Zum Inhalt springen

VFL Anhängerkupplung demontieren


Dude
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

 

bin neu hier und bräuchte direkt mal eure Hilfe :-)

Ich habe schon diverse Foren durch und habe auch hier schon mal die Suche bemüht...

 

Und zwar geht es um die starre Anhängerkupplung an meinem 1986 VFL (siehe Bilder).

Das Abbauen ist denke ich kein Problem, ich weiß wo sich welche Schrauben befinden. Nur zwei offene Fragen bleiben:

 

- Muss der Querträger, an dem auch die Kupplung geschweißt ist, ersetzt werden oder wird dieser einfach nur entfernt?

(Kollege meint da muss irgendeine Art Stange hin, da sonst kein Aufprallschutz gewährleistet sei. Ich bin da anderer Meinung)

 

- Ist die Chromstoßstange hinten auch daran befestigt oder kann ich nach der Demontage die Stoßstange einfach wieder befestigen?

(Habe mal gehört, dass man nach der Demontage neue spezielle Halterungen braucht)

 

Vielleicht kann mir ja Jemand helfen, danke schon mal  :drive:

 

Gruß,

der dude

e30-vfl-ahk.jpg

e30-vfl-ahk-2.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Die Stoßstange hat hinten 2 Schrauben und jeweils eine links und rechts. Dazu muß die Kofferrauminnenverkleidung raus.

Dann noch 1 auf jeder Seite im Radlauf,diese halten die Plastikabdeckung.

Wenn Du den Agrarhaken entfernt hast alle Löcher gut verschliessen. Zb Karosseriekleber.

Die Halter für die Stoßstange hinten haben die BMW Nr. 51121916597. Und selbstverständlich Schrauben und Muttern.

Dort kann es Unterschiede geben je nach Baujahr bzw. Modell.

Da hilft Dir aber der Mensch hinterm Teiletresen.

Achte auch auf Roststellen .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja der wird einfach nur entfernt.

Je nach dem wie groß die Öffnungen sind ,die dann frei werden, kann es sein das Du ein Blech zuschneiden und einschweissen musst.

Geht zur Not auch mit GFK Matten. Spachteln,scleifen und Lack drüber.

Was die Elektrik angeht so bin ich mir nicht sicher ob Du ein anderes Blinkerrelais benötigst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Blinkerrelais sollte auch ohne AHK funktionieren. Tut es ja auch wenn gar kein Anhanger angekuppelt ist und nix in der Steckdose steckt.

 

Es kann halt nur "mehr" als das Normale, was dann brachliegt. Die Blinkerkontrollleuchte für die AHK ist ja somit auch überflüssig...

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...