Zum Inhalt springen

Will endlich Ruhe haben mit dem M40 Spritschlauch


der-addi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

... und zwar dem unter der Ansaugbrücke!

Beim Motortausch Anfang letztes Jahr gemacht, jetzt geht es wieder los. Sobald es unter 0° geht draussen stinkt er nach Sprit, letztens als es frostig war tropfte gar Sprit unterm Motor fahrerseitig!

 

Was gibt es da haltbareres als qualitativ hochwertige Gummschläuche? Aus Richtung Stahlflex etwas?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hast du den Schlauch von BMW genommen oder vom Zubehör? Ich hatte den nämlich genommen beim Präventivschlag und seitdem ist Ruhe.

http://s1.directupload.net/images/130214/temp/uphiaika.jpg

Ein Viertel hätten wir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast du den Schlauch von BMW genommen oder vom Zubehör? Ich hatte den nämlich genommen beim Präventivschlag und seitdem ist Ruhe.

 

Schließ ich mich an! Einmal von BMW und das Thema war gefrühstückt.

 

Weiß nicht wie fest du die Schlauchklammern gezogen hast, aber die hab ich richtig angeballert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... und zwar dem unter der Ansaugbrücke!

Beim Motortausch Anfang letztes Jahr gemacht, jetzt geht es wieder los. Sobald es unter 0° geht draussen stinkt er nach Sprit, letztens als es frostig war tropfte gar Sprit unterm Motor fahrerseitig!

 

Was gibt es da haltbareres als qualitativ hochwertige Gummschläuche? Aus Richtung Stahlflex etwas?

 

Warum sollte ein Gummischlauch nach einem Jahr kaputt gehen? Und warum sollte ein Spritschlauch aus Stahlflex da Abhilfe schaffen? Versteh die Logik da nicht.

 

Wenn der Schlauch richtig angezogen ist, die Schlauchschellen ok sind und du den Gummi beim Einbau nicht beschädigt hast dann muss das Problem an einer anderen Stelle liegen.

ALPINA - what else?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte ein Gummischlauch nach einem Jahr kaputt gehen?

 

Vermutlich weil minderwertige Qualität! Ich hab den Schlauch am m20 der zur ESV Leiste geht auch 2010 erneuert, dann nichtmal ein Jahr (5tkm) später nochmal weil schon wieder Risse zu sehen waren. Daraufhin dann Meterware von BMW verbaut und seitdem ist Ruhe (allerdings wiederum erst seit 7tkm).

 

Gruß Phil

http://www.imgbox.de/users/pilly/sig2.png

 

[Heute 13:59] jannis320iM20: du weisst echt nichts, du nordische weichbirne :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab damals den fehler gemacht und so nen stoffüberzognen spritschlauch verbaut. madame ist losgefahren und an der dritten kreuzung ging der wagen aus. da waren die 55liter die im tank waren alle. :-D

 

hat dann die feuerwehr gegen 110€ gebühr abgestreut.

 

 

seit dem bau ich nur noch die gummischläuche ein die nen innenliegendes gewebe haben. sind zwar steif aber haltbarer. :meinung:

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

seit dem bau ich nur noch die gummischläuche ein die nen innenliegendes gewebe haben. sind zwar steif aber haltbarer. :meinung:

 

Aber die lassen sich doch bestimmt auch weichkochen, oder?

 

Weis jetzt zwar nicht inwiefern der gebogen werden muss, kenns aber von den Schläuchen die ich im Rechner habe, habe diese in heißes Wasser getaucht, etwas gewartet und dann weich gebogen und verbaut, vielleicht gehts ja auch so mit den von dir genannten Schläuchen, je nach Biegeradius, wenn der sich natürlich einfach so trocken verlegen lässt, dann ist das weichkochen natürlich nicht nötig.

MfG Stefan

 

Das ist kein Rost, das ist Pubertät im späten Stadium :klug:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde einen originalen Kraftstoffschlauch von BMW mit innenliegendem Gewebe verbauen !

 

Dann hast Du Ruhe !

 

In meinem IS haben wir einen "normalen Gummischlauch" genommen. Nach drei Wochen spritzte das Benzin wieder raus...

 

Und das kann ganz schön gefährlich werden !!!

:smbmw: Das Leben ist zu kurz um keinen E30 zu fahren !!! :smbmw:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Finsk:

Das muss überhaupt nicht gebogen werden. Die Schläuche sind knapp 5 cm lang und verbinden sich gegenüberliegende Spritleitungen miteinander. (Vor- und Rücklauf glaube ich) Das witzige: Die Anschlussnippel der gegenüberliegenden Spritleitungen berühren sich fast, das Stückchen Schlauch hat nur 1-2 cm zu überbrücken. Keine Ahnung warum die da nicht gleich komplett Leitungen genommen haben. :freak:

http://s1.directupload.net/images/130214/temp/uphiaika.jpg

Ein Viertel hätten wir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenn den M40 leider nicht wirklich, aber kanns sein dass die Motorlager total ausgeleiert sind oder so?

Falls ich das richtig verstanden hab ist ein Ende am Motor oder so, das andere an der Karosse?

Dann is der Schlauch da damit man eine Trennstelle beim Ausbau hat und damit er Schwingungen dämpft. Wenn da jetzt extrem wild rumgerüttelt wird dran is klar dass der verreckt.

 

Falls ich das falsch verstanden hab ignorieren :D.

 

 

Was für einen "Gummischlauch" hastn gekauft, einen Kraftstoffschlauch? Entschuldige die blöde Frage, eigentlich sollte es klar sein aber wer weiss wer dir da was verkauft hat.

 

Ich kauf meine (Benzin)Schläuche immer beim Autoteilelieferanten in der Stadt (die die auch Werkstätten beliefern) als Meterware und hatte da eigetnlich noch nie Probleme. Anständige Schläuche ham das Gewege im Gummi.

Bis jetzt haben meine Benzinschläuche alle gehalten.

 

Entweder du hast einfach mieses oder ungeeignetes Material verbaut oder du hast ein irgend eine extra Fehlerquelle, zB. verspannt eingebaut, Schlauchschellen die den Schlauch einschneiden....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung warum die da nicht gleich komplett Leitungen genommen haben. :freak:

 

 

Ausdehnung.

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@esgey: Top, danke! Das hat mich schon lange mal interessiert! :daumen:

 

Albert_10v: Es geht un diese hier:

http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f00943/f00943.htm

http://s1.directupload.net/images/130214/temp/uphiaika.jpg

Ein Viertel hätten wir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, es war Benzinschlauch ausm Zubehör. Vermutlich hängt es mit zusammen, das ich E40-E60 als Startbenzin fahre bis er auf Gas umspringt... dachte der Zubehörschlauch hält Schnaps aus. Tut er wohl nicht.

Also ab nach BMW ... danke für die Tipps und die Beteiligung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mache Zubehör-Schläuche kommen nichmal mit E5 klar.

Hab den Billigen Mist auch durch.

 

Das bringt es nicht. Da geb ich auch lieber 5 oder 10€ mehr pro Meter aus.

 

DAS GELD HAST LEICHT WIEDER RAUS!!!

 

Gerade beim Spritschlauch. Wenn die Karre erstmal lichterloh brennt hast nix mehr.

zähle bis zwölf...

http://www.sysprofile.de/id176365

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem lag ganz woanders, die oberen Leitungen sind okay... Der Rücklaufschlauch der am Holm runtergeht ist zu groß, weiter unten war ein Verbinder wo der zu lockerdraufsaß, da spritzte es. Ich hab den jetzt mit Gewalt auf den runden Plastikverbinder drübergestülpt und 2 Schellen draufgemacht, bis ich Montag den richtigen Schlauch kaufe.

 

Bei der Gelegenheit wo ich die Ansaugbrücke ab hatte wollte ich euch mal zeigen das sogar LPG Schläuche 67R01 zertifiziert auch billig sein können ... der hier war eingerissen obwohl er gerade zum Einblaspunkt geführt wird. Hab nun alle 4 rausgeworfen und mit gutem 67R01 Schlauch getauscht.

 

Eine Frage hab ich aber noch: wenn man den Tankdeckel abmacht und in den Rücklauf reinpustet muss es frei sein, oder? Bei mir nicht ...

C360_2012-01-28-12-04-30.jpg

C360_2012-01-28-12-16-25.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rücklauf muß frei sein. Na klar.

Kann aber sein, daß noch bissel Sprit drin ist. Dann machst erstmal dicke Backen bis es raus ist.

 

Sonst auch nochmal den Rücklauf am Tank abnehmen und nochmal testen.

zähle bis zwölf...

http://www.sysprofile.de/id176365

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...