Zum Inhalt springen

Kleines Weihnachtsgeschenk !


Hagstrom
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle!

Ich bin neu hier in diesem Forum und wünsche erstmal allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Da ich zur Zeit ohne Auto bin, aber gerade auf einen brauchbaren "Eta" spare, habe ich, um die Wartezeit zu überbrücken, einen e30 in 1:43 zu Weihnachten bekommen.

Ich sammele schon lange Modellautos in 1:43 und 1:18 und habe lange auf die e30 Reihe von PMA gewartet.

Nun sind die e30 ja seit einiger Zeit in 1:43 zu haben und mein erstes Modell ist der Touring.

Soll ein 320i sein, hat aber nur einen einflutigen Endtopf.

Handelt es sich hierbei um Schlechte Recherche des Herstellers, oder gabs den mal ohne 2 Endrohre.(NFL)

Hoffe, das Modell gefällt euch und jemand hat ne Antwort auf meine Frage,

Grüße

Hagstrom

Front320i.jpg

Heck320i.jpg

Seite320i.jpg

Motor320i.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Grüß Gott!

 

Im Modelbaubereich werden oft unterschiedliche Ausstattungsvarianten/Merkmale/Ausführungen einer Modellreihe in einer Miniatur zusammen verwurstelt. Siehe auch den E24 in 1:18.

 

Ansonsten ist der VFL der Einzige M20, den es auch mal mit einflutiger Anlage gegeben hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

eindeutisch schlechte recherche das herstellers. weil in deinem touring sitzt nen VFL-M20. gut zu erkennen am VFL-kühlwasserausgleichsbehälter.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt. Die beiden Endrohre etc. kamen mit dem Facelift.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten,

das Vermischen verschiedener Entwicklungsphasen in einem Modell finde ich aber ziemlich inkonsequent, da von den Modellautoherstellern im Allgemeinen die Detaillgenauigkeit groß auf die Fahnen geschrieben wird.

Mir ist das bisher, muss ich gestehen- obwohl ich schon lange Sammler bin, noch nicht so häufig aufgefallen. Also, danke für den Hinweis.

Sicherlich kann nicht jede Entwicklungsstufe als Modell nachgezeichnet werden, aber mit solch einem "Mischmasch" wird PMA ja niemandem wirklich gerecht.

Übrigens finde ich es eigenartig, dass als einzige Modellvariante die Limo nicht berücksichtigt wurde, stattdessen ein "Exot" wie das M3 Cabrio. - Hat vielleicht jemand eine Erklärung dafür?

 

Dass es VFL 320er mit nur einem Endrohr gibt, hatte ich ganz dunkel in Erinnerung, ist ja aber scheinbar richtig.

War der Wechsel zur zweiflutigen Anlage aber erst mit dem Facelift ?

 

Grüße

 

Hagstrom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens finde ich es eigenartig, dass als einzige Modellvariante die Limo nicht berücksichtigt wurde, stattdessen ein "Exot" wie das M3 Cabrio. - Hat vielleicht jemand eine Erklärung dafür?

 

 

 

Sicher, das M3 Cab is einfach spannender, interessanter usw als ne normale Limo. E30 Limos sind als Modell eigentlich nur für Leute interessant die selbst eine haben/hatten, sonst is die Zielgruppe da ziemlich klein, das M3 Cab is ein Traumwagen den man sich oft nur als Modell leisten kann. Ich kauf mir auch lieber irgendwelche Porsche-Modelle als nen 3er Golf:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mit einem händler gesprochen der erzählte mir das es in absehbarer zeit 4türige limos geben soll. genaueres werde ich noch erfahren. maßstab wäre dann auch 1:43.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant auch die Stützbleche an den Domen des Tourings. Vorne ein M20 VFL Cabrio, in der Mitte ein Touring und hinten ne M20 VFL Limo (Endtopf). Da hat man ja gleich 3 Autos in einem! Respekt! :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Is doch klar, das ist ein Touring dem ein VFL-Motor eingebaut wurde (hab ich auch drin, deshalb hab ich auch den Ausgleichsbehälter rechts), den Ölkühlerausschnitt hat er sich reingebaut weils cool aussieht und die Stützbleche hat er sich reingeschweisst.

Der hat auch lackierte Aussenspiegel, aber unlackierte Plastikstoßstangen.

Hatten 6-Zylinder Tourings die Batterie echt vorne?

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

möööönsch... ihr habt doch alle keine Ahnung. Dat isn 122 PS eta-touring! :heilig:

An Ärger festhalten ist wie wenn du ein glühendes Stück Kohle festhälst, mit der Absicht, es nach jemandem zu werfen - derjenige, der sich dabei verbrennt, bist du selbst.
(Weisheit von Buddha)

http://www.thebigm75.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na das Cabrio-Modell hat genauso viele Detailschwächen...

 

Frank

 

 

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/38174/1024_3339383465356661.jpg

 

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/38174/1024_6537366435396234.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Umpf,was soll n´das sein?

Oh weh,da ham´se´ja so einiges durcheinander gebracht.

Da bin ich mit den Modellen die ich bekommen habe doch etwas besser dran.

Zwar keine E30,aber immerhin BMW´s.:D

P1010207.JPG

P1010208.JPG

P1010211.JPG

P1010217.JPG

P1010218.JPG

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...