Zum Inhalt springen

Umbau 320 - 325


Gast martin7980
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast martin7980

Hallo!

 

ich habe zwar einige Themen gefunden, die sich mit dem Umbau von 320 auf 325 M20 beziehen, konnte daraus aber teilweise nicht so recht schlau werden.

 

Ich möchte meinen 89er 320i auf 325i umbauen. Was brauche ich dazu?

 

1) Motor und Steuergerät! (ist eigentlich klar)

 

2) Getriebe? (reicht das vom 320i ?)

 

3) Motorkabelbaum (dürfte ja passen, oder?)

 

4) Kardanwelle, Differential? (kann man das übernehmen?)

 

5) Kühler?

 

6) Bremse der Vorderachse?

 

 

Wie gesagt, ich hab hinter alles, was mir nicht klar ist ein Fragezeichen gemacht. Falls euch sonst noch was einfällt, bitte schreiben.

 

Schonmal Vielen Dank!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hy.

Motor und Steuergerät Ja.:freak:

Getriebe kannst das vom 320er drinlassen.

Dann brauchst auch keine andere Kardan.

Wennst Getriebe vom 325er verbaust brauchst auch andere Kardan.

Motorkabelbaum passt vom 320er wenn der 325er Motor selbes Baujahr ist.

Diff.kannst ja nach belieben lassen oder eins mit anderer übersetzung nehmen.

Kühler kannst lassen.

Bremse Vorderachse kannst auch lassen wenn Innenbelüftet.

Ist sie ja denk ich bei allen 320ern.

Hinten Umbau auch Scheibenbremse wenn nicht schon hat.

Gruß Mani

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich dem Mani1 an.

Eigentlich kannste fast alles lassen. Fast ne "Plug an Play" Aktion!

Behalte nur die Scheibenbremse HA im Kopf und den Ölkühler, welcher beim 2,5èr benötigt wird.

 

MfG

Ich wollte mich an dieser Stelle gerade geistig mit Ihnen duellieren. Aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet! :D :popo:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... große bremse hat der 320i nur, wenn mit abs! dann kanns komplett bleiben, wie es ist.

sonst vorn auf innenbelüftete scheiben UND hinten auf scheibe umbaun --> vorn innenbelüftet und hinten trommel gabs auch nie

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... große bremse hat der 320i nur, wenn mit abs! dann kanns komplett bleiben, wie es ist.

sonst vorn auf innenbelüftete scheiben UND hinten auf scheibe umbaun --> vorn innenbelüftet und hinten trommel gabs auch nie

 

gruß cabbiman

 

Sorry wenn ich dir wiedersprechen muss.

Meiner war ja einst auch ein 320er.

Hatte vorne innenbelüftet und hinten Trommeln.

Kein ABS.

Gruß Mani

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe diesen Umbau auch hinter mir, ich würde die empfehlen das Getriebe und Diff auch vom 325i zu nehmen, so hast du es bei der Eintragung einfacher, da du dann 325i Technik hast und kein gebastel!

Und ich denke mal das BMW nicht aus Spaß für den 320i und 325i verschieden getriebe gebaut hat!

 

Denke an die Reifen du brauchst V reifen da der 325i mit mehr als 210 eingetragen ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... große bremse hat der 320i nur, wenn mit abs! dann kanns komplett bleiben, wie es ist.

sonst vorn auf innenbelüftete scheiben UND hinten auf scheibe umbaun --> vorn innenbelüftet und hinten trommel gabs auch nie

 

Japp muss ich auch wiedersprechen hab auch ein 320 mit Innenbelüfteten vorn und Trommel hinten ohne ABS ;)

 

LG

Mein Auto Trinkt selten und wenn, dann oft und viel!:idee:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

macht doch nicht so faxen das getriebe vom 320i ist viel kürzer übersetzt als das vom 325i

 

also du brauchst

 

Motor mit Getriebe

Steuergerät

ölkühler

Kardanwelle vom 325i

vorne belüftete bremsscheiben

hinten scheibenbremsen

 

Kabelbaum müßte passen nfl past an nfl ansonsten vfl an vfl kommt drauf an wie alt der motor oder auto ist

 

das mit den reifen ist auch völliger Quark

Wenn jemand Teile vom e30 braucht schaut einfach hier

http://e30-talk.com/biete/t-viele-teile-abzugeben-62570.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

erzähl doch keinen scheiss :-) nur gang 1 und 2 ist beim 320i getriebe länger(!) übersetzt, das fährt sich einwandfrei und würde ich drin lassen. zum ausnutzen der mehrkraft vom b25 würde ich auch ein passendes differenzial verbauen.

 

belüftete scheiben vorn hat er ja schon wie im übrigen JEDER 320i.

 

achtung!

kabelbaum vom eigenen übernehmen so hast du keinen ärger mit evtl abs oder baujahrunterschiedlichen belegungen. die belegungen wurden zum beispiel zwischen 89 zu 90 geändert!

 

kühler ist der gleiche

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ganz kurz : Wenn am m20b25 ein andere Diff wie 3,73 oder 3,91 verbaut wird ist seit anfang des Jahres ein Abgasgutachten fällig bei der Eintragung des Motors.

 

...mit etwas glück .... und ermessenssache des Prüfers.....

 

Ausserdem Müssen 325i Bremsen vorhanden sein die Stabilisatoren vom 325i müssen verbaut sein.....

 

der Stand vor 2008 :

http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f00282/f00282.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok, wieder was gelernt... mein kenntnisstand war bei der bremse entweder komplett klein oder gleich die große

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

macht doch nicht so faxen das getriebe vom 320i ist viel kürzer übersetzt als das vom 325i

 

also du brauchst

 

Motor mit Getriebe

Steuergerät

ölkühler

Kardanwelle vom 325i

vorne belüftete bremsscheiben

hinten scheibenbremsen

 

Kabelbaum müßte passen nfl past an nfl ansonsten vfl an vfl kommt drauf an wie alt der motor oder auto ist

 

das mit den reifen ist auch völliger Quark

 

hallo wieso babel ich den bitte scheiße das ist andres übersetzt auserdem ist das vom 325i verstärkt oder was meinst du warum der kardan vom 320i nicht an den 325i past hääää???

Wenn jemand Teile vom e30 braucht schaut einfach hier

http://e30-talk.com/biete/t-viele-teile-abzugeben-62570.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hy Leute also ich stehe gerade davor das Gleiche zu machen sprich meinen VFL 320i auf 325i VFl umzubauen,dh:

-Ich habe nen kompletten 325i VFL Bj: 12/86mit sehr schlechter Substanz

-Ich hab nen sehr guten 320i VFL Bj:7/87

 

Meine Frage wäre:

-Muss ich den Kabelbaum ab Steuergarät zum Motor vom 325i übernehmen?

-Auf was muss ich achten...??

Freue mich über alle Antworten,Infos,usw.

Mfg Engo77

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

christian das 2l getriebe ist in den unterne gängen LÄNGER übersetzt nicht kürzer. lediglich die baulänge des getriebes ist KÜRZER.

 

und die kabelbaumfrage ist auch nur bedingt eine frage des facelifts. man kann trotzdem nicht ausschließen dass es zu keinem fehler kommt(bei plug and play versuchen) deswegen sollte der kabelbaum weiterverwendet werden, wenns schon so schön geht.

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...

*Herauskram*

 

Habe in ferner Zukunft auch so einen Umbau vor!!! Meiner ist BJ 91.

 

 

Große Hinterachse habe ich schon liegen! Die kommt noch drunter und Motor rein!!! Getribe ist 320i und Diff Ist 4,10er! Ich habe vor nur den Motor und die Hinterachse Umzubauen!

 

Meine Frage ist, kann ich es so fahren, oder muss ich bei den Komponenten Angst haben, dass diese vom 170 PSer zermahlen wird?

 

Ob ich es mit den Komponenten eingetragen bekomme, des lass mal meine Sorge sein ;-)

 

 

Mfg Torsten

Vollbärtigen kneife ich näckisch in die Wange und frage: Na bei der Geburt den Rahmen raus gerissen? xD

Hör auf damit, wir müssen Seriös wirken! PEOPLE ARE AWESOME!!!

 

LEIDENSCHAFT HAT KEIN VERFALLSDATUM!!!

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Dispo wird zermahlen wenn du mit nem 4,10er Dif und dem b25 die Gegend eierst ...

 

Mal davon ab das dein 1.Gang nur noch der Vollständigkeit halber an Ort und Stelle ist ;-)

 

Steuergerät fehlt in deiner Liste oben!

http://www.imgbox.de/users/pilly/sig2.png

 

[Heute 13:59] jannis320iM20: du weisst echt nichts, du nordische weichbirne :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Steuergerät fehlt in deiner Liste oben!

 

 

Ja ok ich dachte das wäre klar, deshalb hab ich es nicht mit aufgezählt ;-) !!!

 

Gut LMM usw... will ich auch gerne noch tauschen :D

 

Wieso Dispo zermahlen? Ich dachte immer vom hören und sagen her, dass der 2,5l nichts mehr verbraucht als ein 2,0l? Also kann man doch keinen großen Unterschied erkennen?!

 

Mit dem 4.10 Diff sollte er nur eine bessere Beschleunigung haben!!! Das käme doch nur zugute!

 

Mfg :saufen:

Vollbärtigen kneife ich näckisch in die Wange und frage: Na bei der Geburt den Rahmen raus gerissen? xD

Hör auf damit, wir müssen Seriös wirken! PEOPLE ARE AWESOME!!!

 

LEIDENSCHAFT HAT KEIN VERFALLSDATUM!!!

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

was muss man denn an der heckachse alles besorgen vom 325i?

hab trommel und kein abs hinten

1990´ E30 320i 4-door brilliantrot @ m20b25 *verkauft*
1990´ E30 316i 2-door calypsorot *verkauft*
1987´ E30 318i 4-door lachssilber

1998´ E39 528i Kilometerfresser
2012´ Renault Megane RS Cup

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
  • Neu erstellen...