Zum Inhalt springen

E30==M40 Motorlager wechseln


zetty33
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

gutes neues Jahr und ungetrübte Freude am Fahren!!!!

 

Mein rechtes Motorlager (V-Form) ist hin (Vulkanisation gerissen), fahren geht praktisch nicht.

 

Hat jemand eine detaillierte Wechselanleitung (Drehmomente, ev. Probleme).

 

Motorbrücke zum Abstützen/anheben M40 habe ich nicht.

 

Kann man den M40 auch an der vorderen ÖW mit Holz und WA-Heber aus den Gewinden heben ohne dass die ÖWánnen Schaden nehmen??

Habt Ihr einen anderen Vorschlag??

 

Welche Lager würdet Ihr mir empfehlen? Alternativen!!

 

Schnelle Tipps wären hilfreich, brauche den E 30 am Samstag.

 

Paul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Je nach dem welche Stahlsorten der Hersteller verwendet.

Auch innerhalb der Norm hat er ein paar zur Auswahl.

Da Du auf der Schraube keine Festigkeitsklasse finden wirst- schau einfach auf die Mutter.

 

Wenn dort zum Beispiel steht :  8.8  so beträgt das maximale Drehmoment 47Nm

 

                                                10.9                                                                65Nm

                                                 

                                                12.9                                                                79Nm

 

Eine neue selbstsichernde Mutter sollte man verwenden.  Ansonsten (zur Not) geht auch Loctite Mittelfest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Motorlager hatte ich mir welche von Meyle für unter 5€ mitbestellt. Mehr würde ich nicht bezahlen...

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jungs...echt?

 

Drehmoment für ein Motorlager?

 

Fest und gut ist. Ausser für Motorenteile braucht man doch keinen Drehmomentschlüssel. Grobmotoriker bei so Sachen wie ölwannenschrauben usw. ev. noch, damit

die nicht überdrehen, aber ab M6 hat man sowas doch im Ellbogen / Handgelenk??

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

ihr dürft gerne liken ;-)
https://www.facebook.com/HuwilerRacing
http://www.racingclubairbag.ch
über mich:
http://www.huwiler-racing.ch

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich Balduin.

Ausser für ZK,Räder,Lagerdeckel habe ich auch noch nie einen Drehmomentschlüssel benutzt. Wie Du schon erwähnt hast,hat man das im Gefühl.

 

Es ist halt der Vollständigkeit halber. Und der Sicherheit. Beschreibt man einen Arbeitsschritt lapidar und es passiert etwas ist wieder Zoff in der Hütte.

Genauso wie man keine Anleitung gibt um den TÜV oder die Steuer zu beschubsen. Geht auch nach hinten los.

 

Und ,wer weiß, ist es ein kleiner Anstoß sich mal etwas näher mit dem Thema "Schraubverbindungen" zu beschäftigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würde die Verwendung eines Drehmomentschlüssels noch auf Fahrwerks-/Lenkungsteile und Bremsen erweitern. Einfach weil der Kram sicherheitsrelevant ist...

 

Ob ich den Kram mit 'ner normalen Knarre anziehe oder einen Drehmomentschlüssel nehme macht kaum einen Unterschied. Und die fünf Sekunden den einzustellen habe ich als Hobbyschrauber allemal.

 

Ach ja: Bei Feingewinde (auch außerhalb des Kfz-Krams) nehme ich gerne einen Drehmomentschlüssel. Größe und "Drehmomentgefühl" passen da meißt nicht so recht :watch:

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...