Zum Inhalt springen

Schein weg? Mpu?


hoeflerrr
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, hab gerade ein dickes Problem:

Hatte gleich in der Anfangszeit als ich den Schein grad hatte 3 Punkte kassiert wegen Beschädigung städtischen Eigentums.

Folge: Nachschulung und Probezeitverlängerung

Letztes Jahr im Juli wurde ich mit 21km/h zu schnell geblitzt, hab dann noch nen Punkt bekommen und ne Verwarnung.

Jetzt weiss ich nicht wie das ist mit Punkten nach der Nachschulung- war da nicht was mit einem A oder zwei B-Verstößen?

Weil gerade kam der Bescheid dass ich 27km/h zu schnell war (3 Punkte!!!)

Was blüht mir jetzt? Schein weg? Mpu?

Hoffe jemand kennt sich aus.

(Und bitte etz net so Sachen wie: fahr halt langsamer usw. ,das weiss ich selber)

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Jo, ich würde sagen du bist im Sack. Ne Spaß, noch nicht ganz. Wenn Du nochmal auffälig wirst, dann ja, dann ist der Schein weg, steht ja auch unten

 

 

Hier les mal:

 

Haben Sie bereits einen Eintrag in Flensburg, der noch

nicht verjährt ist, kann das zu einer höheren Geldstrafe führen !

 

Weil Sie noch in der Probezeit sind, werden Sie zusätzlich bestraft.

Wenn dies Ihr erstes größeres Vergehen während

der Probezeit ist, verlängert sich die Probezeit um 2 Jahre.

Ein Aufbauseminar (kostet ca. 250 Euro) ist zu absolvieren.

Die Teilnahme an allen Stunden ist Pflicht.

Es kann nach dem Bußgeldbescheid viele Monate dauern,

bis Sie die Aufforderung zum Seminar bekommen.

 

Wurde Ihre Probezeit wegen eines früheren Deliktes

bereits verlängert, erhalten Sie nur eine Verwarnung.

Und die Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung.

Die Teilnahme ist freiwillig und bringt Ihnen lediglich 2 Punkte Rabatt.

Diese Stufe tritt erst dann in Kraft, wenn bereits das Aufbauseminar

absolviert wurde. Vorher hat man eine Art Schonfrist, bei der diese Probezeitstufe nicht erreicht wird.

 

Beim dritten Mal ist der Führerschein weg.

Eine neue Fahrerlaubnis kann nach frühestens 3 Monaten erteilt werden.

Dafür braucht man die üblichen Bescheinigungen:

Sehtest, Lichtbild, Führungszeugnis.

Der Antrag über eine Wiedererteilung kann 3 Monate vor Ende der Sperrfrist

(also bei 3 Monaten direkt nach dem Entzug der Fahrerlaubnis)

bei der Führerscheinstelle, im Straßenverkehrsamt, gestellt werden.

Erst nach 2 Jahren ohne Führerschein müssten die Theoretische und Praktische

Prüfung neu gemacht werden, mit einigen Fahrstunden.

[/center]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja dann schon das dritte mal!

 

1. 3 Punkte + Nachschulung+ Probezeitverlängerung

2. 1 Punkt 21km/h zu schnell

3. Dieses mal, 27km/h zu schnell, 3 Punkte, immernoch in der Probezeit

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich geh mal davon aus, dass du innerhalb geschl. Ortschaft 27 km/h zu schnell warst, und da is dann der Schein auf jeden Fall 4 Wochen im Urlaub.

Habe noch einige E30-Teile hier liegen. Bei Interesse PN an mich.

 

:rauchen: Man muss die Welt nicht verstehen, man(n) muss sich nur ih Ihr zurecht finden :rauchen:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich geh mal davon aus, dass du innerhalb geschl. Ortschaft 27 km/h zu schnell warst, und da is dann der Schein auf jeden Fall 4 Wochen im Urlaub.

 

Ja, 2m vorm Ortsschild wo dann die Landstrasse anfängt standen sie, und ich war eh spät dran weil meine Batterie leer war und ich überbrücken musste :klatsch:

Naja alles Ausreden ich weiss, hmmm das heisst 3 Monate Lappen weg und dann neu beantragen? Oder 4 Wochen weg und MPU?

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke mal, dass es mit 4 Wochen laufen getan ist. Wann haben die dich geblizt?? waren die 3 Verstöße alle innerhalb eines Jahres??

Habe noch einige E30-Teile hier liegen. Bei Interesse PN an mich.

 

:rauchen: Man muss die Welt nicht verstehen, man(n) muss sich nur ih Ihr zurecht finden :rauchen:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Shit

Jetzt kann ich nur hoffen dass mein Vater gnädig ist und die Punkte nimmt, da das Auto auf ihn angemeldet ist wegen der Versicherung...

Danke euch!

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach da mach dir mal keine Sorgen den Schein wenn du den Abgeben musst dann höchstens 1 Monat + Strafe... Also mein Schein war in der Probezeit erst nach dem 17. Punkt weg! Ich hatte div. Geschwindigkeitsübertretungen, Fahrerflucht, Fahren ohne Führerschein, Versicherungsbetrug, führen eines nicht verkehrssicheren Fahrzeug und und und erst zu Schluss wo ich mit 1.1 pro Mille nen Unfall hatte war der Schein Weg aber auch nur vom 01.06 - 11.06 ich hab den ganz normal wieder bekommen ohne MPU oder neu Fahrschule also jetzt macht mal net so ne Panik nur immer wegen der "Probezeit"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach da mach dir mal keine Sorgen den Schein wenn du den Abgeben musst dann höchstens 1 Monat + Strafe... Also mein Schein war in der Probezeit erst nach dem 17. Punkt weg! Ich hatte div. Geschwindigkeitsübertretungen, Fahrerflucht, Fahren ohne Führerschein, Versicherungsbetrug, führen eines nicht verkehrssicheren Fahrzeug und und und erst zu Schluss wo ich mit 1.1 pro Mille nen Unfall hatte war der Schein Weg aber auch nur vom 01.06 - 11.06 ich hab den ganz normal wieder bekommen ohne MPU oder neu Fahrschule also jetzt macht mal net so ne Panik nur immer wegen der "Probezeit"

 

So einen Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. Da wärst du der erste, der in der Probezeit erst nach 17 Punkten den Schein weg bekommt

Habe noch einige E30-Teile hier liegen. Bei Interesse PN an mich.

 

:rauchen: Man muss die Welt nicht verstehen, man(n) muss sich nur ih Ihr zurecht finden :rauchen:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ist aber so ich kann mal mein letzes Urteil von dem Unfall 2006 sannen und dir schicken da steht der Rest vorher auch drin ansonsten müsst ich mal aufs Amtsgericht und meine Akte einsehen/kopieren da kann ich dir das dann auch schicken

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach da mach dir mal keine Sorgen den Schein wenn du den Abgeben musst dann höchstens 1 Monat + Strafe... Also mein Schein war in der Probezeit erst nach dem 17. Punkt weg! Ich hatte div. Geschwindigkeitsübertretungen, Fahrerflucht, Fahren ohne Führerschein, Versicherungsbetrug, führen eines nicht verkehrssicheren Fahrzeug und und und erst zu Schluss wo ich mit 1.1 pro Mille nen Unfall hatte war der Schein Weg aber auch nur vom 01.06 - 11.06 ich hab den ganz normal wieder bekommen ohne MPU oder neu Fahrschule also jetzt macht mal net so ne Panik nur immer wegen der "Probezeit"

:eek:ei caramba, wie oder warum macht man denn sowas:frage:

ich fahre jetzt 11 jahre, bin einmal geblitzt und einmal wg. falsch parken aufgeschrieben worden, aber sowas, mein armes gewissen...

Wo bleibt die Sonne?????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach da mach dir mal keine Sorgen den Schein wenn du den Abgeben musst dann höchstens 1 Monat + Strafe... Also mein Schein war in der Probezeit erst nach dem 17. Punkt weg! Ich hatte div. Geschwindigkeitsübertretungen, Fahrerflucht, Fahren ohne Führerschein, Versicherungsbetrug, führen eines nicht verkehrssicheren Fahrzeug und und und erst zu Schluss wo ich mit 1.1 pro Mille nen Unfall hatte war der Schein Weg aber auch nur vom 01.06 - 11.06 ich hab den ganz normal wieder bekommen ohne MPU oder neu Fahrschule also jetzt macht mal net so ne Panik nur immer wegen der "Probezeit"

 

na, da kann ich nur hoffen, dass Du Deinen Schein nie wiedersiehst!

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber in meinen Augen is das geballte Dummheit und meines erachtens gehört dem der Schein auf Lebenszeit entzogen :meinung:

Habe noch einige E30-Teile hier liegen. Bei Interesse PN an mich.

 

:rauchen: Man muss die Welt nicht verstehen, man(n) muss sich nur ih Ihr zurecht finden :rauchen:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frage:

Wenn mein Vater die Punkte nehmen sollte- kommen dann bei 3 Punkten und 27km/h innerhalb einer geschlossenen Ortschaft für ihn ein Monat Fahrverbot oder nur die Punkte und ich zahle die Strafe?

Weil net dass er die Punkte nimmt und dann Fahrverbot kassiert...

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt ja davon ab, ob dein Vater schon Punkte hat. Ab einer gewissen Grenze gibts dann auch Fahrverbot etc. Aber wenn er keine Punkte hat passiert nichts, siehe Katalog:

 

innerhalb geschlossener Ortschaften (gilt auch für 30 km-Zone !)

bis 10 km/h 15,- EUR

11-15 km/h 25,- EUR

16-20 km/h 35,- EUR

21-25 km/h 50,- EUR, 1 Punkt

26-30 km/h 60,- EUR, 3 Punkte

31-40 km/h 100,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

41-50 km/h 125,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h 175,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

61-70 km/h 300,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

über 70 km/h 425,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

 

erst ab 31km/h zu schnell gibts nen Fahrverbot.

 

Gruß

Marc

Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...