Zum Inhalt springen

iS_Simon

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.556
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

122 Ausgezeichnet

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Schwarzenau
  • Bundesland
    Franken
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 325e 2-türer / E28 518i
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Sys-Admin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hallo, ich habe für einen event einen e39 523i der etwas modifiziert wurde. darunter fallen auch anpassungen am steuergerät (schubabschaltung deaktiviert, uvm.). ich hätte jetzt ein bis zwei spezifische fragen und es wäre nett wenn sich jemand melden würde der sich mit ms42 kennfeldanpassungen und sonstigen dingen auskennt ;) viele grüße
  2. Hi, schau dir das hier mal an: Blaupunkt Melbourne SQR 39 1988 (antique-autoradio-madness.org)
  3. Richtig schön! Der M10 gefällt mir eig. schon sehr lange... naja, eig. seitdem ich ihn bei norbert wimmer im 2002tii gesehen habe.
  4. Hi, vielen Dank für die Info. Dann werde ich wohl doch einfach sehen, dass ich die originale Überprüfe und ggf. instand setze. Denke das hat den meisten Mehrwert für mich (Motorlauf, Startverhalten). Leistungssteigerung usw. ist für das Auto uninteressant.
  5. Hallo, wie schon erwähnt sehe ich das sportlich. Es steht noch der F11 auf dem Hof also ist der E28 eig. ein Zweitfahrzeug - wenn ich das so will ;) Natürlich ist die Steuer auf H-Kennzeichen bei einem Auto ohne KAT schon interessant!!! ;) so siehts aus M30 Umbau steht nicht zu Auswahl - ich hatte nur vermutet das es hier modernere Weiterentwicklungen gibt da ich glaube so eine 40 Jahre alte Zündung müsste schon einmal überholt werden und dann evtl. nach "aktuellem Standard".
  6. Absolut nachzuvollziehen, war sie mir am Anfang auch. Irgendwie hat er mich aber dennoch überzeugt. EZ: Dez. 1984
  7. Ich habe noch von meinem E34 ein Sperrdiff auf Lager das von der Aufnahme her passt nur leider etwas zu lang übersetzt (3,64). Nach ein paar KM fahren ist mir schon aufgefallen das ich wohl bei den 115PS (hoffentlich ist es jetzt noch wenigstens dreistellig) nicht benötige ;). Hat jemand Erfahrungen mit elektronischen Zündanlagen beim M10.
  8. Hi, das kannte ich noch nicht und hört sich auch echt interessant an. Bei mir sind noch einige Funktionen mehr verbaut worden: - Mikrofon im Radio (0,5er Bohrung in der Blende) - Umschalten BT/USB/AUX mit der "AM" Taste - Umschalten zurück zu Radio mit "FM" Taste - Titelwahl BT/USB über Pfeiltaste - Titel Start-Stop und Annahme/Beenden Telefonat über "AM" Taste Funktioniert zu 100% verlässlich - selbst die Freisprecheinrichtung ist brauchbar.
  9. Hi, danke für die Warnung - jedoch sehe ich das bei uns im Umkreis entspannt. Die Freunde in grün bzw. jetzt blau sind hier nach meinem Empfinden nicht so scharf... ;) Das Stichwort unauffällig ;) Komplettanlagen für den E28 habe ich tatsächlich noch nicht gefunden. Fächerkrümmer alleine wirds nicht bringen und ist ja auch wieder relativ auffällig. Ich kenne den M10 mit "straight pipe", das ist schon etwas zu krass ;) Was auf jedenfalls die Investition wert war ist ein umgebautes Reverse RDS Radio (ja etwas zu neu aber mit Kassette usw. doch schon passender also so ein blau/grün leuchtender Weihnachtsbaum) von Hannes (Radio Piraten). Bluetooth, Tastensteuerung, usw. einfach ein Traum und sehr zum Empfehlen. Wenn er mal nicht so ausgelastet ist lasse ich evtl. das originale Blaupunkt genauso überarbeiten. Beim Kauf war ebenfalls der KM-Zähler und Geschwindigkeitsmesser außer Funktion. Das lag an ausgelaufenen Akkus und defekten Leiterbahnen. Hier gab es Hilfe aus den Niederlanden (Ivo Christov). Eine passende Platine jedoch ohne SI-Anzeige aber wer braucht die schon. Das ganze war Plug&Play und funktioniert tadellos.
  10. Hallo, nachdem ich vor einigen Jahren meinen E30 weggestellt und nur noch den Firmenwagen genutzt habe ist diese Zeit nun erst einmal Geschichte. Ich war nun wieder aktiv auf der Suche nach etwas altem Blech in Alltagsqualität. Dabei gingen mit so einige Marken und Modelle durch den Kopf. Angefangen beim Porsche 924/944, Matra Simca, E30, E34, E28... und dort bin ich auch letztendlich gelandet. Am Anfang noch mit ambitionierten Zielen aber nach einer Weile der Suche fiel mir auf, dass die Autos entweder viel zu gut sind für meinen ganz Jahres Alltagsbetrieb oder das es viel Arbeit bedarf diese für meinen Geschmack wieder herzurichten. (Zeit ist natürlich knapp mit Kind, Haus, Garten, usw....) Also wurde die Anforderungen minimiert und schon hat sich ein passendes Auto gefunden. Ich präsentiere den E28 518i mit der kürzesten Ausstattungsliste die ich kenne ;) Baureihe E28 Motor M10 Farbe alpin-weiss (146) Innenausstattung NUTRIA (0171) Sonderausstattung Entfall Modellschriftzug (0320) • WAERMESCHUTZGLAS BRAUN, RUNDUM (0351) • nur Boden konserviert (0915) Die Probefahrt überzeugte auch wenn der Preis evtl. etwas zu hoch war - ich wollte ihn haben und nun bin ich mit meiner Entscheidung durchaus glücklich. Bei 100 km/h mit Blick auf der Uhr im Tacho lässt sich die Drehzahl nur schätzen und das beim 4. Gang Getriebe. Auch sonst spartanisch aber irgendwie genau richtig. Dem Homeoffice geschuldet bin ich leider dieses Jahr erst rund 1000km gefahren. Die aber voller Stolz auf mein neues altes Schmuckstück. Kleine Beule hier - etwas Rost da. Authentisch und nicht zu schade für denn Alltag, so wie ich es haben wollte. Der E30 steht weiterhin erst einmal nach dem Motto: vom E30-Talk Kalenderbild zum Scheunenfund in kürzester Zeit. Nun habe ich mal wieder was von mit hören lassen ;) achja... wer einen Tipp hat beim dem M10 soundtechnisch unauffällig eine Schippe drauf zu legen darf sich gerne melden. Gruß Simon
  11. Ich fragem ich ja ernsthaft wie lange es diesen unnötigen Thread hier noch geben muss....
  12. hi, wird wohl jetzt über ein versetzten befestigungspunkt am dämpfer geklärt....
  13. Das Foto Stammt vom E30V10 aufbau video aus YouTube.... Ich weiß nicht ob das der finale Stand der Umsetzung ist.
  14. Hi, also das ist nur ein Beispielbild und nicht vom tatsächlichen Fahrzeug! Die Problematik ist aber gleich. Geschraubt hat auch nicht so gefallen... umschweißen - schade das die Achse schon beschichtet ist... Dachte es gibt evtl noch andere evtl. unibal-konstruktionen um das ganze zu verbessern... Fahrwerk ist ein KW Competition...
×
  • Neu erstellen...