Zum Inhalt springen

Öl riecht etwas nach spritt


Cstar
 Teilen

Empfohlene Beiträge

huhu,

 

ich hab heute mal meinen Motor gecheckt.

Wasserstand : Ok

Ölstand : Ok

Ölstab rausgezogen, hab an dem stab gerochen und mir ist aufgefallen das er etwas nach Spritt riecht.

Öleinfülldeckel abgemacht und geguckt. Es sind 1-2 weiße Flecke drauf.

Worauf deutet es hin ?

Ich glaube meine Kopfdichtung ist auch etwas undicht wenn ich richtig geguckt habe.

Kenne mich leider nicht all zu sehr mit motoren aus.

Meine vermutung ist das mein Motor nicht den Spritt richtig verbrennt oder liege ich falsch ?

 

Danke im vorraus.

 

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


fährst du viel kurzstrecke?

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Worauf Powell hinaus wollte ist, dass es bei viel Kurzstrecke Benzin an den Kolbenringen vorbei drückt, weil das Benzin auf den kalten Laufflächen kondensiert. Das passiert bei so ziemlich jedem Motor, i.d.R. reicht es den Motor einmal wieder auf Betriebstemperatur zu bringen, und das Benzin verdunstet wieder. Ansonsten schafft auch ein Ölwechsel Abhilfe, aber solang er steht würde ich mir keine Sorgen machen, und bevor du ihn wieder regelmäßig fährst wirst du eh einen Ölwechsel machen, oder?

 

PS: Geduld ist eine Tugend :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenns Öl nach Sprit riecht liegt es vl an deinen Kolbenringen. Ich hab das mal so erklärt bekommen:

Vor allem wenn der Motor kalt ist kommt es bei defekten Kolbenringen dazu dass ein Teil des eingespritzten Benzins an den Zylinderwänden runterrinnt und somit in die Ölwanne kommt. Je länger der Fehler nicht behoben wird, desto größer ist die Gefahr eines Motorschadens!

Denn wenn an den Schmierstellen dann plötzlich Benzin statt Öl hinkommt reißt der Schmierfilm ab und du hast extremen Verschleiß.

Die weißen Flecken deuten auf eine defekte Kopfdichtung (wie du schon sagtest) oder einen Kopfriss hin. Wenn dir an deinem Motor was liegt würd ich da so schnell wie möglich die Kopfdichtung wechseln und dann auch gleich die Kolbenringe überprüfen und wenn möglich den ganzen Kopf.

 

edit: eta4life war schneller^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... kein weitere hilfe sprich tipps parat ? :/

 

Doch, schon, aber...

 

 

 

also im moment fahre ich nicht, da ich kein 'Tüv und AU habe.

 

was hälste davon, erst einmal TÜV/AU machen zu lassen? Wenn Du die AU nicht bestehst, kannst Du Dir doch immer noch Gedanken über die Kopfdichtung machen. Und wenn Du aufgrund techn. Defekte nicht über den TÜV kommst, ist die Kopfdichtung doch ebenso unwichtig...mach Dich doch nicht verrückt mit Nebensächlichkeiten :meinung:.

 

Oder warum zäumst Du das Pferd von hinten auf?

Aus energiepolitischen Gründen sollten Strassen generell nur noch mit Gefälle gebaut werden.

Bei den Flüssen geht es doch auch :klug: !

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

thx für die antworten.

ich will ja erstmal jetzt Tüv und AU machen, danach mich um den motor kümmern.

Ölwechsel weiß ich nicht, wurde vor ca. 3000 km wenn ich mich recht erinnere gemacht, steht auf dem Zettel im Motorraum.

Dichtung werde ich glaub ich auch so oder so erneuern, da es mir undicht vorkommt. Ölverlust, nein, aber er ist etwas undicht, n ölfeck richtung thermostat...

Ich hoffe das ist nur so weil er lange stand bzw steht.

Hoffe die Kolbenringe sind auch noch in Ordnung.

Falls nein, kennt einer die Preise für 318is Kopfdichtung, Ölfilter

 

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Defekte Kolbenringe und Kopfdichtung - ihr seid ja gut.. Wenn du Kurzstrecken fährst ist es völlig normal das am Öldeckel weißer Schleimiger Ranz hängt und das das Öl nach Sprit stinkt... Keine Sorgen machen, TÜVen und mal ne Stunde fahren, dann ist das auch weg. Wenn nicht mess erstmal die Kompression.

 

Ein Dichtsatz kost so um die 60-80€ und n Ölfilter 5-6€ vom Erstausrüster im Zubehör.

 

Gruß,

Alex

Ich würde die Trollwiese ... äh ... das Ebay-Forum nicht überbewerten. Sowas gibt es in jedem Automobil-Forum, wo sämtliche Glaskugelbesitzer anhand von 2 schlechten Bildern sofort eine messerscharfe Analyse des Autos samt Besitzers inkl. Stammbaum bis 1789 machen können...

:freak:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Defekte Kolbenringe und Kopfdichtung - ihr seid ja gut.. Wenn du Kurzstrecken fährst ist es völlig normal das am Öldeckel weißer Schleimiger Ranz hängt und das das Öl nach Sprit stinkt... Keine Sorgen machen, TÜVen und mal ne Stunde fahren, dann ist das auch weg. Wenn nicht mess erstmal die Kompression.

 

 

 

Meine Meinung. Wenn der momentan noch rumsteht und damit nur kurzstrecken gefahren wurden würde ich mir keine Sorgen machen. Die Kopfdichtung und die Kolbenringe mögen zwar nicht die welt kosten, aber der Arbeitsaufwand ist nicht zu vernachlässigen. Ich an Deiner Stelle würde auch nach dem tüv eine ausgedehnte Spritzfahrt machen bevor ich da irgendwelche Neuteile einbaue...

...mfG Herbert

:smbmw:Sie: Du Schatz, was hältst Du von einem flotten Dreier? :smbmw:

Er: Find ich super, wenns ein 6Zylinder ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jo fahr ihn erstmal. wenn es dann nicht weg ist, kannste immernoch handeln

 

und kolbenringe sind ja nicht alles. also wenn ich die ölwanne ab ahbe und die kolben gezogen habe, empfinde ich das als Pflicht die Pleuel und Hauptlager zu wechseln. oder mal mindestens zu begutachten. Denn das ist der ganze ramsch einmal ab.

 

aber fahr ihn erstmal ne längere runde wenn er TÜV hat und dann siehste weiter. würde auch nicht ins blaue die Kopfdichtung machen. ´Mal alles sauber machen und ann gucken ob sie wirklich Öl rausdrückt, bzw das auto Wasser und Öl vermischt oder frisst

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oki,

nach dem tüv werd ich dann aufjedenfall mal den motor mit hochdruck reiniger einmal waschen, dann ma ne lange spritztour machen, was ich eh vor hatte ^^

ma sehn, falls es sich gebessert hat, melde ich mich auf jedenfall wieder.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...