMW: M3 Bastard
Also ich habs bei meinem auch so gemacht, hab aber sicher 10 bürsten geschrottet.....

Angehängte Grafiken

  • 20121227_141004.jpg


#50
OFFLINE   Raffe

Raffe

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 136 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Bad Kissingen Bundesland
  • Mein BMW: BMW e30 328i; BMW e30 M3
Hallo,


naja wahrscheinlich wird es bei mir auch die Drahtbürste werden:idee:
So langsam wird die "Karrosse" zur "Rohkarrosse". Habe am Wochenende noch restliche Teile wie Hinterachse, Zusatztank usw. ausgebaut. Als nächstes werde ich mich an den Kabelbaum machen.

Die Zelle werde ich solange eingebaut lassen, bis er wieder auf seinen eigenen Achsen steht.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild


Eingefügtes Bild



Damit ich den e30 auch mal von der Bühne bekomme, habe ich mir mal schnell etwas zusammen geschweißt. Nichts besonderes, erfüllt aber seinen Zweck und durfte natürlich auch nichts kosten :-p. Hinten genauso wie vorne, blos mit 360° Rollen, blos leider ging mir das Material aus, noch nicht ganz fertig.


Eingefügtes Bild


MfG,
Markus

Über Leistung spricht man nicht, die hat man! :applaus:

 

Suche:

 

-Gestänge für den Dachhimmel

-Tankrohr


#51
OFFLINE   Raffe

Raffe

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 136 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Bad Kissingen Bundesland
  • Mein BMW: BMW e30 328i; BMW e30 M3
Soooo

es gibt endlich was neues. Der schnellste bin ich nicht, aber alles nach und nach.
Zum Bau des Drehgestells:
Es gibt viele Varianten und Möglichkeiten wie man es bauen könnte. Ich habe mich für einen festen vertikalen Drehschwerpunkt entschieden. Immoment lässt sich die Karrosse ohne Probleme alleine drehen, Schwerpunkt wurde also ganz gut getroffen. Da ich die ganzen Anbauteile eh erst wieder auf der Hebebühne montieren will, dürfte es normalerweise keine Probleme mit dem wenden geben.
Damit die Halter "straff" in den Pralldämpferaufnahmen sitzen, hat mein Kollege mir vier Kunstoffhülsen gedreht, die sich dann stramm in die Aufnahmen drücken.

Die Woche habe ich beim Korrosionsschutz-Depot bestellt, wenn die Sachen da sind geht es mit dem Unterboden los.;-)

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Dann noch ein wenig Farbe ins Spiel gebracht...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild


Bis demnächst....

MfG,
Markus

Über Leistung spricht man nicht, die hat man! :applaus:

 

Suche:

 

-Gestänge für den Dachhimmel

-Tankrohr


#52
OFFLINE   Manuel E30

Manuel E30

    Schrauber Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.943 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 2 Türer
Geiles Projekt
Geiles Auto
Geile Halle

:daumen:


Darf man mal Fragen, welche Abmaße deine Halle hat?


Gruß Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm


#53
OFFLINE   weltschnellster

weltschnellster

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 133 Beiträge
    Herkunft: Zürich
  • Mein BMW: M3 E30, M3 E30 Touring,
Super Projekt, das kommt mir bekannt vor :-) Ich habe bei meinem M3 den Ubs mit Trockeneis entfernt. Es ist zwar ein relativ teurer Spass aber lohnt sich auf jeden Fall. Die orig. Grundierung bleibt im Gegensatz zu Zopfbürste oder Sandstrahlen vollständig erhalten. Zudem kannst Du mit Trockeneis auch gleich Motorraum, Kofferraum usw. reinigen. 800 kg Trockeneis habe ich verbraucht. Das Gerät sowie einen Baukompressor habe ich gemietet. Der Zeitaufwand betrug 2 volle Tage sowie 1 Tag Werkstatt putzen. Der Dreck und UBS verteilt sich grossflächig.
Zum Thema Motor meine ich, in einen M3 gehört ein S14 Punkt :-D
Der Motor ist zwar in der Anschaffung und der eventuellen Revision teuer aber es alles andere passt nicht in einen M3.

Viel Erfolg bei deinem Projekt und viel Ausdauer :-)
"Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

#54
OFFLINE   Manuel E30

Manuel E30

    Schrauber Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 1.943 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: E30 2 Türer
Na ich weiß ja nicht.
Ich denke wenn du mir zustimmst, das in einen M3 ein S-Motor gehört, sind wir uns einig :-D

Ich finde der S14 ist nicht mehr Zeitgemäß. Da muss schon mindestens ein S50 rein.
Am Besten ein S38B38 mit etwas mehr Leistung!


Gruß Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm


#55
OFFLINE   weltschnellster

weltschnellster

    Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 133 Beiträge
    Herkunft: Zürich
  • Mein BMW: M3 E30, M3 E30 Touring,
Das war nur meine Meinung :-)
Mir geht es nicht allein um die Leistung, zum Gesamtkonzept und zur Historie gehört einfach der 4 Zylinder.
Wenn man natürlich Ampelrennen gewinnen möchte brauchts mehr Dampf ;-)
"Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

#56
OFFLINE   Raffe

Raffe

    Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 136 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Bad Kissingen Bundesland
  • Mein BMW: BMW e30 328i; BMW e30 M3
Das mit dem Trockeneis klingt gut, werde aber den "mühsamen" weg gehen :gähn:.
Zum Thema Motor, ja da bin ich auch gespaltener Meinung. Einerseits ist der M3 ein Kultauto wo der S14 reingehört, andererseits wie Manuel schon geschrieben hat, leider nicht mehr sehr zeitgemäß.

Naja warten wir mal ab ;-)

Zur Garage, hat die Maße 8,99x6,375

MfG

Über Leistung spricht man nicht, die hat man! :applaus:

 

Suche:

 

-Gestänge für den Dachhimmel

-Tankrohr


#57
OFFLINE   bochdrei

bochdrei

    E30 ;) Geschlecht

  • Mitglied
  • 441 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Niederösterreich Bundesland
  • Mein BMW: Bmw e30 M3, 327tix, E28

Zur Garage, hat die Maße 8,99x6,375


:D bisschen genauer hast es nicht???

Kurze frage von mir. Bleibt der Käfig drin??

Meine Meinung zum Motor ist das in einem originalen nur ein S14 drin sein darf.
In meine Augen ist alles andere eine Abwertung.
Hoffentlich werde ich jetz nicht gesteinigt. :peitsche: :-p

Sonst echt :-R.

#58
OFFLINE   iS_Simon

iS_Simon

    fährt jetzt ETA 2-Türer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.306 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Schwarzenau Bundesland
  • Mein BMW: ETA 2-Türer
ja klasse! hoffe du bleibst am ball !!!!
s14 motor ist pflicht wenn original aufgebaut wird... falls käfig drin bleib usw und innen leer dann gern auch was größeres
aber das ist nur meine meinung... hauptsache du machst ihn wieder ;)

#59
ONLINE   Fabi*

Fabi*

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.798 Beiträge
    Herkunft: Pfarrkirchen Bundesland
Und warum muss ein E30 M3 zeitgemäß sein? ;-)
Für mich käme da nur ein scharfgemachter S14 mit Airbox in Frage :meinung:

Viel Erfolg!
Viele Grüße
Fabi

#60
OFFLINE   iS_Simon

iS_Simon

    fährt jetzt ETA 2-Türer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.306 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Schwarzenau Bundesland
  • Mein BMW: ETA 2-Türer
ja die frage ist durchaus berechtigt... ;) zeitgemäß beim e30 m3 ist der s14 und der m88 oder ;)