Zum Inhalt springen

Kennt sich jemand mit Antiquitäten aus?


Schumuckl
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

ich habe hier ein vollständiges Buffet mit Beinen die aussehen wie Löwen Beine.

Das lässt mich vermuten das es Rokoko ist. Es gibt sehr viele verschnörkelungen usw.

Bilder kann ich machen wenn hier wirklich jemand ist der sich mit So etwas auskennt.

Mich würde das Alter und der Wert interessieren und alles was man noch über das Möbelstück wissen sollte.

 

Gruß

 

 

 

Gesendet mit Tapatalk 2

 

EDIT: Hier die Bilder https://plus.google.com/photos/114708806471956638330/albums/5896718877766386977


Bearbeitet: von Schumuckl

http://www.e30-portal.de/logo.gif

Hilfe: Sammlung Gesamt ABE BMW E30

DIY von www318is.de wurde im e30-Portal gehostet.

Umbauanleitung zum 327i von Daniel327i wurde im e30-Portal gehostet *danke an VD & Daniel*

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wow. Ist ein schönes Stück.

Kann dir nichts zum Wert oder so sagen.

Was ich dir aber sagen kann ist, dass es mir einerlei wäre, was für nenn Wert das Schmuckstück hat. Würde solche Dinge net verkaufen :-)

 

Gesendet von meinem Iphone 8 mit Tapatalk 9

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rokoko ist es nicht, Barock auch nicht. Ich vermute mal erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Scheint mir auch nicht komplett zu sein, denn solche flachen Kommoden gab es eher wenig, es sind eigentlich immer zweiteilige Möbelstücke, unten Kommode, oben Vitrinenaufsatz.

Genau kann dir das aber nur ein Antiquitätenhändler sagen.

Falls unbeschädigt, werden solche Möbelstücke schon mal für 3-4k verkauft.

Jedenfalls ein schönes Teil, gefällt mir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um den Wert bzw. das Alter genau zu bestimmen, würde ich einen Experten konsulitieren.

Sieht zwar äußerlich sehr antik aus, aber aufgrund des Bajonetverschlusses (DDR) bzw. dem Innenleben/Schubladen/Bodeneinsätzen und deren Verabreitung (Zapfenverbindung) kann das natürlich auch etwas zusammengestelltes sein, was es damals nicht gab bzw. was dessen Wert mindert.

Die vorhandenen Schubladenschlößer bzw. Schlößer für die Türen gab es so damals nicht. Ich tippe eher auf einen DDR- Nachbau. Und wie touringdanni schon schrieb, gehört da noch ein Aufsatz dazu.

Grobe Richtung zwischen 500 und 1000 € (aber nagel mich nicht fest)

T = Total

Ü = Überflüssiger

V = Verein

:motz:

 

Suche :

 

  • Borbet A bzw.B in 9 J x16 oder BBS RS
  • Sitzabdeckung hinten für Sportsitze (Cabrio)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich fragen wie du auf DDR kommst?

 

 

Gesendet via Tapatalk 2

http://www.e30-portal.de/logo.gif

Hilfe: Sammlung Gesamt ABE BMW E30

DIY von www318is.de wurde im e30-Portal gehostet.

Umbauanleitung zum 327i von Daniel327i wurde im e30-Portal gehostet *danke an VD & Daniel*

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich fragen wie du auf DDR kommst?

 

 

Gesendet via Tapatalk 2

 

Sorry, hatte mich vertippt meinte natürlich D.R.P. = Deutsche Reichspartei.

Sollte sich auch auf den Zeitraum der Herstellung beziehen.

T = Total

Ü = Überflüssiger

V = Verein

:motz:

 

Suche :

 

  • Borbet A bzw.B in 9 J x16 oder BBS RS
  • Sitzabdeckung hinten für Sportsitze (Cabrio)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wat für´n Ding? Reichspartei?

 

 

D.R.P. bedeutet Deutsches Reichs Patent. Das grenzt die Bauzeit in die Zwischenkriegszeit ein. 1919 wurde aus dem Kaiserlichen Patentamt das Reichspatentamt, in den 40ern war wohl kaum der Bau schwerer Bufetts gefragt, 1945 kassierten erstmal die Alliierten alle Reichspatente und später wurden die entsprechenden DDR und BRD Behörden draus.

 

....auch vom Stil her Art Déco wie es in den 20er, 30er Jahren In war und mit Kriegsbeginn fast schlagartig verschwand. Da man im Deutschland der frühen 20ern eher andere Sorgen hatte als stilvolle Möbel und Anfang der 30er wieder alles krachen ging/danach eher schon wieder glatteres Design kam und französiche Einflüsse "uncool" waren, tippe ich mal ganz laienhaft auf spätere 20er Jahre.

 

... und es ist sehr warscheinlich das da mal ein Oberteil dazu gehört hat.


Bearbeitet: von bastelbert

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wat für´n Ding? Reichspartei?

 

 

D.R.P. bedeutet Deutsches Reichs Patent. Das grenzt die Bauzeit in die Zwischenkriegszeit ein. 1919 wurde aus dem Kaiserlichen Patentamt das Reichspatentamt, in den 40ern war wohl kaum der Bau schwerer Bufetts gefragt, 1945 kassierten erstmal die Alliierten alle Reichspatente und später wurden die entsprechenden DDR und BRD Behörden draus.

 

Von Stil her würde ich eher 20er als 30er Jahre sagen.

 

@ Bertl :-D, du hast natürlich Recht.

T = Total

Ü = Überflüssiger

V = Verein

:motz:

 

Suche :

 

  • Borbet A bzw.B in 9 J x16 oder BBS RS
  • Sitzabdeckung hinten für Sportsitze (Cabrio)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jannis, das Ding wird aber verkauft

 

Gesendet via Tapatalk 2

http://www.e30-portal.de/logo.gif

Hilfe: Sammlung Gesamt ABE BMW E30

DIY von www318is.de wurde im e30-Portal gehostet.

Umbauanleitung zum 327i von Daniel327i wurde im e30-Portal gehostet *danke an VD & Daniel*

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige Teile sehen sehr modern aus. Daher könnte ich mir vorstellen, dass es ein antikes Möbel ist, dass aufgearbeitet wurde, oder es ist ein Möbel, dass alt aussehen soll aber nicht ist. In Auktionshäusern (ich meine NICHT online) kann man oft kostenlos Rat bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...