Zum Inhalt springen

Scheinwerferreinigung


Bülent
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus Leute,
ich kämpfe gerade mit dem Anschluss einer Scheinwerferreinigungsanlage in meinen 325i kann hier vielleicht jemand ein Bild von den Behältern schicken wo man sieht wo welcher Stecker hin gehört, aus der Einbauanleitung wird man leider nicht wirklich schlau
Danke im Voraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Das kommt darauf an was verbaut werden soll. Bei der Anlage mit Intensivreinigung sind 2 Pumpen (SWRA und Frontscheibe) im Hauptbehälter, eine (Intensiv für Frontscheibe) im kleinen Behälter.

Bei Cabrios (habe ich auch so drinne) wurde teilweise eine Anlage ohne Intensiv (ist nicht so gesund für´s Verdeck) verbaut. Der kleine Behälter ist dann nur ein Platzhalter ohne Pumpenöffnung (gab warscheinlich nur einen Gussrohling) und die entsprechende Pumpe/der Lenkradhebel und das Wischerrelais mit Intensivfunktion entfällt.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, bei mir ist eine in dem großen Behälter und eine in dem kleinen und bei dem Kabelbaum das an den vorhanden Anschluß hinter dem linken Scheinwerfer kommt und dann rüber geht zu den Behältern ist ein Anschluß übrig

Hab es ja aus Ebay und ich glaube langsam das ich einfach den falschen Behälter habe ich kann mir nämlich keinen Reim drauf machen wo der letzte Anschluß hin soll und die Einbauanletung ist in dem Punkt echt mies weil nur für 2 Stecker die Farben erwähnt werden zu dem richtigen Anschluß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Variante du hast siehst du am Zubehör. Wenn das Wischerrelais unten zusätzlich kleinere Anschlussfahnen hat und ein Wischerhebel mit Tip-Funktion dabei ist, ist er mit Intensiv, ansonsten ohne.

Wenn ohne dann bleibe immer der kleine Behälter ohne Pumpe. Im großen sitzen immer 2 Pumpen. Was anderes gibt es nicht. Wenn Anlage ohne Intensiv, wurde es bei dir nur falsch zusammen gesteckt. Ansonsten fehlt eine Pumpe. Nehme einfach die aus deiner verbauten Anlage dazu, sind alle gleich.

Der 3. Anschlussstecker für Intensiv ist bei allen Kabelbäumen bei (Anlagen ihne Intensiv waren wohl zu selten um extra Bäume zu fertigen), bleibt ohne einfach unbelegt.

 

Das die Kabelbäume aus Spenderautos von der Länge nicht stimmig sein können/die Bahälter nicht passen, liegt an den mindestens 3 verschiedenen Bauarten.

 

Beide Behälter in einem Block kombiniert vorm Radhaus (z.B. Cabrio, würde bei jedem Auto passen)

Großer Behälter auf dem Batterieblech, kleiner vorn (z.B. 25er Limos mit Batterie im Kofferraum, würde bei allen Autos mit Batterie hinten passen)

Großer Behälter vorn, kleiner am Radhaus (z.B. Limos/Touring mit Batterie im Motorraum, passt bei allen Limo/Touring)

 

 

Mach doch einfach mal ´n Foto von dem Geraffel, dann wissen wir mehr.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist der kombinierte "Cabrio"-Behälter. Da im kleinen Behälter ein Pumpe steckt (also das Loch vorhanden ist), ist es eine Anlage mit Intensivfunktion. Im großen kommen die Pumpen für die Scheinwerfer und die normale Scheibenreinigung, in den kleinen die Pumpe für Intensivteinigung. (geht auch zur Frontscheibe)

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Steuergerät ist eher selten das Problem. Meist ist es vergammeltes/falsch montiertes Innenleben der Motoren.

 

 

Mal SWRA in die Suche tippen, dann sollten einige Abhandlungen dazu ausgespuckt werden.

 

...und wenn das Innenleben hin ist, Audi oder Volvomotoren suchen und Achsen/Anschlüsse umbauen.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na dann muss ich ja wohl.

 

Im Anhang findest Du den Stromlaufplan der SWRA.

Damit sollte man klar kommen.

 

Nebenbei: Hast Du den Anschluss X3 angeschlossen?

Der sitzt fahrerseitig im Motorraum unterm SW irgendwo zurückgebunden.

Ohne den geht gar nix und wenn das Licht ausgeeschaltet ist geht selbst mit erst mal nix.

Die SWRA funktioniert nur mit eingeschalteten SW und da auch nur jedes (AFAIR) 3. mal.

Sprich wenn man einmal Mist gebaut hat, das Steuergerät das aber mitbekommen hat, schaltet es beim nächsten betätigen der Waschanlage nicht gleich wieder ein.

Erst nachdem die Zündung aus war oder eben nach dem 3. mal (mit etwas zeitlichem Abstand)

 

Georg

M3-SLP-SWRA.pdf


Bearbeitet: von Georg-M3

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Georg,

 

Anschluss X3 hab ich dran gedacht, hatte mich nämlich vor 8 Wochen als ich auf die Glorreiche Idee gekommen bin meine LWR gangbar zu machen schon gefragt was dieser Blindanschluß zu bedeuten hat :rauchen:

Ich werde heute Abend einfach mal alles durch gehen und weiter berichten ob ich es schaffe oder ob die SRA mich schafft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Könnte mir mal jemand diesen X3 Anschluss abfotographieren? Habe unter dem Sicherungskasten einen Stecker baumeln den ich noch nirgends zuorden konnte, vllt ist der ja das Problem. Ich könnte den Vorbesitzer verfluchen für den murks den der da gemacht hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der sollte eigentlich nicht unterm Sicherungskasten sondern hinterm linken Scheinwerfer am Kabelbaum zu finden sein. Ist ein runder Stecker.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein ganz normaler 2-poliger Stecker mit Codierung passend zu dem am SWRA Kabelbaum - ähnlich den Steckern an den Scheinwerfern, Farbe AFAIR grau oder weiß.

Normal ist der NICHT am Sicherungskasten sondern in der Nähe vom Scheinwerfer.

Wenn Du einen BC hast dürfte der am Sicherungskasten der vorbereitete für den Motorhaubenkontakt der DWA sein.

 

Schaltplan lesen - an dem Stecker sind 2 Adern Grau/Gelb für Licht Kl. 58 und Braun/Grau zum WischWasch Relais für die Intensivreinigung.

Beim Cabrio könnte es sein (weiß ich nicht weil ich bisher nur beim 2T nachgerüstet habe) dass nur die Grau/Gelbe Ader vorhanden ist, weil das Cab ja keine Intensiv hat.

Also einfach mal Grill entfernen und gucken bzw. auch mal unterm SW fühlen oder diesen mal entfernen.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...