Zum Inhalt springen

Ratlos über meinen 316i!!!???


Diamantschwarzer
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus e30 Kollegen,

 

ich wollte gestern meinen m40b16 mal wieder richtig testen, und bin mit dem guten mal wieder 400 km

 

autobahn gefahren. das ging die ersten 350 km auch ganz gut, aber auf einmal gings los, so gemütlich

 

bei 140 hat er auf einmal kein gas mehr genommen, und es hat mich im innenraum ganz schön durch-

 

geschüttelt... tank war übrigens noch halb voll...;-) da hab ich mal die Kupplung getreten, und siehe

 

da, das gas geben ging einwandfrei..obwohl es sich einmal wie ne fehlzündung angehört hat... das

 

ging dann die restlichen 50 km so weiter, aber heute lief er wieder ganz normal!!??? Hat jemand

 

zufällig ne idee, oder schon die selbe erfahrung gemacht? und könnte mir nen hilfreichen tipp geben??

 

Zündung oder spritzufuhr wirds wo am ende sein, aber wo fang ich am besten an......

 

Danke im voraus, und beste grüsse, marcel :bmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


puh, Fehler die mal waren - aber nicht mehr sind und dann auch nur mit Worten beschrieben worden....

 

vergiss es, das kann alles gewesen sein.

 

Abwarten ob es erneut auftritt....

Hallo e30User,

du hast im Forum E30-Talk eine Verwarnung erhalten

 

Grund:

--------------

Dauerhafte Sperre

--------------

 

Bastelbert

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Evt. die Spritpumpe, wenn sie unter Last zu wenig fördert. Für das Hochdrehen ohne Last reicht es dann noch.

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

könnte auch der erste Hinweis auf die altbekannte NW sein. Da tritt das nur sporadisch auf und dann nur, wenn der Motor schön heiß ist. Am nächsten Tag läuft er wieder, als wenn nix gewesen wäre.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mit NW die nockenwelle meinst, muss ich dir recht geben, die is auch schon eingelaufen nehm ich an.. mehr als 165 km/h is nich mehr drin, aber im Anzug ist er noch ganz gut... zum thema benzinpumpe, wenn ich kaum noch sprit im Tank habe fängt das teil tierisch an zu brummen..das is wahrscheinlich auch nich ganz normal..um so weniger sprit um so mehr brummen.. das geht aber erst los wenn die spritlampe schon an ist..sonst ist nichts zu hören.... danke für eure antworten! MfG Marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn die Pumpe bei wenig Sprit so röhrt, könnte Dreck im Tank sein.

Sieh dir mal den Benzinfilter an, ob der recht verdreckt ist.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn die Pumpe bei wenig Sprit so röhrt, könnte Dreck im Tank sein.

Sieh dir mal den Benzinfilter an, ob der recht verdreckt ist.

Gruß Jochen

 

Dann hätte er mangelnde Leistung und evtl Voll-Last ruckeln.

 

Das die Benzinpumpe lauter wird, wenn der Tank leer wird konnte ich an meinem 318i M10 auch beobachten.

 

Bei der Nockenwelle hilft nur, Ventildeckel runter und nachgucken.

Hallo e30User,

du hast im Forum E30-Talk eine Verwarnung erhalten

 

Grund:

--------------

Dauerhafte Sperre

--------------

 

Bastelbert

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ähm, die Pumpe hab ich auch gar nicht auf das Leistungsproblem bezogen.

Nur auf deren Lautstärke, wenn die Tankfüllung zum Ende geht.

Und dass die NW etwas eingelaufen ist, hat er ja bereits schon selbst bestätigt.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Aussage war auch auf den Kraftstofffilter bezogen.

 

Wie schön man doch aneinander vorbei reden kann :-UU

 

Er nimmt an, das die NW eingelaufen ist... weiß es aber nicht wirklich.

Hallo e30User,

du hast im Forum E30-Talk eine Verwarnung erhalten

 

Grund:

--------------

Dauerhafte Sperre

--------------

 

Bastelbert

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn bei 165kmh lt. Tacho Ende ist....?

Auch der M40B16 sollte mehr als 150kmh laufen!

Aber echt nett, wie man aneinander vorbei reden kann.

Mit dem Filter meinte ich nur, dass man dort evtl. Dreck aus dem Tank ersehen könnte.

Deswegen muss der Filter ja nicht undurchlässig sein.

Meine Pumpe war halt noch nie so laut, als dass sie die Geräusche von Motor oder Wind übertönt hätte. Ehrlich gesagt, ich hab das Teil noch nie gehört!

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das gleiche problem mit mein eta aber da bin ich im strömenden regen auf der autobahn nen E90 hinterher geeiert und nach 10 min voller wasser atake hats dann angefangen zu ruckeln hab dann nen gang runter geschalten das der motor hochdreht und nach ein paar sekunden wars dann wieder weg und seit dem nie wieder! also bei mir wars ganz sicher Feuchtigkeit in der Zündkappe!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nene, der LLR regelt, wie der Name schon sagt, nur den Leerlauf. Der leitet ein bisschen Luft an der Drosselklappe vorbei, weil die im Stand ja geschlossen ist, sonst würde der Motor ja ausgehen. Im Fahrbetrieb hat der LLR jedenfalls herzlich wenig Einfluss auf den Motorlauf..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grüß dich volker,

klingt schon logisch, aber ich hab mein problem auch mal mit ingo köth besprochen, und der meint das es der LLR ist...??? hast du ne Ahnung ob ich das ding irgendwie prüfen kann??? ich frag mich bloss warum die scheiss spritpumpe dauernd brummt wenn der tank fast leer ist... mfG marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn du schreibst, das Ruckeln fing bei ca. 140kmh an, isses jedenfalls nicht der LLR, denn der ist nur ein kleiner Bypass zur DK zur Leerlaufregelung. Prüfen kannste den, indem du ihn ausbaust und mal leicht schüttelst, der Schieber da drin sollte sehr leichtgängig und schlackern sein und sich auch leicht bewegen lassen. Oder du baust ihn aus und lässt ihn aber angesteckt. Wenn du dann die Zündung anschaltest, sollte er regeln. Der LLR wird dann angetaktet und der Schieber zappelt sehr schnell...

 

Aber wie gesagt, nur wenn du Probs mitm LL haben solltest, macht eine Prüfung des LLR Sinn...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

köth natürlich.... ich hoffe du kannst deinem Landsmann nochmal verzeihen...:klatsch: Also liegt doch alles übel an der NW... aber brummen tut definitiv die benzinpumpe, das kann ich einfach nich auch noch auf die nockenwelle schieben... :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...