Zum Inhalt wechseln

Foto

Neuvorstellung aus dem Raum Hamburg

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   MaxPower

MaxPower

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 5 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e30 316i Touring

Moin moin zusammen!

 

Nach geraumer Zeit des stillen Rumlungerns möcht ich gern meinen e30 und mich auch einmal vorstellen! 

Mein e30 ist ein '94er 316i Design Edition Touring, den ich von der Tochter des Erstbesitzers aus Hamburg vor 3 Jahren gekauft habe.

Selber bin ich '96er Baujahr und bin gerade in der Lehre als Kfz-Mechatroniker.

Auf den e30 bin ich durch sowohl die Erzählungen meines Vaters, der damals das Fabrikneue 320i coupe seiner Nachbarn durch die Hamburger Straßen jagen durfte,

als auch die Bayrischen Boliden, die mich durch meine Kindheit begleiteten (e32, e34, e39) gekommen.

 

Nun etwas mehr zum e30:

Übernommen habe ich ihn mit ca. 180t km also natürlich war die Nockenwelle samt der Hydrostößel eingelaufen. Ich war beim Kauf noch ziemlich blauäugig... (ob sich da viel geändert hat? :freak:)

Das wurde dann natürlich auch gleich erledigt (um nicht zu sagen 6 wochen von unangemeldetem Rumstehen später) und er hörte sich nicht länger wie ein kranker Diesel an.

 

e30nl2.jpg

2 Monate nach dem Kauf, im Schwedenurlaub

 

Gleich dannach ist mir dann der Katalysator kaputt gegangen so dass sich der wagen anhörte wie ein umgekippter Porzellanschrank in einem Laubhexxler. Naja.

Einen gebrauchten Katalysator später ist mir dann mein Endtopf durchgerostet. Der auch noch neu und SCHWUPPS sind wir auch schon 1 1/2 Jahre nach Kauf des Wagens.

 

e30nl1.jpg

Letztes Jahr (schon wieder in Schweden...)

 

Nach einer ziemlich heiklen Plakette wollte ich nun das ganze etwas geraderücken und hab mir eine kleine Halle neben einem Lackierer gemietet wo ich ihn abgemeldet abgestellt habe und dann begann das große

auseinandernehmen.

 

e30nl3.jpg

 

Dieser Abschnitt handelt eigentlich nur von meinem Lieblingsthema Rost:

Musste erstmal schlucken als ich unter den Teppich geschaut habe... Von unterm Auto hat man nichts erahnen können aber sowohl Fahrer- als auch Beifahrerfußraum hatten fette Roststellen die ich ohne weiteres mit dem Schraubendreher

durchbrechen konnte... Dazu kommen beide Radläufe hinten, einer durch einen unbehandelten leichten Streifschaden der Vorbesitzer und der andere ist unten am Abschlussblech ziemlich bös angegriffen. Die Radhäuser vorn hats auch erwischt und zwar jeweils am Übergang zum vorderen Abschlussblech. Standardmäßig natürlich auch das Batterieträgerblech (welches auch durch zum innenraum geht...) und am Heizungskasten direkt neben dem Lüftermotor.

Heckklappe, Schweller und Türen (welche ich nun schon rostfrei bekommen erworben habe) verstehen sich ja quasi von selbst, die sind natürlich auch befallen. Das Heckblech mit Brille auch und zu guter letzt noch die Federaufnahmen hinten und die Ecke innerhalb des Einstiegs vor der C-Säule.

 

Hat fast schon was therapeutisches das hier alles einmal aufzuschreiben. Ich war mir nun nicht sicher ob sowas hier überhaupt hingehört (vermutlich ja eher nicht so detailliert oder? Klärt mich gern auf :-D )

 

Gestern haben wir den m42 eines Kumpels aus seinem e36 rausgehoben und mitgenommen, den hat er mich im e36 noch probefahren lassen und der soll nun in den e30 :drive: Steuergerät, Kabelbaum und Lüfter hat er mir mitgegeben.

 

e30nl5.jpg

 

Aber erstmal wird der m40 rausgeworfen und eingemottet, dann der Motorraum auf vordermann gebracht. Den Innenraum habe ich schon fast vollständig leer, es hängen lediglich 500km Kabel drin, die aber alle schon von ihren

Gerätschaften getrennt und beschriftet wurden.

 

e30nl4.jpg

 

Wenn ich da alles draußen habe wird dann der Rost rausgeschnitten und eine Mischung aus Formblechen aus Litauen für den Fußraum oder außerdem Flicken von Meterware 0,8er Blech für

die Radhäuser eingeschweißt. Dann werden früher oder später noch die beiden hinteren Viertelpanele von BMW á 400 Euro dazukommen. Wenn das alles drin ist, soll er dann lackiert werden.

Und in Zukunft soll dann noch eine Fahrwerksüberholung mit etwas sportlicheren Komponenten (aber nicht ganz auf den Boden...) gemacht werden.

Auseinanderbauen kann jeder, ich geb mein Bestes es auch wieder zusammenzubauen und es nicht als Projekt weiterzuverkaufen...

 

Ich liebe meinen e30, ich hab viele schöne Erinnerungen mit ihm gesammelt und ich möchte ihn in einen guten Zustand vesetzen. Man kann sich immer irgendwie einen besseren  Wagen kaufen, aber ich investiere gerne in ihn, da ich so viel

lernen kann und ich mein Auto immer besser kennen und verstehen lerne. Ich bin offen für Fragen, Vorschläge und Ideen!! Habe warscheinlich einen zu großen Roman verfasst, meine Forumerfahrung ist so ungefähr gleich null. Aber ich

brenne für das Hobby, die Marke und das Modell :smbmw:

 

tl;dr:

Bin ein 23 Jähriger Kfz-Azubi, der einen 316i Touring auseinandergenommen hat, ihn entrosten will und den Motor austauschen wird. Freut mich euch kennenzulernen!

 

Vielen Dank fürs Lesen und euch allen eine gute Fahrt!


Bearbeitet von MaxPower, 08. April 2019 - 23:38.

  • touringDani, mruncover, BulldozerNick und einem anderen gefällt das

#2
OFFLINE   Bastor

Bastor

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 370 Beiträge
    Herkunft: Essen Bundesland

Viel Spass hier :-)

 

Wirst hier sicher passende Hilfe finden. Viel Erfolg mit deiner Kur... was fährst denn jetzt zur Überbrückung? 



#3
OFFLINE   MaxPower

MaxPower

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 5 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e30 316i Touring

Danke danke :-D

 

Ich fahre momentan einen w210 E220d, aber der wird vermutlich nicht mehr die nächste Plakette sehen :klatsch:  Naja, bald hab ich ausgelernt, dann versuch ich mir einen e39 als Alltagswagen zu besorgen.

Der e30 soll nach Möglichkeit seine zukünftigen Winter mollig in einer Garage verbringen...



#4
ONLINE   touringDani

touringDani

    halbfreundlicher Antipath Geschlecht

  • Mitglied
  • 10.965 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: ... is 'ne Bastelbude
E39?
Gut, mit Rost kennst du dich ja schon aus, also eine gute Wahl
Tip:
B28 im E39 taugt später als Herz im E30.
Wäre so meine Kaufüberlegung.
Offensichtlich muss es bei dir ja nicht aufs H rauslaufen, viel Spaß am Projekt!

#5
OFFLINE   MaxPower

MaxPower

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 5 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e30 316i Touring

Habe warscheinlich das Stockholm Syndrom mit Rost...

 

Vielen Dank für den Tip :) Der Kollege mit dem e36 hat sich für seinen Alltagsbock e39 6 verschiedene Autos angeguckt... Er wird mir hoffentlich behilflich sein :-D

Der m52b28 ist gar keine schlechte Idee, habe zwischendurch ja auch immer mal mit einem Sechsender geliebäugelt aber es ist im Moment noch nicht im Budget...

 

Und was das H-Kennzeichen angeht würd ich das schon irgendwann gern mal machen, aber da ich sowieso bis 2024 warten muss um auch nur vom Gutachten zu träumen habe ich erstmal etwas Spaß bevor ich mich mit in die akribische Welt des zeitgenössischen Tunings

begebe (habe noch so null Ahnung davon bisher :roll: )... Am Ende kommt es sowieso wie es gerade passt.

Da das mein erstes Projekt ist und ich das bisher nur auf die Substanzrettung konzentriert habe, bin ich meines Zieles noch nicht 100% sicher 8-/



#6
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Winkelschleiferbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.715 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Finde, dass Du da den richtigen Ansatz hast.

 

Also erstmal die Substanz in Ordnung bringen. Wenn Karosse, Fahrwerk etc. schon mal in Ordnung sind...

 

Fahren kann man ja mit M40, M42 oder eben M52. Wenn einen der Teufel reitet und man meint alles wieder in "orischinol" haben zu müssen ist das ja fast wieder an einem WE erledigt :freak:


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#7
OFFLINE   MaxPower

MaxPower

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 5 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e30 316i Touring

Bald werde ich erstmal einen kleinen Scheißexkurs bekommen und dann Attacke 8-)

Und vermutlich auch auf 5-Loch umbauen, mein Kumpel mit dem M42 hat seine alte Compact Achse rausgerupft und mir angeboten :D Bald ist mein e30 nur noch ein e36 Compact  :klatsch:

Und das mit dem H-Kennzeichen steht noch in den Sternen... 

Werde mal einen Fred aufmachen. Will die Neuvorstellungen nicht mit meinen Luftschlössern von Plänen zumüllen :klug: Danke für die Wilkommensgrüße :D

 

EDIT: Kein Scheißexkurs, einen SchWeißexkurs.... Oh mann


Bearbeitet von MaxPower, Gestern, 19:36.

  • BulldozerNick gefällt das

#8
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.187 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203
Wir aus dem Hamburger /Schleswig-Holsteiner Raum machen hin und wieder mal Treffen und Touren. Das anstehende Saisonauftaktstreffen findest du im entsprechenden Thread hier im Forum.

Ansonsten bin ich Fan von Design Edition Tourings in blau und lila.

Was die E36 compact Achse angeht :

Das geht, wird aber im einiges breiter, sodass serienfelgen recht weit rausstehen. Der beliebtere Weg sind daher Konstruktionen mit Z4 Naben. (Nicht meine eigenen Erfahrungen)

Gesendet von meinem H3113 mit Tapatalk
  • MaxPower gefällt das
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF.


#9
OFFLINE   MaxPower

MaxPower

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 5 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: e30 316i Touring

Vielen Dank für den Tip mit den Z4 Naben!

Bin da bisher noch nicht drauf gestoßen. Das ist vor allem bei meinem Wunsch die Styling 21 Felgen vom m5 zu fahren sehr hilfreich :drive:  (Da werden mir die Dekramänner und Wachtelmeister aber warscheinlich einen Strich durch die Rechnung machen mal schauen)

Zugegebenermaßen bin ich auch noch nicht sonderlich tief in der Recherche drin, war erstmal nur geil geil geil 5x120 :sabber: aber die Spurverbreiterung ist natürlich auch zu berücksichtigen.

Generell liebe ich ja auch die Kreuzspeichen die ich drauf habe... Vielleicht lass ich das auch fürs erste und leg mir die compact teile hin.

 

Bei einem Treffen in der Region Hamburg bin ich sehr gern dabei! (Wenn ich dann wieder fahrbereit bin...) Interieur und Lack (Schwarz Mica Metallic) wollte ich weitesgehend Original lassen/ aufbereiten.

Die Deadline für meine jetzigen Projekte sollte Februar 2020 sein, da ab dann meine Kennzeichenreservierung ausläuft :roll:



#10
OFFLINE   BulldozerNick

BulldozerNick

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.187 Beiträge
    Herkunft: Hamburg Bundesland
  • Mein BMW: 320i VFL Cabrio 1990, calypsorot 252, Leder schwarz 203

Vielen Dank für den Tip mit den Z4 Naben!
Bin da bisher noch nicht drauf gestoßen. Das ist vor allem bei meinem Wunsch die Styling 21 Felgen vom m5 zu fahren sehr hilfreich :drive: (Da werden mir die Dekramänner und Wachtelmeister aber warscheinlich einen Strich durch die Rechnung machen mal schauen)
Zugegebenermaßen bin ich auch noch nicht sonderlich tief in der Recherche drin, war erstmal nur geil geil geil 5x120 :sabber: aber die Spurverbreiterung ist natürlich auch zu berücksichtigen.
Generell liebe ich ja auch die Kreuzspeichen die ich drauf habe... Vielleicht lass ich das auch fürs erste und leg mir die compact teile hin.

Bei einem Treffen in der Region Hamburg bin ich sehr gern dabei! (Wenn ich dann wieder fahrbereit bin...) Interieur und Lack (Schwarz Mica Metallic) wollte ich weitesgehend Original lassen/ aufbereiten.
Die Deadline für meine jetzigen Projekte sollte Februar 2020 sein, da ab dann meine Kennzeichenreservierung ausläuft :roll:

Auf der Seite e30.de findest du einige Beiträge und Varianten zum Thema 5 Loch Umbau. https://e30.de/content3.php?ucid=8

Ansonsten gibt es hier auch unter Fahrwerk einige Threads dazu.



Gesendet von meinem H3113 mit Tapatalk
post-21528-0-12697000-1429097032.jpg

FREUDE HÖRT NIE AUF.