Zum Inhalt springen

AMAAD

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    484
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

102 Ausgezeichnet

Über AMAAD

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 30.01.1983

Persönliche Angaben

  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    325 Cabrio
  • Pannenhilfe
    ja
  • Beruf
    Student

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja die inbusschrauben sind dazu da das Verdeck zu Spannen. Nein nein die Schrauben hab ich dann erst angezogen, als dann alles "eigestellt" war. Mit Basisblock ist wohl dieses dreieckige Teil gemeint an dem das Gestell an der Karosserie montiert wird
  2. Da meinte der Rainer, dass man auf keinen Fall rumspielen sollte.
  3. Mit den Schrauben die von unten kommen ist das doch laut der EBA, dass man ein bestimmtes Maß einhalten muss. Am vorderen 181mm und am hinteren 159mm. Das würde man in diesem Fall dann aber ignorieren oder nicht? Die Maße würden bei mir nämlich stimmen.
  4. Ich weiß gerade nicht, welche Nr. da jeweils drin steht. Will jetzt aber auch nicht seine Nr. hier reinschreiben. Schreib ihm am besten ne mail. Masipulami1@aol.com
  5. Hatte heute ein Telefonat mit dem Rainer (masipulami), super netter Typ muss ich sagen und wirklich so hilfsbereit wie hier alle immer sagen. Er meinte bei der Montage muss man immer schauen, dass der "Block", den man an der Karosserie befestigt, gerade im Verdeckkasten stehen muss und dass dies schon die meisten Probleme löst, wenn man da drauf achtet. Muss das mal versuchen. Bei diesem Wetter nur ziemlich blöd 😒
  6. Das verdeck haben wir damals beim Kauf eines last edition mitbekommen. Welche Schrauben meinst du denn? Bin aus der Nähe von Ulm. Falls dir das was sagt?!?!
  7. Kennt sich da denn keiner aus und kann mir tips geben?
  8. Heute Verdeck samt Gestänge gewechselt, aber es passt vorne und hinten nicht. Vorne ist er Beifahrerseitig zu lang, maximale Anzahl an Distanzscheiben wurden eingesetzt. Fahrerseitig ist die Länge in ordnung. Seitenscheiben vorbe Fahrer und Beifahrer liegen nicht an ihrem Platz sondern drüber. Dann hab ich gesehen, als ich die Beifahrerscheibe hochgefahren habe, dass sich das Gestänge dort hochbewegt hat, als die Scheibe komplett hochgefahren ist. Was kann man da denn einstellen? Hab den ganzen Tag damit verbracht die Länge einzustellen, jedoch krieg ich das Verdeck auf der Beifahrerseite n
  9. Hab leider jetzt erst bemerkt, dass die Frontspriegeldichtung an den Ecken gerissen ist. Sieht momentan so aus, als ob die Dichtung über den Fenstern und die an der Windschutzscheibe separat wären. Kann ich die Dichtung vorrübergehend irgendwie zusammenkleben, sodass nichts reinläuft? Natürlich nur solange bis die neue Dichtung montiert werden kann.
  10. Habs zwar noch nicht versucht, aber kommt man vom Innenraum dran um die Distanzscheiben im geschlossennen Zustand noch reinzuschieben?
  11. Danke Georg, habe die "Distanzscheiben" zu Hause rumliegen, da ich mal bei einem Schrotti ein Verdeck abgebaut hatte und mir dachte die Dinger könnte ich evtl mal brauchen.
  12. AMAAD

    Zahnriemen

    Das ist nicht das erste mal, dass ich nen Zahnriemen am m20 gemacht habe. Nur gabs bisher nie Probleme, diesmal jedoch leider schon.
  13. Ok, dachte nur, dass es evtl klappen könnte, weil auf der Dose steht, dass es mit Benzin oder anderen fettlösenden Mitteln rückstandlos entfernt werden kann.
  14. Kann man fluid film benutzen? Hab zuhause noch was rumliegen, ist mir so in den Sinn gekommen.
  15. AMAAD

    Zahnriemen

    Wie meinst du etwas losgeschraubt? Hab halt nichts festgeschraubt, 2 Umdrehungen gedreht, ot kontrolliert und festgezogen.
×
  • Neu erstellen...