Zum Inhalt wechseln

Foto

Umbau von US auf D Beleuchtung

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Eckard

Eckard

    Benutzer Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Nordwesten Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio
Nabend, werte Kollegen!

Ich möchte ( muss) für die anstehende Vollabnahme die Beleuchtung meines 92er 325iA Cabrios umstricken. Dazu gehört nach den Scheinwerfern das Standlicht, die Nebelschlussleuchte und der Rückbau der seitlichen positionsleuchten.
Hat jemand diesen Akt schon hinter sich und könnte mir mit Tipps weiterhelfen?
Dazu zählt zB. Wo ich die Stromversorgung für die leuchten her hole bzw. wie genau die Verdrahtung geregelt werden.... Muß ich bei den positionsleuchten mit Widerständen arbeiten, oder reicht es wenn ich die leuchtmittel entferne... Wg. checkcontrol...
Fragen über Fragen...

Vielen Dank dafür!! 👍😁

Gruß Heiko

#2
OFFLINE   Marcel. D

Marcel. D

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 299 Beiträge
    Herkunft: Sachsen Anhalt Bundesland
Hallo,
Musste vor zwei Wochen lernen das es keine Vollabnahme gibt beim US Modell sofern der Bock sämtliche Papiere hat und er schonmal in D zugelassen war. O-Ton: Sowas wie eine Vollabnahme gibt es nicht mehr. Kann jede Prüforganisation machen. Papiere müssen Vollständig sein.

Habe das auch vor mir.
Die Positionsleuchten können bleiben. Nur die Roten müssen ersetzt werden durch Gelbe.

Sind die US Scheinwerfer anders?
Die NSW ist auch kein Problem sagte der TÜV Meister.

Bearbeitet von Marcel. D, 27. Mai 2019 - 22:54.


#3
OFFLINE   Eckard

Eckard

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Nordwesten Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio

Hallo,
Musste vor zwei Wochen lernen das es keine Vollabnahme gibt beim US Modell sofern der Bock sämtliche Papiere hat und er schonmal in D zugelassen war. O-Ton: Sowas wie eine Vollabnahme gibt es nicht mehr. Kann jede Prüforganisation machen. Papiere müssen Vollständig sein.

Habe das auch vor mir.
Die Positionsleuchten können bleiben. Nur die Roten müssen ersetzt werden durch Gelbe.

Sind die US Scheinwerfer anders?
Die NSW ist auch kein Problem sagte der TÜV Meister.

 Meiner kommt ja auch frisch aus den Staaten und war hier noch nicht zugelassen.

Ich habe mir das Datenblatt zuschicken lassen, und dann ist schon eine Vollabnahme nötig.

Die Positionsleuchten könnten zwar bleiben, sollen trotzdem verschwinden.

US Scheinwerfer sind Sealed Beam Scheinwerfer, dafür gibts hier keine Zulassung.

Nebelscheinwerfer, oder Rückleuchten sind auch kein Problem....wenn sie denn vorhanden sind. ....

Ab 1991 sind die Pflicht.

 

VG!

Heiko



#4
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.363 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Kauf die einfach einen Satz EU Scheinwerfer und gut ist. Die gibt es doch überall.

 

https://www.ebay.de/...209ffced2610bf7

 

(kannst natürlich auch originale, neue kaufen, oder gebrauchte)

 

Es gibt auch Halogen Einsätze, für die US Modelle (ich habe das damals beim 107er Benz gemacht) aber hier würde ich die komplett tauschen. Die Seitenmarkierungsleuchten verschwinden ganz einfach, indem du nur die schwarzen Stoßleisten der Stoßstange austauschst, gegen EU Modelle. Die haben den Ausschnitt für die Markierungsleuchten nicht. eine LWR wirst du beim 92er brauchen, die ist ab EZ 01.01.1990 Pflicht.

 

https://de.wikipedia...itenregulierung

 

Der Rest ist bissal Kabel und Strom gebastel, nicht wirklich der Rede wert

 

Die Positionsleuchten werden in der CC nicht abgefragt, da reicht es die Birnen raus zu nehmen, oder eben die ganze Lampe abstecken und die Leiste der EU version aufstecken. Die US Markierungsleuchten würde ich verkaufen, da gibt es genügend Vögel die da geil drauf sind und dir dafür gutes Geld geben.

 

https://www.ebay.de/...NcAAOSwnfRb8AW3


Bearbeitet von Laafer, 29. Mai 2019 - 12:41.

  • capo gefällt das
Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#5
OFFLINE   Eckard

Eckard

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Nordwesten Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio
DANKE für die fundierte Aussage!!
Die Tatsache, daß die positionsleuchten keine Fehlermeldung erzeugen, ist schon sehr hilfreich für mich.
LWR muss ich noch mit dem TÜV abklären, ich meine gehört zu haben, dass wenn man eine hat, diese auch funktionieren muss, wenn....
Mal schauen!
Danke dir! 👍

#6
OFFLINE   Schmidei

Schmidei

    E30 Liebhaber, M20B25 Fan Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.198 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neureichenau (Niederbayern) Bundesland
  • Mein BMW: 88er 325iT, 89er 325ix, 89er 325ixT, 85er 323i, 94er 525ixT
  • eBay: schmid-michael

LWR muss ich noch mit dem TÜV abklären, ich meine gehört zu haben, dass wenn man eine hat, diese auch funktionieren muss, wenn....

 

Wenn du eine hast muss sie funktionieren, genauso wie Nebelscheinwerfer.

Allerdings wenn dein Auto vor 01.01.1990 gebaut wurde und die LWR nicht Serienmäßig war (bzw. der TÜV Prüfer nicht weiß dass sie Serie war) kannst du sie Rückbauen und Entfernen, 

dann gibt es keine Probleme, außer du hast einen pingelichen TÜV Prüfer, der auch noch nachsehen kann ob dieses Fahrzeug welche hatte.

 

Ab 01.01.1990 ist das aber uninteressant, da sie jedes in Dtld. neu zugelassene Fahrzeug haben musste.


  • bigFIVE gefällt das

Grüße
Schmidei

           
BMW - Freude am Fahren
Honda - The Power of Dreams
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 

 

 


Suche:  vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)

 

 

 


#7
OFFLINE   Der Wayne

Der Wayne

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 123 Beiträge
    Herkunft: Nürnberg Bundesland
  • Mein BMW: E30 V8
Hab eine US Abnahme gerade hinter mir.

Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinker, NSW sollten eine E-Nummer haben.
Es gibt auch Ausnahmeregelungen um US Leuchten zu fahren, ist aber beim E30 nicht nötig da alles aus Deutschland verfügbar.
Funktion der Beleuchtung muss angepasst werden, in deinem Fall Blinker, Standlicht, NSL. NSL Kontrollleuchte im KI nachrüsten falls nicht vorhanden. Falls der Tacho nicht zusätzlich km/h anzeigt muss das auch umgerüstet werden.
LWR kannst du nachrüsten oder austragen lassen mit Sondergenehmigung, wird dann im Schein eingetragen.
Reifen sollten übrigens auch eine E-Nummer haben.

Das wäre zumindest der technische Teil für die Abnahme...

Bearbeitet von Der Wayne, 02. Juni 2019 - 07:40.


#8
OFFLINE   Eckard

Eckard

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Nordwesten Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio
Jetzt bleiben noch zwei Sachen zu erledigen. Ich brauche einen Widerstand um die Fehlermeldung durch die ausgebaute dritte Bremsleuchte zu verhindern und ich muss eine Nebelschlussleuchte nachrüsten.
Reicht eine NSL hinten links?
Den geteilten NSL- Schalter habe ich hier liegen und auch den lampenträger. Ist im Kabelbaum die Leitung schon vorhanden oder muss ich da erst eine legen?
Wer kennt sich aus??

VG! Heiko

#9
OFFLINE   mruncover

mruncover

    Kann CO2-Moleküle sehen Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.288 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Berlin Bundesland
  • Mein BMW: 316i, smarti CE, Audi A3 Sportback, Astra F 1,8iA

Ab 01.01.1990 ist das aber uninteressant, da sie jedes in Dtld. neu zugelassene Fahrzeug haben musste.

Wenn Du Sie in meinem smart EZ 2007 findest, bekommst Du von mir einen Kasten Bier Deiner Wahl. :-UU


Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

 

 


#10
OFFLINE   Eckard

Eckard

    Benutzer Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 30 Beiträge
    Herkunft: Nordwesten Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio

Schritt für Schritt....

Ich war gerade beim TÜV. Der Mensch meint, dass eine NSL hinten links ausreicht.

Wenn eine Warnleuchte im Instrumententräger ist und diese beim Einschalten des Nebellichtes aufleuchtet, reicht diese eine Leuchte aus.

Ich darf also die NSL hinten parallel mit den Nebelscheinwerfern schalten.

Das vereinfacht das Ganze natürlich....

Einen "Stromdieb" auf das Nebelscheinwerfer Plus Kabel und dann eine Leitung an den Lampenträger himnten ziehen, fertig, Oder??

 

Gruß!

Heiko



#11
OFFLINE   Marcel. D

Marcel. D

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 299 Beiträge
    Herkunft: Sachsen Anhalt Bundesland
Wenn Vorne und hinten gleichzeitig Schalten sollen dann Funktioniert das so. Vorne Anzapfen und dann hinten auch drauf legen.

Reicht also wenn die Lampe für die NSW vorne leuchtet? Ansonsten könnte man ja im Kombi die Schlussleuchte belegen und einfach mit der NSW für vorne verlöten. Dann leuchten beide im Kombi...also Grün und Rot/Orange

#12
OFFLINE   sirofpatrick

sirofpatrick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 491 Beiträge
    Herkunft: Mannheim Bundesland
  • Mein BMW: 335i vVFL

Wenn Du Sie in meinem smart EZ 2007 findest, bekommst Du von mir einen Kasten Bier Deiner Wahl. :-UU

 

Schau mal auf deine Lenksäulenverkleidung, bin den 451er Smart oftmals nachts und beladen gefahren  :-D



#13
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.363 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Was die NSW und NSL angeht, so kompliziert ist das doch nicht und ich würde das „richtig“ machen. Du nimmst ein Relais, welches du mit an das Abblendlicht anschließt, dass es anzieht, wenn du das Abblendlicht einschaltest. Über dessen Schließerkonakt, schaltest legst du dann die Spannung zum NSW Schalter und von dort auf ein Relais, welches die NSW einschaltet. Somit schalten die NSW erst ein, wenn du das Abblendlicht einschaltest. Genau das geleiche machst du mit der Nebelschlussleuchte, da schließt du das Relais mit an den Schalter für die Nebelscheinwerfer, sodass das anzieht, wenn du die Nebelscheinwerfer anschließt und über dessen Schließerkontakt legst du dann die Spannung für die Nebelschlussleuchte zum Schalter und dann zur Lampe, ganz einach.

 

So lassen sich die Nebelscheinwerfer nur in Verbindung mit  eingeschaltetem  Abblendlicht einschalten und die Nebelschlussleuchte lässt sich nur in Verbindung mit eingeschaltetem Nebelscheinwerfer einschalten. Die Kontrollleuchten im KI sind auch pille palle. Da würde ich als erstes Mal nur Birnen ins KI stecken und schauen ob die mit angehenden (In der Vergangenheit habe ich das schon paar Mal erlebt, beim Nachrüsten von Nebelscheinwerfern, dass man da gar keine Leitungen ziehen musste, nur eine Birne ins KI einsetzen und die ging) Ansonsten den Plan vom Stecker besorgen und die Adern nachziehen, oder eine Birne mit „Direkt Verdrahtung“ nehmen, wie es bei der ABS Lampe der Fall ist.

Wenn du nicht so weit weg wohnen würdest würde ich das das machen, ist alles nicht so kompliziert. Bei der Nebelschlussleuchte ist es auch so, deine Karre ist leider ein Jahr zu Spät erstzugelassen wurden, für Fahrzeuge bis EZ 01.01.1991 braucht man die Nebelschlussleuchte gar nicht nachrüsten, musste ich bei meinem US 107er damals auch nicht.

 

https://www.tuev-sue...zeug-richtlinie


Bearbeitet von Laafer, 08. Juni 2019 - 11:34.

Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#14
OFFLINE   Schmidei

Schmidei

    E30 Liebhaber, M20B25 Fan Geschlecht

  • Mitglied
  • 3.198 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Neureichenau (Niederbayern) Bundesland
  • Mein BMW: 88er 325iT, 89er 325ix, 89er 325ixT, 85er 323i, 94er 525ixT
  • eBay: schmid-michael

Wenn Du Sie in meinem smart EZ 2007 findest, bekommst Du von mir einen Kasten Bier Deiner Wahl. :-UU

 

Ich sagte auch "...neu zugelassene Fahrzeug...", der Smart ist ein Turnschuh mit Rädern und nicht mehr.

Selbst der Name "Smart" wie "Schlau" erschließt sich mir in dem Zusammenhang nicht wirklich  ;-) 


Grüße
Schmidei

           
BMW - Freude am Fahren
Honda - The Power of Dreams
Oscar Wilde: "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben."
Aldous Huxley: "Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."

 

 

 


Suche:  vordere Schmutzfänger für Touring- bzw. Editionsschweller

            vordere Schmutzfänger für 325ix

            vordere Schmutzfänger für MT1 Schweller

            Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)