Zum Inhalt springen

Car Cover Outdoor / Draußen - Empfehlung


Patrick325ic
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus

Hat hier jemand eine Empfehlung für Car Cover Hauben für draußen (Wind und Wetterfest)?

Sollte natürlich auf den e30 passen und das ganze Auto abdecken, also nicht diese Cabriolösung.

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Ich hab 3 Car Cover Black Series indoor mit Türreißverschluß von Motorform und die sind TOP.

Haben natürlich ihren Preis.

Ich denke die Outdoor sind auch gut.

Hier mal der Link zur HP:

http://www.motorform-shop.de/AUTO-COVER/BMW/3er-Reihe/3er-Reihe-E30-1983-90:::12446_12759_12792_12794.html

Ein M3 parkt nicht, er lauert!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir erst vor kurzem von MobilWerk das PREMIUM Car Cover bestellt.

Ist zwar leider nicht sehr hübsch, aber sehr funktionell, und super Qualität.

Leider sind bei dieser Ausführung keine Spiegeltaschen vorhanden. Dadurch schauts halt a bisserl komisch aus, bzw. nicht ganz so hochwertig.

Aber das Material ist 1a ...

Wir hatten auch schon einen ordentlichen Sturm, und das Cover hat prima gehalten. Auto steht im Carport.

Beim E46 M3 hatte ich ein Carcover, dass mit Spiegeltaschen 100% gepasst hat. Hat halt super ausgeschaut, wenn es schön eng anliegt. War aber für drinnen.

Aber für die, die für den Aussenbereich geeignet sind, ist das vielleicht eh nicht so super.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe zwei Car Cover von car-e-cover.de

Beide zwar nur für Innen, sind aber absolut klasse und schmiegen sich schön ans Auto. Preislich find ich die OK.

 

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig sind mir die für draußen. Das Auto wird dieses Jahr draußen stehen müssen bis ich ein neues Haus mit mehr Platz habe.

Daher sollte der Lack auch keine Schäden bekommen durch den Car Cover.

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

da hier gerade das Thema Car Cover ist hätte ich auch eine Fragen. Ich hab mal bei einem E30 M3 eines gesehen das 100% pass genau war. Mit Heckspoiler und Spiegel. Kann mir wer sagen wo man sowas her bekommt??

 

Ähnlich wie das.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/01wg0n4acfvy.jpg


Bearbeitet: von bochdrei
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Car-Cover sind ja ganz nett, doch ich finde, sie haben einen gravierenden Nachteil - die Feuchtigkeit staut unter dem Teil und das Auto ist immer nass!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 einen gravierenden Nachteil - die Feuchtigkeit staut unter dem Teil und das Auto ist immer nass!

Ganz so krass würde ich das nicht sehen. Man sollte jedoch 2 Regeln beachten, bevor man den Überzug aufs Auto macht:

- Das Auto sollte wirklich staubtrocken sein (nicht gerade erst von der Wäsche kommen etc.)

- Das Auto sollte kalt sein, also nicht gerade eben gefahren worden sein oder in der Sonne aufgeheizt gestanden sein

 

Wenn man das beachtet, gibt es bei den modernen Planen keine großen Probleme bei Zeiträumen von nur ein paar Monaten. Eine Dauerlösung oder etwas zum Einmotten über längere Zeit kann so etwas natürlich nicht sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

- Das Auto sollte wirklich staubtrocken sein (nicht gerade erst von der Wäsche kommen etc.)

 

....naja, ich entnehme dem Text des TE, dass sie für draußen (outdoor) sein soll. Da wir in einem Breitengrad leben, wo es ab und zu regnet, frage ich mich ernsthaft, wie ich es machen soll, das ein KFZ staubtrocken bleibt?!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hast Du nicht genau gelesen - ich habe geschrieben, dass man BEVOR man den Überzug aufs Auto macht, diese Regeln beachten sollte - Dass es danach aufs Auto mit Überzug regnen kann, ist klar - deshalb sind Carports ja so empfehlenswert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der E30 ist ja mittlerweile ein zweit Auto zudem ist die Wettervorhersage ja auch recht genau also e bissel kann man schon planen wenn man das Auto idealer weise abdeckt und wann man fährt


Bearbeitet: von Plymouth Cuda

http://www.world-of-smilies.com/wos_auto/BMW%20e30%20Cabrio.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

da hier gerade das Thema Car Cover ist hätte ich auch eine Fragen. Ich hab mal bei einem E30 M3 eines gesehen das 100% pass genau war. Mit Heckspoiler und Spiegel. Kann mir wer sagen wo man sowas her bekommt??

Bei jedem guten Hersteller.

Ein Anbieter den ich empfehlen kann - auch für die Basisfrage oben - ist Schröder&Weise

Da kann man für viele Autos die genaue Passform ordern, kann jeden Sonderwunsch (z.B. wegen Heckflügel) äußern und auch Spiegeltaschen.

 

Ich hab eines für meinen Z1 - wenn das drauf ist das liegt absolut plan auf dem Auto an, ohne irgendwo ne Falte zu werfen.

 

 

Car-Cover sind ja ganz nett, doch ich finde, sie haben einen gravierenden Nachteil - die Feuchtigkeit staut unter dem Teil und das Auto ist immer nass!

Da widerspreche ich.

Wenn es ein gutes Outdoor Cover ist, dann ist das nicht aus billigem Kunststoff o.ä. sondern verhält sich eher wie Goretex. Sprich, es ist Wasser- und Staubdicht aber nicht luftdicht und damit gibt es keine Kondenswasserbildung und wenn doch mal was feucht wird, trocknet es recht schnell wieder ab.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei welchem Cover?

Hersteller?

Typ?

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Draussen stehen heißt auf der Strasse? Also zugelassen?

Dann lass es doch einfach unabgedeckt.

Wichtig ist einen regelmäßigen Luftaustausch zu gewährleisten (alle paar Tage mal lüften) und dazu vlt. ab und an bewegen (warm fahren). Sollte dem Auto nicht so viel ausmachen.

Mein Passat überwintert derzeit auch draussen weil der BMW seit April zerlegt die Garage blockiert...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Ab und an bewegen" is der größte Fehler und schadet dem Motor eher wenn man das Auto nicht wirklich gründlich warm fährt und dadurch dann genau das erreicht, was man vermeiden will, nämlich dass es Salz und Split abkriegt.

 

Ohne Abdeckung über Monate hinweg stehen lassen ist wiederum genau das, was man dem Lack nicht antun sollte - egal wie gut er eingewachst ist.

 

Wenn man nicht gerade auf dem Einödhof von Heidi und dem Alpöhi wohnt, ist in der Luft so viel Dreck, der bei jedem Regen am Anfang rausgewaschen wird und sich auf dem Auto ablagert, genau wie die ersten Pollen, hochgeschleuderter Dreck etc. von der Straße o.ä.

Gar nicht zu reden von Vogelkacke etc.

Mit etwas Pech ruiniert man sich in nem Wintersemester den Lack so, dass man ihn kaum/nicht mehr sauber kriegt.

Da ist "nur stehen" schädlicher wie wenn ein Auto bewegt wird und dadurch auch der Dreck im Regen durch den Fahrtwind mal runtergeschwemmt wird.

Man kann es also nicht vergleichen mit dem, dass ein (Alltags)Auto nicht in der Garage steht aber sonst bewegt wird (mein Alltagsauto steht auch draussen)

 

Eine GUTE Autogarage die speziell für draussen ist, verhindert dass sich das Auto dauerhaft im eigenen Kondenswasser suhlt.

Was meint ihr, warum gute Outdoor Garagen von Schröder&Weise oder von J.F. Stanley mehr kosten wie die für drinnen?

Stanley wirbt sogar damit, dass seine Outdoor Hülle so atmungsaktiv ist, dass das Auto darunter trocknet Klick

 

Wenn man natürlich die Plastikhülle ausm Baumarkt nimmt, wird das nix - die von Stanley kostet für nen E30 mal eben 264,- ist zweiteilig und die Aussenhülle ist billig ersetzbar wenn sie zu sehr verdreckt ist.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Nachbarn waren mal wochenlang solche Plastikhaken lose, die immer wieder mit dem Wind gegen das Auto gekommen sind. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie der Lack später ausgesehen hat :eek:

 

Wenn ich dann lese (Quelle : Schröder&Weise ), das diese preiswerten Dinger auch noch auf chemische Weise den Lack ruinieren könnten, käme für mich auch nur was hochwertiges in Betracht. Ich suche allerdings etwas für innen, in der Garage. 

 

 "Auch wissen wir von Rechtsstreitigkeiten um durch UV-Einstrahlung geschädigte Weichmacher von Kunststofffasern, die dauerhaft schadende chemische Reaktionen mit einer Lackierung eingingen."

 

 

Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. biggrin.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Ich suche allerdings etwas für innen, in der Garage. 

Für innen ist die Sache wesentlich einfacher und unproblematischer, da hier der Staubschutz im Vordergrund steht. Ich kann aus eigener, langjähriger Erfahrung den Autopyjama Extra (Blau) empfehlen, der kostet 122 Euro für den e30. Hab auch noch einen Cotton creme, der schwerer ist (und 100.- Eumel mehr kostet), aber den brauchts meiner Meinung nach nicht, zumal der auf Cabrio Verdecken auch noch fuselt (der blaue macht das nicht!), wenn man nicht noch ne extra Auflage dazwischen legt (die Fusel sind aber auch kein echtes Problem - einfach mit nem Handelsüblichen Flusenroller drüber über das Verdeck und alles ist wieder auch ok).

 

https://www.autopyjama.de/auto-pyjama/

 

Damals, als ich die Teile gekauft habe, waren sie noch deutlich billiger .... und genau diese Hülle (extra - blau) war damals auch Preis-Leistung-Sieger bei einem OM Vergleichstest. Mittlerweile gibt es aber durch den Oldie-Boom deutlich mehr Wettbewerber als damals, so dass es sicher auch noch was vergleichbares günstiger gibt.

 

Spiegel anklappen beim Anlegen der Hülle und es passt dann ganz gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dann lese (Quelle : Schröder&Weise ), das diese preiswerten Dinger auch noch auf chemische Weise den Lack ruinieren könnten, käme für mich auch nur was hochwertiges in Betracht. Ich suche allerdings etwas für innen, in der Garage. 

Auch da gilt: Wer billig kauft, kauft zweimal!

 

Auch hier empfehle ich die gleichen beiden Firmen wobei es für indoor noch einige Anbieter gibt, die man kaufen kann  -aber mit Rückgaberecht weil Papier bzw. Webseiten sind geduldig.

 

Ich hab eines von Schröder&Weise für meinen Z1 - das "einfache" taubengraue .

Das ist absolut passgenau, mit Spiegelsäcken auch leicht alleine aufsetzbar und innendrinn ist das aus dermassen weichem Flanell - wenn da auch nur ein Kratzer aufs Auto kommt, war dieses vorher dreckig.

 

Ist nicht billig - aber dafür hab ichs jetzt seit 14 Jahren und der Z1 ist IMMER abgedeckt wenn ich ihn nicht fahre.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ein 3 lagiges Outdoor Cover von Softgarage war damals auch nicht billig 130€

Aber macht das was es soll das Auto trocken zu halten

 

Jetzt ist es Zeit ein noch besseres Cover für das Cabrio zu kaufen. Was mir am meisten fehlt ist nen Ausschnitt für das öffnen der Fahrertür.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

http://www.world-of-smilies.com/wos_auto/BMW%20e30%20Cabrio.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In erster Linie geht es darum, dass nicht jeder sehen muss was so an dem Auto dran ist und ansonsten soll es den Wagen vor Wettereinflüssen (und möglichen Idioten etwas) schützen.

 

Nur mal am Rande, das ist mir die Woche passiert:

 

Wer sich mit Überwachungskameras auskennt, darf sich gerne via PN melden.

image.jpg

image.jpg

image.jpg


Bearbeitet: von Patrick325ic

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ja fast sicher, dass sich für den Preis eines guten Outdoor Schutzanzugs auch eine Unterstellmöglichkeit im erträglichen, also meist 25 km Umkreis, für ein Jahr und eine 15 € Abdeckplane finden lässt.

Oder muss das KFZ zwingend vorm Haus stehen?

bmw-signatur1.png

 

Wer lang sudert wiad ned budert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ja fast sicher, dass sich für den Preis eines guten Outdoor Schutzanzugs auch eine Unterstellmöglichkeit im erträglichen, also meist 25 km Umkreis, für ein Jahr und eine 15 € Abdeckplane finden lässt.

Oder muss das KFZ zwingend vorm Haus stehen?

Du schreibst selber, für 1 Jahr - wenn man aber bspw. ein brauchbares Carport ohnehin hat, warum dann noch zusätzliche Miete ausgeben? Da rentiert sich so eine 200-300 Euro Ausgabe schon und wenn man 5 Jahre Miete in ner Halle/Scheune rechnet (bei uns so zwischen 20- 40 Euro im Monat), dann geht das auch finanziell ok.

 

Ich persönlich lasse nach Möglichkeit gar nichts mehr auf der Straße stehen und bin auch der typische "ich park lieber weiter weg"- Typ bei Parkplätzen etc. Aber da bin ich evtl. zu pingelig (in anderen Dingen bin ich weniger pingelig: polieren bspw - das mache ich sehr selten bei meinen Autos).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier bekommt man noch nicht mal ein TG Platz für 50€. Sowas wäre sofort mit Kusshand weg.

Garage min 100€

TG Platz min 80€

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenns hauptsächlich ein optischer Schutz sein soll - trotzdem weht draussen Wind und ein billiges Cover verkratzt Dir den Winter über sauber den Lack - ich sag das aus eigener leidvoller Erfahrung.

Bevor ich noch mal was billiges auf mein Auto tu lass ichs lieber sein und wasch die Kiste im Winter an nem sonnigen Tag lieber mal flüchtig ab.

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...