Zum Inhalt springen

albert_10v

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.909
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9
  • Spenden

    75,00 € 

Alle erstellten Inhalte von albert_10v

  1. Geht ein Rauchtest trotz Viscolüfter? Ich halte nur ein gewissenhaftes manuelles Prüfen des Unterdrucksystemes für brauchbar => ausbauen, befummeln, einbauen. Was ich noch reinwerfe: - Leerlaufschalter defekt (merkt man an der fehlenden Schubabschaltung) bzw. Wackelkontakt des Sterckers (hab lange gesucht). - Unterdrucksystem zwischen Drosselklappe und BKV, da sind so 90° Anschlüsse in die DK eingepresst (oder eingeklebt oder so), die bei mir undicht waren. Ansonsten... bei Kurzstrecke kann der M20 gut saufen... hab mein M20 Cab (H
  2. Ich mag die Frau, die macht guten Content. Sie ist auch so ein typischer Fall von "been there, done that", sowas mag ich (nun, wie sie dorthin gekommen ist, mag ich nicht so...). Ich mag eigentlich gar nicht viel dazu sagen, es gibt eigenltich nichts zu sagen. https://www.youtube.com/watch?v=0ie3dsPTg-Q https://www.youtube.com/watch?v=wTQD4xzVKRQ https://www.youtube.com/watch?v=U8wSz580c6k Noes, du hast mich schon mal gefragt, wie ich dies und das meine, ich wusste nie wie ich dich thematisch irgendwo abholen oder treffen hätte können. Nimm dir ein paar Stunden für die
  3. ... been there, done that.
  4. ... also Gehorsam auf Gedei und Verderb, ich weiß nicht, war da nicht schonmal was? Ich sehe das anders, Amtseid hin oder her. Anordnungen und Befehle, welche beispielsweise gegen "die guten Sitten" verstoßen, bei denen Gefahr im Verzug entsteht etc. müssen (und sollen) nicht ausgeführt werden. Der militärische Klassiker wäre da z.b. das Erschießen von Kriegsgefangenen, Der Klassiker auf der Baustelle wäre das missachten von (sinnvollen) Sicherheitsvorschriften.. "Chef, wir können das Gerüst so nicht aufbauen..." "Ach stellt euch nicht so an, das hält schon". In
  5. Ja, weitgehende Zustimmung. Meine Mutter ist auch Lehrerin (Gymnasium), ich hab da auch Einblick (ratet mal, wer die IT-Betreuung machen darf). Du hast natürlich total recht, dass das alles eine Katastrophe ist, organisatorisch, pädagogisch, gesellschaftlich, bildungsmäßig. Es gibt aber 2 Puntke, die ich da hinzufügen will: 1) Es ist schon bezeichnend, dass die Kinder zwar ein (oftmals teures) Smartphone und eine X-Box haben (diese braucht auch einen Fernseher dazu), dafür hatten die Eltern wohl Geld, etwas sinnvolles zu kaufen, z.B. einen officetauglichen Laptop/P
  6. Ah, hatte jetzt nicht im Kopf, dass sich der Heckscheibenheizungsschalter so bequem da einbauen lässt... dann finde ich diese Lösung eigentlich auch ganz gut.
  7. Ich verstehe nicht ganz. wie funktioniert das original Ventil jetzt? Man könnte doch ein "normales" NC verbauen, und die Ansteuerung per Relais mit Öffner-Kontakt invertieren?
  8. Lol ich war mir heute Schuhe kaufen, im größten Einkaufzentrum am Rand von Wien. Parkplatz 10-20% voll. Normalerweise ist der Wochentags Nachmittags zu 80-90% belegt. Drinnen ähnlich, kaum etwas los. ~25% der Läden mit Pappe an den Schaufenstern dicht. Man hat es tatsächlich geschafft eine einigermaßen stabile Wirschaft komplett umzuhacken. Beeindruckend, mit welcher dummdreisten Fürsorglichkeit das gelungen ist. Wäre ich auf der richtigen Seite, wäre ich entzückt von diesem kleinen Kunststück.
  9. Woher eigentlich dieser Hass? Findet man andere Kulturen gut, ist das scheiße. Findet man andere Kulturen schlecht, ist das auch scheiße. Ich hab das Gefühl, dir ist alles Recht, um anecken zu können. Persönlich wäre das eigentlich das klassische "Mobbing", in der Schule, Arbeit oder sonst wo. Ohne Spaß jetzt, wo ist dein Problem?
  10. Ach, ich tu mir immer schwer mit dem Bewerten. Ich weiss nicht, warum es immer ein "entweder/oder" geben muss, warum man nicht mit einem "und" leben kann... Es ist schon irgendwie nett die perfekte Maschine zu schaffen... diese Sichtweise haben wir ja alle, sonst wären wir in keinem E30 Forum, oder? Aber so ein bissl den "Vibe" spüren ist doch auch schön, ich mein he, wer zu einem Chuck Berry oder einem Lou Bega nicht tanzen möchte, hat doch keine Seele, oder? Es ist halt die Sache, dass dieser "naturwissenschaftliche" Gedanke der "Massenerhaltung" nicht richt
  11. Weil diese einen schönen Begriff liefern, der sehr gut das ausdrückt, was ich meine. Die zwei Begriffe hängen total zusammen: Wenn jemand fragt "How it's going over there, what's the state of the nation?" kannst du das absolut treffend mit "Oh... it's Babylon at its finest..." beantworten. Und nein, es geht hier nicht um Verschwörungstheorien, nicht um Aliens, nicht um Reichsflugscheiben und auch nicht um Nazis usw. Es geht um eine Lebens- und Gesellschaftsbejahende Einstellung. Schau, der "Schwarze" tanzt besser, macht die bessere Musik, ist oftmals der bessere Liebhaber
  12. ... dann eben nicht? Bei diesem Level an Ignoranz kann man eigentlich nichts machen... Für einen post-deutschen Zitatfetischisten wirds natürlich schwer Normmäßige Zitate aus einer real schwarz geprägten Kultur zu liefern (nicht so, wie sich Karl May den Westen... äh die Professoren die Welt vorstellen). Die Wissens- und Kulturweitergabe funktioniert in anderen Kulturkreisen nicht primär über ein "Zentralregister" sondern eher persönlich in der Gemeinschaft. Ein Verweis auf dein Zentralregister ist also schwer. Es geht einfach um das, was z.B. bei den "Rasta" das "Babylon Syst
  13. Nein, das geht leider nicht. Das ist die einzig treffende Wortwahl. Du wirst dich wohl aus dem deutschen Kulturraum hinaus begeben müssen, um eine andere Philosophie zu finden. Es geht auch gar nicht darum, dass es schlecht wäre, deutsch zu sein, aber am deutschen Wesen (allein) wird die Welt wohl nicht genesen... Jah' bless.
  14. Jaja, schön verfasste Worte, klingt auch alles ansätndig und Wichtig. Ich verstehe trotzdem nicht, waurm es geht. Schau, was soll ich sagen. Leave Babylon for the mountain top, leave it before it shall fall. Oder: War in a Babylon, tribal war ina Babylon... . It's Babylon System. Der aktive Missbrauch am Nächsten. Diese schöne katholische "Nächstenliebe" ist nämlich schnell ein Missbrauchsverhältnis, sobald diese "Liebe" jemanden aufgezwungen wird (der dann selbstverständlich dankbar zu sein hat etc.). Und inwiefern man jetzt gewisse Situationen als "tribal war ina Babylo
  15. Was aber, wenn sie jemand versteht? edit: Aber weisst du, du sagst, Ken isn Spinner. User XYZ sagt DU bist n Spinner. Ich find es nicht schlimm, wenn man keine so große Respektgrenze vor anderen hat, das is ne Frage der persönlichen Einstellung, aber man darf halt dann von anderen nicht erwarten, was man selbst nicht bringt. Ich würd dir ja Erzäheln, was der Zweck ist, aber warum soll ich meine Zeit damit verbringen, sie jemanden zu schenken, der sie (Achtung, Unterstellung!) ins Klo wirft? Weisst du?
  16. Zusammenreißen. Ihr wisst doch noch nicht mal mehr worum es eigentlich geht, oder? Mit >5k Posts haben wir über unser Hobby zusammengefunden, vermutlich ist keiner ein Quality-Troll der Reichsbürger, Echsenmenschen, Antifanten, PeDingsDa Lemurier oder Atlanten. Neue Runde? Ich lass ein übel cropped image da.
  17. Naja was soll ein 320er mit Opamatik mit dem Rundum-etwas-im-Arsch Paket kosten? Was ist er dir wert? Ich mein... wir haben 2021, das Angebot ist bescheiden, die Nachfrage immer noch da, schon klar. Wenn du 10k zum rauswerfen hast, machs nach Gefühl. Wenn dir 10k weh tun, lass es sein. Guter Kauf ists keiner. (Auch nicht, wenn es keinen besseren gibt... dann ists zwar der beste kaufbare, aber wirklich gut dran ist da immer noch nichts... .)
  18. Es ist ja ein nettes Modell, ein Modell, dass sicher hier und dort seine Berechtigung hat. Wobei ein Modell ja immer nur ein Hilfsmittel ist, wenn man es nicht besser/anders darstellen kann. Man darf das nicht überbewerten. Das mag bei den Persern (dazu kann ich nichts sagen) und Amis (dazu schon) vielleicht zutreffen, beim Gender-Euro-Deutsch auch. Allerdings hat Sprache schon viele Möglichkeiten sich auszudrücken, gerade die Deutsche. Es benötigt eben auch den Willen präzise zu schreiben, sowie den Willen ebenso genau zu lesen. Dass dieser Wille in unserer Gonzo-Kultur
  19. Hat die Maus ne schwarze Nase, war die Ader wohl die Phase.
  20. Spannend. Hab mir jetzt auch mal einen 3d-Drucker Bausatz bestellt, ein Prusa Klon aus Polen, ich bin gespannt. Ich hab ja schon 2012/2013 mit einem Kumpel einen Mendel gebaut, mich die letzten Jahre dann aber mehr mit konventioneller Zerspanung etc. beschäftigt. Hab letztens in Fusion360 was gezeichnet, und war dann doch recht überrascht, dass das ganz gut geht. Ist zwar anders als oldschool Autocad, wenn man das gewohnt war, aber läuft ganz gut eigenltich. War dann neugierig wie die Druckzeit ausfallen würde und hab mir einen Slicer runtergeladen und das reingeworfen, und war ersta
  21. PS: Nietzsches Morgenröte wäre ein gutes Buch für manche hier :D...
  22. Wenn du mir einen gebrauchten guten Kopf (gute Lagergasse, keine Risse) um den Preis einer Nocke (ca. 300€) beschaffen kannst, zahl ich dir gern 20% Provision. edit: Um etwas sinnvolleres auch noch zu schreiben: 1) Ich würde das (erstmal) mit der 320er Nocke fahren. Die Spitzenleistung ist ja auch im B20 Kat nicht soo das Problem. Wenn du günstig eine Nockenwelle bekommst (den Neupreis von 300-400€ würde ich nicht bezahlen, wenn du schon aufs Budget achtest), und dir der Einbau nicht zu blöd ist, kannst du es ja probieren. => Entweder B25 Kopf und scharfe N
  23. ... been there, done that. Teuer, schwer aufzutreiben und tricky zu verarbeiten. Dürfte aber soweit ganz sinnvoll funktionieren. edit: Achja, wie das mal aussehen wird, wird man erst in einiger Zeit erfahren, ist in einem Daily verbaut. Hält aber fein das Zeug, wenns erstmal eingebrannt ist, da kann man gut mit einer Feile darauf herumkratzen, bis sich irgendwas tut...
  24. Been there, done that, allerdings mit der Krätze. Nicht so schlimm wie in der Bildsuche, aber ein wenig auf der Hand... im öffentlich rechtlichen Radio haben sie zu der Zeit noch davon berichtet... keine Apotheke irgendwas brauchbares lagernd, im Ausland und in der Vet gabs allerlei gutes Zeug. Hab dann mit Privatrezept von einem guten Allgemeinmediziner bein einer guten Apotheke was bekommen (schon von Vorteil, wenn man in einer besseren Gegend lebt und ein paar € über hat, obwohl man ohnehin einen knapp 5-stelligen Betrag jährlich in die Krankenkasse einzahlt..), wobei das schon bissl lächer
  25. Du kannst damit gut zocken. Zocken, ohne einen einzigen realen Arbeitsplatz zu gefährden. Selbstverständlcih muss man draußen sein, bevor die Sache stirbt (ergo der Wechsel in eine Realwährung unmöglich wird). Als Krisenwährung auch unnötig, ohne IT (und das Internet ist ja in der Hand von Big-Tech) fängt man damit wenig an. Benzin, Diesel, 7,62x39, Tabak, Alkohol, Opiate und Antibiotika sind da bestimmt sinnvoller. Man hat sich reich zocken können, ohne einen einzigen Arbeitsplatz zu gefährden. Ich bereue ja etwas, mich damit nie ernsthaft beschäftigt zu haben... die ganzen netten Ideen d
×
  • Neu erstellen...