Zum Inhalt springen

TÜV Nachuntersuchung


cohen
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

habe leider meinen TÜV (vorerst!!!) nicht bekommen.

Habe ja jetzt ein Monat Zeit, die Fehler zu beheben. Was ist wenn ich die Nachprüfung nicht bestehe? Hab ich dann nochmal ein Monat? Oder muss ich dann beim nächsten Mal wieder voll zahlen?

 

Gruß Simon

http://www.spritmonitor.de/image_115588_5.png - e30 320i Bj. 12/87 (by Spritmonitor.de)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


nachprüfung nicht bestanden... nochmal komplett bitte.

 

 

was hat er denn alles bemängelt?

 

weil bei der nachprüfung müssen ALLE beanstandeten sachen repariert sein. auch die sache wo du normalerweise mit durchgekommen wärst.

 

ich ahtte auch ne latte an sachen die dem prüfer nicht gefallen haben am "T". unter anderem "poröse" traggelenke. (ich frag mich nur wo) hab dann den nachtermin sausen lassen und lieber bei nem anderen prüfer und dessen organisation HU machen lassen. ergebnis war ne nicht funktionierende heckscheibenwaschanlage und der hinweis das das getriebe leichten ölverlust hat. PLAKETTE ERTEILT!

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch manchmal den Eindruck, daß die Prüfer "würfeln", was Plakette erteilen oder nicht angeht.

Hatte bei meinem blauen die Situation:

Gummilager porös. -> Gummilager ersetzt --> TÜV neu.

2 Jahre und knappe 1000 km später beim TÜV:

Gummilager porös.

Auf meine Nachfrage, ob er langeweile habe, bekam ich dann doch die Plakette, es sei nur durch den Dreck so erschienen.

Frage mich, welchen "Dreck" er gemeint haben könnte... da war allenfalls "Staub" drauf...

Auf jeden Fall Plakette erteilt - ohne Mängel.

 

Oft heißt es ja auch, daß ein so "altes" Auto nicht mängelfrei sein KANN.

Meines erachtens nach sind es dann die oft zitierten Gummilager, laut TÜV-Heini eine typische Geschichte am E30, oder zur Not eben "verschlissene" Wischerblätter. tststs....

 

Naja... wenn sie Spaß daran haben...

 

@ Mathes318iA: Offt Topic, ich weiß, bin aber gerade drüber gestolpert:

Habe bei meinem "neuen" Touring ebenfalls das Problem mit der Heckscheibenwaschanlage - was war es bei Dir?

Nichts ist für die Ewigkeit !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Mathes318iA: Offt Topic, ich weiß, bin aber gerade drüber gestolpert:

Habe bei meinem "neuen" Touring ebenfalls das Problem mit der Heckscheibenwaschanlage - was war es bei Dir?

 

nen absichtlicher knick in dem wasserschauch? :devil:

 

ich mein wenn der prüfer was finden will dann geb ich ihm was zum "finden" :D

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nee, echt jetzt? dann muss alles tip top sein, auch wenn es nur ein kleiner dreck ist? und wenn nicht noch mal 54,60?? oh man...

meine liste ist:

- feststellbremse hinten links und rechts nicht ausreichend

- handbremshebel schwergängig

- bremsleitung hinten mitte, links und rechts

- stoßfänger hinten links beschädigt

- seitenmarkierungsleuchte hinten links ohne funktion

- der knaller: m+s geschwindigkeitsschild fehlt

 

vor 2 jahren war der tüv noch für 46,xx euro zu haben.. ~17% mehr!! ich werd verrückt!

http://www.spritmonitor.de/image_115588_5.png - e30 320i Bj. 12/87 (by Spritmonitor.de)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

an deiner Stelle würd ich die Handbremse machen und dann nen anderen TÜV/DEKRA suchen! Der scheint dich net zu mögen ;-)

Suche Fahrertür in Mauritius Blau Metallic für `93 er 316i Touring

 

Jetzt endlich online: www.newbies-e30.de! Seite ist noch im Aufbau, also nicht nörgeln ;-)

 

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da du in Niedersachsen wohnst müsstest du den Tüv GTÜ / KÜS kennen?!?!? die sind nicht so streng, ganze familie geht dahin schon seit jahren und letztes mal haben wir bei meinem Vater seinem T4 mal getestet was der bemängelt und was Dekra / Tüv bemängelt....Dekra fand ERHEBLICH mehr!!!

 

Würde also die schwerwiegenden Mängel beseitigen und dann dahin...

 

mfg

 

Original Levis Hosen aus Amerika - verschiedene Größen. Bei Interesse einfach melden

 

Wenn ich dich seh, dann denk ich an ein Auto, denn deine Hupen sind so schön. Ich hoffe du kommst bald zum reparieren, dann kann ich die Hupen mal Studieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meine liste ist:

- feststellbremse hinten links und rechts nicht ausreichend

- handbremshebel schwergängig

- bremsleitung hinten mitte, links und rechts

- stoßfänger hinten links beschädigt

- seitenmarkierungsleuchte hinten links ohne funktion

- der knaller: m+s geschwindigkeitsschild fehlt

 

zwei mängel die eigentlich einer sind: deine handbremse. ist ja klar wenn die nicht zieht das reisst der an den hebel. und dann geht der eben was schwer.

bei mir hat nen tüver beim letzten mal das handbremsseil durchgerissen. und mir dann die handbremse mukiert. wenn ich den mal wiedertreffe so sonntags morgens auf dem weg von der kneipe nach hause :drink::saufen:tret ich den so dermassen in den arsch.:devil:

 

naja und der rest ist doch eh pillekram.

 

achso meint er prüfer vielleicht den verteiler der bremsleitung über der achse? schau da nochmal nach sonst rasselst du wieder durch.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

 

gehört vielleicht nicht ganz zum Thema, doch vielleicht weiß es ja jemand:

 

Braucht man für Teile auf denen ein e-Prüfzeichen ist eine ABE? Habe in meinem Falle einen Supersportauspuff aber leider keine ABE, die der Prüfer jedoch gerne in 3 Wochen sehen möchte!

 

Grüße Robert

Gruß

Robert

____________________________________________

:drive: Mein e30 @ RotenburgRaceDays: http://www.youtube.com/results?search_query=RRD+e30&search_type=&aq=f

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist hier unten voellig normal. hier faellst du durch wenn eine standlichtbirne hin ist. und das ist kein scherz. Hier muss ich mit meinem cab, 1x im jahr zum tuev. jede abnahme dauert bei meinem und allen aelteren wagen rund 1 std.:popo:

:e30::meinung:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

häää wieso einmal in jahr? hab ich da wa verpasst oder is dein cabi ein Taxi???:frage:

und bei uns is das genau so die ham voll ein an der klatsche manchmal wegen der kleinsten kleinigkeit bekommt man dann die plakette nicht zu geteilt ! die denken manchmal wunder wer sie sind aber dann geht man halt gleich wo anders hin und gut is!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

chico kommt aus Spanien..... nehme mal an, dass das DA so ist ;)

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, in Spanien müssen ältere Autos jährlich.

 

Dazu hab ich ne nette Story von einem Bekannten der auf Mallorca lebt.

Der mußte mit seinem Z1 zur Untersuchung und es war mitten im Sommer brütende Hitze.

Er also das Dach gegen Hitzschlag geschlossen und beide Türen unten damit Luft durchgeht und in die Schlange gestellt.

Er hat schon gemerkt, dass der Prüfer beim abholen der nächsten Autos immer in seine Richtung gelinst hat, aber hat sich nix gedacht, weil der Zetti ist halt gerne mal Blickfang.

Als er dann an der Reihe war kommt der Prüfer an und fängt an rumzubrüllen was das für eine Unverschämtheit wäre und er solle gefälligst heimfahren und seine Türen montieren wenn er ne Plakette haben möchte und überhaupt und Strafe und....

Mein Bekannter hat dann mal recht unauffällig in den Fahrerfußraum gelangt, am Hebelchen gezogen und den prüfer beobachtet.

Er hat gemeint, er hätte sein Leben lang noch nie einen Menschen in so vielen Schattierungen die Gesichtsfarbe wechseln sehen wie den Prüfer als tür und Fenster aus dem Schweller gefahren sind. :D

 

Es ist aber auch in D so, dass die Prüfer angewiesen sind, strenger zu sein, weil die Autos eben immer älter werden, da sie nicht mehr wie früher vom Rost gefressen werden.

Es ist auch nicht mehr wie früher erlaubt, dass ein Auto mit nem gravierenden Mangel ne Plakette bekommt wenn es in der Werkstatt abgenommen wird und der Meister dort die Reparatur zusichert.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die sind auch etwas peniebler geworden bei mir wurden sogar die Gurte getestet und sogar die Scheibenwischer bemängelt ......habe ich in den 22 Jahren die ich Auto fahre noch nie erlebt

 

 

Hmm, also bei uns ist das normal. Mit Gurten die nicht mehr vernünftig aufrollen brauchtest du da auch früher schon nicht antreten.

 

Ich habe auch nichts gegen gewissenhafte und kompetente Prüfer, nur gegen solche Affen (wie z.B. den von Georg genannten) die ihre Unwissenheit dann noch hinter "Machtgehabe" verstecken.

 

Bei Mutterns 124er Benzcedes hat mal ein TÜV-Heinz bemängelt das kein Warndreieck vorhanden ist, ich wage mal zu behaupten das ein Kindergartenkind (mein eigenes Kindergartenkind jedenfalls) weiß wo beim Mercedes das Warndreieck ist und jeder nicht völlig Blinde ohne Ahnung sieht es ohne es zu wissen. :klatsch:

 

Merke: Biete einem Prüfer keinen E30 mit ermüdetem Motorhaubendämpfer an....:-D

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*rofl* wie geil @Georg...den hätt ich zu gern gesehen :D:D:D

 

Also, bei mir hat beim TÜV noch nie einer nach den Gurten gesehen!? Komisch...

Unser alter Mazda ist auch immer bis zu letzt mit ner gerissenen Rückleuchte und verzogenem hintern durch gekommen!

Suche Fahrertür in Mauritius Blau Metallic für `93 er 316i Touring

 

Jetzt endlich online: www.newbies-e30.de! Seite ist noch im Aufbau, also nicht nörgeln ;-)

 

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich werde das mal wie hier http://e30-talk.com/e30-wikipedia/t-handbremse-einstellen-scheibenbremse-hinten-39290.html

beschrieben machen, ich hoffe ich schaff das am WE! an einem vorher nachher vergleich sollte ich ja sehen, ob sie besser zieht...

http://www.spritmonitor.de/image_115588_5.png - e30 320i Bj. 12/87 (by Spritmonitor.de)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was das Thema angeht könnte man (falls noch nicht längst geschehen) einen eigenen Thread aufmachen.

Die unglaublichsten TÜV Geschichten oder so...

Finde es ja grundsätzlich gesehen durchaus richtig, und wichtig, daß es so ist, wie es ist. Wer weiß, was sonst für Bastelbuden durch die Gegend rollen würden - eine Gefahr für Leib, Leben und schöne e30s ;-)

 

Aber man kann es auch wirklich übertreiben.

Georg seine "Story" spiegelt denke ich genau das wieder, was viele über den Prüfer allgemein denken. Und leider lavieren sie sich prima selbst in diese "Schublade".

Man wird sehen sprach der Blinde, wohin das führt...

@ Mathes318iA: LOL - das habe ich auch noch nicht erlebt ;-)

Nichts ist für die Ewigkeit !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber das sehe ich anders und spätestens wenn Dir mal die erste Ranzkarre in Deinen E30 fährt, der man auf den ersten Blick ansieht, dass sie nicht ganz verkehrssicher ist und an der ne nahezu neue HU-Plakette bappt, denkst Du da auch anders drüber.

 

Es gibt nun mal Vorschriften und die sind einzuhalten.

Gewisse DInge sind aber nun mal bei der Auslegung dieser Vorschriften auch Erfahrungs- und Auslegungssache.

 

Beispiel: Spiel am Traggelenk - wie viel ist noch sicher, ab wann ist es verkehrsunsicher und vor allem - wie lang könnte dieses geringe Spiel noch gering sein - reicht es noch bis zur nächsten HU oder muß ich gleich nen schweren Mangel draus machen?

In den Vorschriften steht nicht dass maximal 0,3mm erlaubt sind.

 

Es weiß doch jeder, dass man über geringe Mängel in der Prüfbescheiniigung nur müde lächelt, aber meist nix unternimmt.

Was bleibt dem Prüfer also übrig?

Wenn er sich sagt, dass Teil hält maximal noch 6 Monate, dann weiß er, dass das Auto die restlichen 18 Monate bis zur nächsten HU verkehrsunsicher rumfährt.

Was macht er also?

Es bleibt ihm nur, das gleich zu nem schweren Mangel zu machen - die HU ist zwar eine Bestandsaufnahme zum Zeitpunkt X, aber sie gilt eben 2 Jahre und daher muß der Prüfer 2 Jahre in die Zukunft denken.

 

Und wenn ihr mich jetzt steinigt - es ist nicht jedes alte Auto so gepflegt wie die meisten E30 hier - die anderen 95% werden von Leuten gefahren die sich kein neueres Auto leisten können und mangels Kohle auch an den Reparaturen sparen.

Daher bin ich gar nicht so abgeneigt, wenn wieder mal das Thema aufkommt, ältere Autos jedes Jahr zu HU zu schicken.

Dadurch würden sicher einige Zeitbomben auf deutschen Straßen entschärft.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja ganz so wie georg es schreibt kanns nicht sein. ich mein nen grundsätzlich gepflegtes auto (das sollte der prüfer erkennen) durchrasseln zu lassen weil der heckscheibenwischer nicht sauber wischt oder eine standlichtbirne durchgebrannt ist ist in meinen augen willkür.

 

dann keiner ne plakete bekommt der nicht vernünftig bremst oder wo massive durchrostungen an der karosse zu sehn sind sollte jedem einleuchten.

 

ich denke dort sollte man an den vernünftigen menschenverstand der prüfer appeliern.

 

 

tüv jedes jahr??? klar gerne! aber dann zum wesentlich günstigeren tarif. die preisentwicklung der tüv-gebühren in den letzten 10 jahren hat in meinen augen nix mit gestiegenen kosten zu tun sondern ist reine abzogge. was soll ich denn machen als autofahrer? ich muss ja die gebühren bezahlen wenn ich fahren will.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du mußt auch GEZ Gebühren zahlen auch wenn Du nicht den original Oberkrainern auf dem Rentnerfest der Volksmusik lauschen willst.

 

Wegen einer Kleinigkeit fliegst Du bei KEINEM TÜV durch. Die haben auch ihre Richtlinien, aber bei N Kleinigkeiten reichts halt dann.

IMHO sollte man auch immer etwas differenzieren zwischen den wütenden Stammtisch-Storys und der Realität.

Oder warst Du bei jemandem dabeigestanden der nur wegen 2 Kleinigkeiten durchgefallen ist?

 

 

Was ist ein gepflegtes Auto?

Eines das innen und außen sauber ist?

Super!

Ich kenn genügend Leute die fahren mit dem Auto regelmäßig zum waschen und aussaugen, weil sie sich sonst nicht drinn wohlfühlen - aber wenn Du sie fragst, wo man Öl nachfüllt, dann wird auf den KW-Ausgleichsbehälter gedeutet weil sie technisch keine Ahnung haben.

 

Wie willst Du ne technische Pflege erkennen?

Selbst wenn einer einen E30 immer noch regelmäßig nach SI zur Wartung bringen würde kann nach weiteren 20tkm kurz vor der nächsten Insdpektion genug kaputtgehen.

Nicht jeder fährt 20tkm pro Jahr.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das GEZ Beispiel ist ein schlechtes. Denn es sagt nichts weiter aus, das auch hier abgezockt wird. Das war es ja, was von Mathes angeprangert wurde. Dem kann ich mich nur anschließen.

 

Back to Topic:

Meine Meinung zum TÜV allgemein habe ich ja bereits oben Kundgetan, und sie soll nichts anderes aussagen, als das, was Georg etwas detailierter beschrieben hat.

Trotzdem kann ich über manche TÜV Bestimmungen / Entscheidungen nur lachen.

Warum kann ich sonst etwas in meinen Papieren eintragen lassen, es somit unbedenklich und (kurz gesagt) "ok" ist, die Rennleitung das aber anders sieht?

Habe selbst keinen näheren Fall von Interesse erlebt, aber man liest doch auch hier laufend von solchen Dingen. Wie kann das sein?

Hat die Rennleitung eine andere STVZO als TÜV & Co.?

Wahrscheinlich eher nicht.

 

Und das sind dann so "kleinigkeiten" die über Sinn & Unsinn solcher Bestimmungen zweifeln lassen - wie ich finde: Zurecht.

Nichts ist für die Ewigkeit !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe es auch nicht seitwann die rennleitung dir die karre stilllegen "kann" obwohl etwas eingetragen ist! Werde ich auch nie verstehen.

 

habe es aber auch noch nie erlebt das man wegen kleinigkeiten durchfällt! Die meisten prüfer weisen ein auf ne defekte birne hin und gut aber wieso kontrolliert man nicht einfach nochmal bevor man in die halle zum prüfer fährt ob alles geht? Scheibenwischer mal mit nem lappen reinigen usw.??? ISt doch einfach. Ich habe immer ersatz birnen im auto ! Weil nur mit 1nem scheinwerfer fahren is auch blöd !

Wer Schreibfehler findet sollte versuchen Lehrer zu werden und es Beruflich machen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@georg: wegen zwei kleinigkeiten durchfallen??? die blöße gibt sich kein prüfer. da werden gleich noch ein paar macken dazugesponnen.

 

heckscheibenwaschanlage ohne funktion

ölwanne noch ölfeucht aber sichtbar ne neue wannendichtung drin

traggelenke angeblich rissig

und die zwei jahre alten tonnenlager waren angeblich verschlissen

 

ergebnis: plakette verweigert!

 

voller frust ne woche später zu ner anderen prüfstelle gefahren und mit dem hinweiss (auf der prüfprotokoll) das die heckscheibenwaschanlage nicht geht plakette erteilt bekommen. kurzer plausch unterm auto mit hinweiss das die ölwanne feucht ist. nachdem ich dem prüfer gezeigt hab das die ölwannendichtung neu ist und erzählt hab das die PL neu snd hat er den gedanken schnell verworfen und mir zum gut gepflegten e30 gratuliert.

 

noch fragen???

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...