Zum Inhalt springen

Verdeck samt gestänge wechseln


AMAAD
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo leute, ich hab vor mein Verdeck samt Gestänge zu wechseln. Vorerst günstigste Lösung bis eine neue Haut draufkommt. Jetzt wollte ich fragen wie es einzustellen ist. Einfach die Plättchen drauflassen und hoffen, dass alles passt, wird wohl nicht ganz klappen. Welche Maße muss ich einhalten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Lies dir das hier durch und schau das Youtube Video im Thread an.

 

http://e30-talk.com/topic/99167-bmw-e30-cabrio-verdeck-einstellen/

 

Geht eigentlich ganz einfach, der Trick dabei ist, die richtigen Utensilien zu finden, damit mans genau messen kann :freak:

Da hab ich mit Latten und Winkeln hantiert. Aber das merkst du dann schon wenns soweit ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst Du mit "diesen"?

Vorher redest Du von die?

Wenn Du die Stange meinst - die kann man abschrauben und tauschen oder auch abschleifen und neu lackieren.

Ob sie krumm ist sieht man auf dem Bild nicht

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und gleich noch eine Frage, wenn rin Verdeck doch schon drauf ist, wieso muss man dann nochmal abmessen? Das wurde dann doch bereits so alles abgemessen, hat ja laut Video nichts mit dem Verdeck an sich zu tun. Man misst ja den Abstand zu den Plättchen ohne Gestänge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nimm normalen Matten Lack aus der Dose.

 

Ausmessen muss man weil trotzdem jedes Gestänge anders ist. Gerade wenn's vorher auf nem anderen Auto drauf war, dessen Karosse ja auch nochmal ganz andere Toleranzen hatte als deine eigene.

So ein Gestänge verzieht sich mit der Zeit, auch wenn's nur minimal ist. Zumal der letzte Einstellschritt mit montiertem Gestänge geschieht, bei dem man den Spalt mit den Plättchen auffüllen muss, bis es passt.

 

Das Verdeck, die Mechanik und das Auto wird's dir danken

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Völlig korrekt.

Wenn das Verdeck nicht verzogen ist kann es passen aber es reicht ja schon, dass das neue Verdeck 2mm "länger" ist, wie das Alte und schon sitzen die beiden Zentrierbolzen vorne am Verdeck nicht mehr mittig zur Öffnung wenn man den vorderen Spriegel runterzieht.

Mit etwas schmackes macht man das genau einmal dass die neben der Öffnung aufs Blech knallen - dann sind se nämlich hin.

 

Zum lackieren kannste irgendeinen Lack nehmen, aber stopf in die Öffnungen durch die die Schrauben gehören vor dem lackieren was rein damit da keine Farbe hinkommt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das was Du als Plättchen bezeichnest nennt sich "Distanzscheibe, hat die Teilenumner 54 31 1 932 743 und ist hier als Nummer 18 zu sehen.

Man sollte da auch nix anderes nehmen, weil die Dinger mit Absicht so groß sind, damit sie die Last besser verteilen können und wenn man sie in den Spalt einschiebt gehen die genau bis zur Oberkante vom Blech.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut so - die Dinger sind nämlich nicht billig, zumal man da eher mehr kaufen sollte um nicht plötzlich da zu stehen und noch ne Lücke von nem mm zu haben oder nicht zu wissen ob da jetzt noch eine Scheibe reinpasst oder nicht, weil man keine mehr hat.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um vernünftig arbeiten zu können müssen die Seitenverkleidungen hinten weg - dann kommt man überall ran.

 

Ausserdem gibt's noch nen Trick: Wenn der hintere Verdeckspriegel ganz hochgeklappt ist kann man das Verdeck auch vorne runterziehen und dann hast Du noch mehr Platz.

Das sollte man nur nicht allzu oft machen weil da der Verdeckstoff natürlich sich gerne wo reinzwickt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab leider jetzt erst bemerkt, dass die Frontspriegeldichtung an den Ecken gerissen ist. Sieht momentan so aus, als ob die Dichtung über den Fenstern und die an der Windschutzscheibe separat wären. Kann ich die Dichtung vorrübergehend irgendwie zusammenkleben, sodass nichts reinläuft? Natürlich nur solange bis die neue Dichtung montiert werden kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute Verdeck samt Gestänge gewechselt, aber es passt vorne und hinten nicht. Vorne ist er Beifahrerseitig zu lang, maximale Anzahl an Distanzscheiben wurden eingesetzt. Fahrerseitig ist die Länge in ordnung. Seitenscheiben vorbe Fahrer und Beifahrer liegen nicht an ihrem Platz sondern drüber. Dann hab ich gesehen, als ich die Beifahrerscheibe hochgefahren habe, dass sich das Gestänge dort hochbewegt hat, als die Scheibe komplett hochgefahren ist.

 

Was kann man da denn einstellen? Hab den ganzen Tag damit verbracht die Länge einzustellen, jedoch krieg ich das Verdeck auf der Beifahrerseite nicht an seinen Platz.

 

Die Schrauben sind an den Langlöchern hinten bereits auf Anschlag

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo ist das Verdeck denn her?

Hast Du gesehen dass das auf nem Auto war (nicht dass es krumm ist und deswegen verkauft wurde)?

Sind am Verdeck hinten alle Schrauben heile - es gibt da eine die gerne bricht und dann stimmt die ganze Geometrie nicht mehr.

 

Aus welchem Eck von BY kommst Du denn?

Evtl. kann ich mir das ja mal ansehen wenn Du aus der Nähe bist.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte heute ein Telefonat mit dem Rainer (masipulami), super netter Typ muss ich sagen und wirklich so hilfsbereit wie hier alle immer sagen. Er meinte bei der Montage muss man immer schauen, dass der "Block", den man an der Karosserie befestigt, gerade im Verdeckkasten stehen muss und dass dies schon die meisten Probleme löst, wenn man da drauf achtet. Muss das mal versuchen. Bei diesem Wetter nur ziemlich blöd 😒

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte heute ein Telefonat mit dem Rainer (masipulami), super netter Typ muss ich sagen und wirklich so hilfsbereit wie hier alle immer sagen. Er meinte bei der Montage muss man immer schauen, dass der "Block", den man an der Karosserie befestigt, gerade im Verdeckkasten stehen muss und dass dies schon die meisten Probleme löst, wenn man da drauf achtet. Muss das mal versuchen. Bei diesem Wetter nur ziemlich blöd

 

Ist seine Handy nummer, die man in den Profilkommentaren liest, die aktuelle? Habe ihm schon eine PN gesendet, aber er war seit geraumer Zeit nicht Online.

 

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...