Zum Inhalt springen

M52/ 328i Umbau (ALPINA Brücke oder M50)


MarcM52
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

So bin jetzt auch mal wider hier im Forum nach längerer Pause, hab mir ja den E30 auf M52 umgebaut vor ca. 1 Jahr, hatte nach dem Umbau immer das Problem das Motor heiss wurde, alles wurde ersetzt und auch alles geprüft, schlussendlich war es ein Kopfriss, habe aber dann günstig einen anderen Motor bekommen, weil mir der alte Motor sowieso schon ziemlich unsymphatisch wurde (Pleuellager klackerten, KM Zahl nirgends bekannt usw).

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ich hatte ja da diese Platzproblem bei BKV und Ansaugbrücke und auch im Bereich der Heizschläuche und der Ansaugbrücke.

Weiss jemadn ob die Platzverhältnisse mit der M50 Brücke oder ALPINA B3 3.2 Brücke besser oder schlechter werden?? Es geht mit jetzt nur mal um die Platzverhältnisse, weniger noch um die Lesitung.

Wäre froh wenn hier jemand mal seine Erfahrungen posten könnte.

 

Dankeschön und GRuss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Mittels dicker Unterlegscheiben den Motor ausbalancieren kommt Dich billiger.

Es sein denn, Dir hat man die Alpina Brücke grad günstig angeboten. ;-)

 

Hier mal die Passage dazu aus meinem Umbautagebuch:

 

"Motor stärker geneigt, Fahrerseite e34 M50 Lager mit 2 Unterlegscheiben ca. 5mm.

Beifahrerseite Eta-Motorlager mit einer kleinen Unterlegscheibe ca. 2mm.

Dadurch, dass das Eta-Lager einen sehr langen oberen Bolzen hat, passte sogar das originale

e30 Hitzeschutzblech noch drauf.

 

Serien-BKV passt in originaler Position, wobei die Versteifungsrippen der Ansaugbrücke um die Hälfte

abgefeilt wurden. Wenn man den BKV mittels Langlöchern nach links versetzt (ca.5mm) gewinnt man noch

mehr Platz, dann kann der Motor beifahrerseitig noch ein Stück angehoben werden, was dem Abstand der

Ölwanne zum Achsträger (momentan 3mm) zu Gute käme."

 

Sollte mit Deinem iX-BKV also locker klappen!

Übrigens gibt's in den eigenen Beiträgen immer nen "Editieren"-Button! ;-)---------------------------------------------------------------------------------------v

 

MfG Heiko


Bearbeitet: von esgey

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit M50-Brücke und M50-Motor geht es im Bereich der Heizschläuche eng

aber machbar zu, ich musste einen Stutzen um ca. 5mm absägen und

dann passte es. Aufstecken der Schläuche ging nur von unten, eine

rechte Fummelei.

 

VG Peter

 

 

 

Ein Leben ohne E30 ist möglich, aber nicht sinnvoll http://www.zroadster.com/forum/styles/zroadster/xenforo/smilies.zroadster/geh_wech_mb.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stutzen kürzen war bei mir nicht. Allerdings musste ich einen Schlauch aus dem Fundus umschnippeln, da der Spender ne Standheizung hatte. Da lief es dann nen bissel anders.

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bei platzproblemen mit den heizungsschläuchen würde ich kurzen prozess machen

 

rohrstutzen vom heizungskühler bis hinter die spritzwand kürzen und die schläuche durch den gummibalg führen und innen die schlauchschellen draufmachen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...