Zum Inhalt wechseln

Foto

Welches Kennzeichen?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   pleus

pleus

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 325ix E30

Hallo,

 

Was empfehlt ihr eher zur Überführung eines Oldies: ein 07-Kennzeichen oder ein Kurzzeitkennzeichen? Bekommt man das 07er überhaupt noch so einfach?

 

Lg



#2
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.590 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

vergiss 07er.

 

Wenn, dann kann ein Händler für Dich mit seiner 06er Nummer das Auto holen.

 

Als Privater verbleiben Dir mehr oder weniger nur das Kurzeitkennzeichen oder der Hänger.



#3
OFFLINE   Nr7Stürzt

Nr7Stürzt

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.170 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: banditendorf Bundesland

kurzzeitkennzeichen gibts ja nur noch mit gültiger hu

da kann man das auto auch gleich richtich anmelden


Bearbeitet von Nr7Stürzt, 09. Oktober 2019 - 17:39.


#4
OFFLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.418 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Der TE wird die Zahl verwechselt haben.
Sicher hat er das Gewerbliche 06 gemeint.
Viele Kommunen sind sehr streng geworden,
was das Führen des 06 anbelangt.
Das dazugehörige rote Heft mus penibel ausgefüllt sein, denn schnell ist das Zeichen weg.
Händler und Werkstätten werden es fremden sicher nicht überlassen.
Falls der Oldie eine über den Zeitraum gültige HU hat, ist das 04 Kurzzeitkennzeichen die zweitbeste Wahl.
Wenn das Auto allerdings keine HU hat, bleibt nur der Trailer.

Bearbeitet von Scheineiliger, 09. Oktober 2019 - 23:59.

  • Pit-der Mohr gefällt das

#5
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.590 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass der Händler/Werkstattkollege/Inhaber des 06er Kennzeichen das Auto für einen holt, sprich, selber am Steuer sitzt.

 

Wenn ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen den Parteien da ist, kann man auch das Auto gleich zulassen, und später mit den Nummern abholen, aber auch dazu braucht man TÜV und dann wird wegen ca. 50 Eur für die Kurzzeitkennzeichen heutzutage kaum ein Verkäufer das Risiko eingehen und die Papiere vorab überlassen (tja, früher ….).

 

Gibt auch kommerzielle Autotransportanbieter (kostet halt was).



#6
OFFLINE   sirofpatrick

sirofpatrick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 536 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Mannheim Bundesland
  • Mein BMW: 335i vVFL

Falls der Oldie eine über den Zeitraum gültige HU hat, ist das 04 Kurzzeitkennzeichen die zweitbeste Wahl.
Wenn das Auto allerdings keine HU hat, bleibt nur der Trailer.

 

..oder man einen Termin bei einer Kontrollorganisation (TÜV,Dekra..) bei der gewünschten Stelle für die KZK vorweisen kann  :drive:



#7
OFFLINE   BMW_forlife

BMW_forlife

    Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 42 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: BMW 2er Coupé

Wenn du es wirklich nur zur Überführung brauchst, eher das Kurzzeitkennzeichen. Kostet ab 60€, kann für 5 Tage benutzt werden, da kannst du dich sonst da https://www.bussgeld...eitkennzeichen/ mal informieren. Wie die anderen schon geschrieben haben brauchst du da aber eine gültige HU. Das rote Kennzeichen würde sich nur dann lohnen, wenn du mit dem Oldtimer öfter mal zu Ausstellungen etc. fährst, da zahlst du auch einen Jahresbeitrag, das Fahrzeug muss versichrt sein und der Zustand wird auch von einem Sachverständiger geprüft.



#8
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.869 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Bitte bringt hier das rote 06er "Händlerkennzeichen" und das 07er "Oldtimerkennzeichen" nicht durcheinander.

 

07er Nummer ist gedacht für Sammlungen weil man es wechseln kann/darf. Der Halter muss selbst für die Verkehrssicherheit sorgen und die Nutzung des Fahrzeugs ist eingeschränkt auf Fahrten zu Veranstaltungen oder die Werkstatt etc. Das Fahrzeug muss mittlerweile mindestens 30 Jahre alt sein.

Kaffefahrt am WE is TABU!

 

Das 06er Kennzeichen gilt für Probe und Überführungsfahrten und auch hier gelten mittlerweile strenge Regeln, sonst is das Ding weg.

 

Bei beiden muss ein Fahrtenbuch geführt werden. Wenn man ohne korrekten Eintrag erwischt wird -> Meldung an Zulassungsstelle -> Kennzeichen sehr schnell weg.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)