Zum Inhalt springen

Hollowboarder

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    370
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    6,00 € 

Reputation in der Community

100 Ausgezeichnet

Über Hollowboarder

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 16.06.1988

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Kempen
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    dreier
  • Pannenhilfe
    ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich fahre die 300mm Porsche Boxster Bremse im 2 Türer. Verbaut ist ein E28 HBZ mit E30 BKV. Vom Pedalgefühl einwandfrei. Meiner Meinung nach weder zu lang noch zu kurz und gut dosierbar. Der E28 HBZ hat den gleichen Kolbendurchmesser wie der des Porsche Boxster.
  2. Nach meiner Erfahrung ist das blockieren der Steuerzeiten nur bei den Einfach-Vanos Motoren nötig, denn hier muss zum abziehen/draufstecken der Vanoseinheit das Kettenrad der Auslassnockenwelle mit einem Schlüssel gedreht werden damit die Vanoseinheit raus/rein geht. Bei der Doppelvanos ist es einfacher, denn die wird einfach abgezogen bzw. draufgeschoben. So ein Werkzeug ist ja nicht so teuer. Ich meine ich hätte damals etwa 100€ bezahlt. Ansonsten kann man sowas auch bei diversen Shops leihen.
  3. gute Frage. Hast du denn den Halter für den OT Geber vorne am Schwingungsdämpfer ? Ist an dem Kettenkastendeckel dran. Ob es dann mit dem Motorsteuergerät klappt. Keine Ahnung. Augenscheinlich schon da ja in beiden Fällen die MS41.0 verbaut ist. Aber ob beide Sensoren nun vom gleichen Typ sind (Hall-Sensor oder Induktiv) ?? Siehe hier: http://ills.bmwfans.info/pk.png
  4. Habe 2 Autos mit M52 hier stehen. Der eine ist von Bj 96, der hat den OT Geber mit Kabel. Der M52 von Bj 99 hat den OT Geber ohne Kabel. Der Geber ohne Kabel sitzt in Richtung Getriebe. Der mit Kabel vorne am Schwingungsdämpfer. Meiner Meinung nach also Baujahrabhängig. //Achso beide Autos haben die gleiche Motorsteuerung: Siemens MS41.0
  5. Das Kabel bzw der Stecker für den Magnetschalter von der Vanos kommt aus der Leiste in der auch die Kabel für die Benzineinspritzdüsen sind. Der unter der Ansauge dürfte damit der für die Ansaugluft sein.
  6. Am besten stehend montieren die Valteks. Bei den M50 Motoren passt das prima unter die Ansaugbrücke. Schläuche müssen mit 67R Zulassung sein. Nicht einfach nur irgendwelche Schläuche ;)
  7. Bei mir war das DME Relais defekt. Habe es gegen ein neues getauscht und dann lief der Wagen wie er sollte. Hoffe ich konnte helfen.
  8. Ich habe mir auch lange Zeit überlegt ob ich mir nun ein D2 Fahrwerk bestelle. Zugeschlagen habe ich aber dann doch bei K-Sport nach einem netten Telefongespräch mit den Jungs. Viel teurer als das D2 ist es nämlich auch nicht. Ich habe knapp 1200€ bezahlt. Das Set beinhaltet ein Federbein hinten und die M3 Stabianlenkung vorne (inkl. einstellbarer Koppelstangen). Und vorallem ein Gutachten zur problemlosen Eintragung. Ein weiterer Vorteil war, dass es innerhalb von 2 Tagen bei mir war und ich es sofort einbauen konnte. Auch der Support im Nachhinein war ausgezeichnet. Ich kann es also nu
  9. Interessante Sache das ganze. Weiß jemand wie hoch man das Fahrwerk schrauben kann ? Würde es gerne im Winter fahren und möchte dort nicht allzu tief unterwegs sein und damit der Stadt das Schneeräumen ersparen. Kommt man etwa auf originalhöhe ?
  10. Aus eigener Erfahrung kann ich den M52 nur empfehlen. Bin von M50 (wohl aber ohne TU) aufgrund eines Kopfrisses auf M52 umgestiegen. Fährt sich um einiges schöner. Wie bereits angesprochen, mehr Drehmoment und weniger Verbrauch (mit LPG derzeit bei etwa 11liter, vorher 12,5 mit dem M50). Außerdem macht sich das geringere Gewicht in schnellen Kurvenfahrten durchaus bemerkbar. Der Wagen untersteuert bei gleichem Fahrwerks/Reifen-Setup nicht mehr so schnell. Achso mein M52 ist im Originalzustand. Keine Änderung an der Brücke oder an der Software.
  11. Hi. Sag mal hast du meine Nachrichten bekommen? In meinem Postausgang ist überhaupt nichts zu sehen von den Nachrichten die ich dir gesendet habe. Hatte dir das Geld Sonntag noch überwiesen und auch die Adresse geschickt. Wenn nicht, kannst du mich auch anrufen: 0172/8419561. Brauche das Paket dringend. Auto soll zum Lackierer.

     

    Grüße Nils

  12. müsste für die Tankentlüftung sein - geht zum Aktivkohlefilter
  13. sieht man doch auf dem Bild. Der zweitgenannte hat Flansche und der erste nicht. Diese Flansche würden am Stabi anliegen und daher passt der FK nicht. Aber auch der "Longtube" ist nicht so toll wie er hier oftmals angepriesen wird. Bei mir passten beide Krümmer vom Rohrverlauf nicht so gut und ich musste die umschweißen. Geht wenn man ein WIG Schweißgerät zur Verfügung hat, wenn nicht wird's wahrscheinlich teuer das machen zu lassen.
  14. Hallo, ich hoffe du kannst mir helfen? Ich bau gerade ein E 30 cabrio auf, dadurch muß auch ein Originales BMW Bavaria C Reverse RDs rein! Hab auch eins ersteigert, brauch aber jetzt den Code!

     

    BP 1836N1063818.

     

     

    HAT SICH ERLEDIGT; ABER

     

    DANKE!!!!!!!

  15. Damit meint er wohl eine ECE 115 Anlage. Da gibt es meines Wissens nach nur welche von Stefanelli und da auch nur für ein paar wenige Autos (eher neuere). Diese Anlagen benötigen lediglich eine GSP, welche jeder Gasumrüster/TÜV/Dekra/Küs ..... machen kann. Zu der Anlage gibt es eine Einbauanleitung samt fertigen Haltern und ein ECE 115 Schild für den Motorraum. Für den E30 gibt es diese Anlage aber nicht. Daher muss man die Anlage beim TÜV/Dekra eintragen lassen.
×
  • Neu erstellen...