Zum Inhalt springen

Wagen lenkt selbstständig


Eifelracing-team
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe ein Problem mit meinem E30. Werde ihn auch noch genauer unter die Lupe nehmen, habe aber im Moment keine Möglichkeit dazu, deswegen frag ich schonmal hier.

 

Mein E30 lenkt teilweise von alleine, soll heißen, er verhält sich wie bei Spurrillen. Auf der AB merkt man es am stärksten, dass es einfach super schwer ist die Spur zu halten, denn der Wagen geht mal nach links oder nach rechts ohne das ich lenke. Immer halt ganz leicht aber man merkt es, da ich immer gegenlenken muss. Spurrillen kann man bei 175er Reifen und Auftreten des Problems auch auf Landstraßen ja allerdings ausschließen.

 

Kann es möglich sein, dass da was an der Lenkung nicht stimmt, bzw. was genau könnte das sein ?

 

Ich weiß Ferndiagnose ist immer schwer aber ich möchte nur mal ein paar Anhaltspunkte hören bzw. Möglichkeiten, die es sein könnten, damit ich schonmal weiß, was ich untersuchen lassen muss.

 

Grüße

Marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Das hab ich auch. Bei mir ist das Lenkgetriebe nicht justiert. Vergleich mal deine Lenkradumdrehungen von mittig - Anschlag links und mittig - Anschlag rechts. Wenn die unterschiedlich sind, soll wohl vor dem Spureinstellen das Getriebe justiert werden:

 

das lenkgetriebe laut getriebemarkierung auf mitte stellen, die spur einstellen und danach einfach das lenkrad gerade aufsetzen.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist dieses Verhalten lastabhaengig?

Also lenken in eine Richtung beim Gasgeben und dann in die andere Richtung wenn Du vom Gas gehst?

 

Dann solltest Du schleunigst die Tonnenlager der Hinterachse ersetzen.

Ich fahre so gerne Heckantrieb, weil ich schon immer faul bin:

Was das Auto hinten rutscht, brauche ich vorne nicht zu lenken!

 

Ciao, Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Anschlag werde ich gleich mal austesten.

Nein, es ist nicht lastabhänig, tritt urplötzlich ohne Veränderung der Umstände auf.

Wenn ich z.B. moderat auf 120 beschleunige, kann es irgendwann ganz plötzlich auftreten.

Werde aber auch das nochmal genauer überprüfen.

 

Schonmal danke für die beiden Tipps.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Musst du ihn auch mit der Hand in die Geradeausstellung bringen?

Wenn nichts mechanisch defekt ist (abgerosteter Federteller, extrem ausgeschlagenen Traggelenke und Buchsen/Spurstangen) würde ich eher auf verschlissene Kolbenringe im Lenkgetriebe (Spindel) tippen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, also das Seltsame ist ja, dass sich das Lenkrad dabei nicht bewegt, sprich ich das Lenkrad genau in der selben Position halte, der Wagen aber lenkt.

 

Da würde ich mir auch Sorgen machen... Bei nem Fiesta GFJ von einer bekannten war es ähnlich, da war das Lenkgestänge gebrochen, das würde ich hier aber ausschließen.

[/center]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ausgeschlagene Traggelenke und/oder Spurstangenköpfe? Sollte man mit Wackeln am Rad feststellen können....

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oder ein ausgeschlagenes Lenkgetriebe.

Lässt sich alles durch wackeln am Rad herrausfinden und eingrenzen...

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also dieses verhalten wie in spurrillen hatte ich auch.

 

tonnenlager getauscht und schon fuhr die kiste wie es sich gehört. :-D

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja man merkt ja schon wenns vorne is....

also entweder lenkung, oder QL Lager..... irgendwas is da nich mehr fit oder ausgeschlagen.....

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...