Zum Inhalt springen

Wassertemperatur M40


touringtreiber
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Seit dem Kopfwechsel steigt die Anzeige im kombi nicht über das erste Drittel.

 

Getauscht wurden: Thermostat, Kühlmittel (BASF), Fühler am Kopf.

 

Visko ist auch ok.

 

Die Kühlerschläuche werden warm und die Heizung geht,also gehe ich davon aus das der Kühlkreislauf ok ist.

Meine Befürchtung ist jetzt aber das ich nicht mitbekomme wenn der Motor tatsächlich mal überhitzt.

Wo kann ich die Fehlerquelle noch suchen? Beim alten Kopf stand die Temperaturanzeige im Betreib fast immer senkrecht und wanderte erst Richtung rot wenn Wasser fehlte oder die Visko im defekt war

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Schon mal dran gedacht, daß die alte Kühlsuppe zu alt war und so mit der Siedepunkt gesunken ist? Das hat zur Folge, daß die Temperatur laut Anzeige steigt...

 

Ich würde mich entspannen und die Sache weiter beobachten

Wahrheiten, die man besonders ungerne hört hat man besonders nötig...8-/

 

www.bmw-spassfraktion-sued.de

Nur zum Spass, sonst für nix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gleiches Phänomen hab ich seid Wochen bei meinem auch. Ich tippe bei mir auf Themostat. Genau das gleiche Verhalten, vorher immer exakt Mitte jetzt ziemlich exakt auf 1 Strich. Hab aber nix am Kopf/Thermostat oder Motor gemacht.

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Jackson

das ist normal, wenn das thermostat hin is... normal is die anzeige immer in der mitte... sobald der motor warm ist.

werden nachdem du ne weile gefahren bist die schläuche, die zum kühler gehen heiss und hart???

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja... wenns thermostat hin is (oder eben nicht richtig öffnet... die dinger können auch etwas hängen...) kommt das auto im winter ewig ned auf temperatur... sprich mehr spritverbrauch. fürn motor ists auch ned so der brüller, wenn er ewig ned warm wird...

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

??? Habt ihr meinen Text nicht gelesen ???

 

@ totti: Die Temperatur ist nicht zu hoch sondern zu niedrig und die Kühlflüssigkeit ist getauscht.

 

@ lallalla: Thermostat ist niegelneu (orig. BMW-teil)

 

Welche Temperatur sollte ich im Ausgleichbehälter messen wenn Betriebstemperatur erreicht ist? Mir bleibt scheinbar nichts anderes Übrig als mal ein Thermometer rein zu halten :-(

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ touringtreiber: ich schieb den Fehler bei mir trotzdem aufs Thermostat. Haste des bei dir (in der Hand) mal bewegt. Hats da irgendwo gekratzt oder gehakt?

 

Der Fehler deutet stark aufs Termostat. Wenns offen irgendwo hängt regelts net richtig.

 

2te Möglichkeit wäre Tempfühler defekt. Das er quasi falsche Werte vorgaukelt.

 

3te Möglichkeit wäre Anzeige defekt...

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmmmm ja... hmmm... warum hab ich wohl "@Jackson" geschrieben????

 

weil zu deiner frage weiss ich leider nichts sicher weiss... evtl hilft dir ja ein bissi halbwissen:

es ging doch hier mal ein bild rum, auf dem die wassertemp-anzeige und ca-temperaturen bei den verschiedenen stellungen rumging... evlt würd das helfen?!?!?

außerdem meine ich mich zu erinnern, dass das thermostat (je nach ausführung) zwischen 82 und 85 grad aufmacht, aba sicher bin ich ned! das porblem is halt der überdruck im system. dadurch wird ja auch der siedepunkt erhöht... sprich pass uff die finger uff

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ cabbiman

 

Dich hab ich in meinem 2. Posting daher auch nicht erwähnt ;-)

 

Der (Das) Thermostat öffnet bei 88 Grad C (laut Prägung)

 

Hast Du das erwähnte Bild noch?? Das würde mir schon weiterhelfen

 

@ lallalla

 

Da ich die beiden Teile erneuert hab schliesse ich sie mal kategorisch aus.

die Ursache muss anderswo zu finden sein. einen Thermostaten kann man ja kaum

falsch montieren. (Oder?) Markierung nach oben O-Ring auf die Seite vom Anschlussstück.

 

Der der ´Fehler´ unmittelbar nach Kopftausch Auftrat halte ich die Anzeige auch für OK.

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auch neue Teile können Defekt sein.... Ich würde an deiner Stelle mal das Thermostat rausmachen und mit der Hand testen ob es sich reibungslos und ohne zu haken von ganz zu nach ganz offen bewegen lässt.

 

Was mir noch eingefallen ist, was passiert wenn irgendwo ein kleines Leck im Kühlsystem ist?? Is ja n Drucksystem, nich das es bei zuwenig Druck solche Erscheinungen gibt... Müsste man dann aber durch fehlendes Kühlwasser merken..

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habsch auch das Problem.........scheint ja fast "normal" zu sein,oder ungewöhnlich wenn manns nich hat...

morituri non cognant (Die Totgeweihten sind Ahnungslos)http://www.e30-talk.com/images/smilies/watchout.gif

Mein Bimmer...

 

 

http://www.pagenstecher.de/nickpage.php?userid=2903

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

??? Habt ihr meinen Text nicht gelesen ???

 

@ totti: Die Temperatur ist nicht zu hoch sondern zu niedrig und die Kühlflüssigkeit ist getauscht.

QUOTE]

 

Eben darum ja. Bei frischer Kühlflüssigkeit ist der Siedepunkt höher, das heißt, sie kann mehr Wärme speichern. Somit wird beim Durchlauf durch den Kühler auch mehr Wärme pro Kühlrippe abgegeben. Das war bei der alten Soße nicht mehr gegeben. Klar so weit?

Es ist in der Tat so, daß auch der Frostschutz einem Verschleiß unter liegt und regelmäßig gewechselt werden sollte, eben um einen thermischen Kollaps vor zu beugen.

Wahrheiten, die man besonders ungerne hört hat man besonders nötig...8-/

 

www.bmw-spassfraktion-sued.de

Nur zum Spass, sonst für nix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Kühlmittel wurde nachdem die Anzeige bereits zu niedrig war gewechselt. Nach dem Kopftausch war die alte Flüssigkeit (aufgefangen) wieder drin da sie für die Dichtigkeitsprüfung (Probefahrt) ausreichend war.

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Unsere beiden M40 stehen auch immer auf dem ersten Strich. Meiner hat letztes Jahr nen neuen Kühler bekommen und der von meiner Frau vor zwei Wochen. Meiner stand vor dem Kühlertausch höher, der von meiner Frau nicht. Bei meinem hab ich mir damals Gedanken gemacht, es aber so interpretiert, daß der alte Kühler zu war und der neue i.O., zumals bei dem anderen M40 schon immer so war. Ich halte es also mittlerweile für normal, zumal im Winter!

Gruß Michael

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub ihr solltet evtl nochmal richtig entlüften (va höher und so)... angeblich bleibt beim thermostat gern ne luftblase hängen... das kann dann lustige probleme bringen

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Luftblase am Thermostaten.

Würde es Sinn machen ein kleines Loch (1mm) oben (da wo die Lagemarkierung ist)

in den Thermostaten zu bohren? Oder kommen dann ggf die Druckverhältnisse im System

durcheinander?

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was hastn fürn kühlerverschlußdeckel drauf? 1,4 oder2 bar?

 

mit den deckeln kann man den druck im system regulieren, demzuvolge auch die temp...

 

manchmal sind die deckels auch defekt, und halten den druck nicht mehr

http://e30-talk.com/%5Bimg%5Dhttp://www.abload.de/img/banner2qe7q.jpg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wusste gar nicht das es unterschiedliche Deckel gibt. Der Druck wird aber gehalten da es beim öffnen vernehmlich zischt. Welche Deckel sollte denn werksseitig verbaut sein?

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ähhemm, ich hab im Thermostatgehäuse ne Entlüftungsschraube.....

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...