Zum Inhalt springen

Motorumbau auf 1.8 is ?


Naughty Naked Norman
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Liebe E30 Gemeinde,

 

ich habe mich nun vor einer Woche entschieden ernsthaft den Umbau von meinem 316 in Angriff zu nehmen.

Nur als Auszubildender (Industriekaufmann) mit beschränkten Fachkenntnissen in Sachen Praxis soll so ein Vorhaben ja auch wohl überlegt sein (allerdings würde mir ein Kumpel helfen- KFZ-Mechaniker, wriklich fit im schrauben, steht nur leider auf Ford)

Ich habe diesen Thread eröffnet, weil es mir eher um Unterhaltskosten und Erfahrungswerte geht bzgl. Motorenumbauten geht.

Wie lange sollte man rechnen (evtl. Übergangsauto anschaffen)?

Wie sieht das mit der Versicherung aus - man hört ja immer, dass die Fahrgestellnummer gleich bleibt und sich deshalb nix tut?!

Wie sieht der Umfang einer TÜV Abnahme dann aus?

 

Welcher Motor ist zu empfehlen:

 

1.8 is oder 2.0 ?

 

Gibt es Erfahrungen in Sachen Leistung/Möglichkeiten - So um die 150 Ps wären meine Vorstellung (+/- 20 PS, eher plus :D)

 

 

Ich hätte ein Budget von ca. 1500 Euro zur Verfügung.

 

Ich denke mein Kleiner hat es verdient, wenigstens diesen 90 PS Golf 2,3`s wegzufahren, das schönere Emblem auf der Haube kann ihn nicht mehr lange trösten :smbmw:

 

 

Gruß

 

Norman

Mit dem Arsch im Ford, mit dem Kopf im E30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hi Norman!

M42 ist in Deinem Fall dem M20 B20 vorzuziehen. Ich denke, Du willst eher heizen als cruisen und der Unterhalt ist auch günstiger!

Vorgehensweise an Deiner Stelle: Am besten ein Schlachtauto besorgen und erstmal Bremsen umbauen. Dann Motor fitmachen und erst einbauen, wenn fertig! Ich hab einen überholten Motor gekauft und hab relativ viel Ärger damit. Umbau schon vorher mit TÜV-Prüfer absprechen (Ich war in GL beim TÜV). Aber wir sprechen die Tage mal persönlich! ;-)

Gruß Michael

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vom 2 Liter würd ich dir abraten. Häng den M42 rein, ist zwar in der Anschaffung teurer, dafür von den beiden genannten der bessere Motor. Leistungssteigerung, da ist bei beiden Motoren nur mit richtig finanziellem Aufwand was zu machen. Da kommt man mit 1,5k nicht allzuweit. Überhol den Motor vor Einbau gründlich, dann hat er seine ursprüngliche Leistung wieder. Und so schlecht geht der M42 nicht.

 

Edit: Da war der Nullzwo wieder schneller...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also fangen wir mal so an: Wenn Du Wert auf Leistung legst und zwischen einem M42 und B20 wählen willst, muss die Wahl klar auf den M42 fallen!

Versicherung bleibt, wie Du schon geschrieben hast, gleich und die Steuer ändern sich geringfügig durch den 200cm³ größeren Hubraum.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich vor einigen Tagen mal betreffend des gleichen Themas eine ungefähre Kostenaufstellung gemacht habe - muddu mal die Suche benutzen.

Aufwandsmäßig ist das Vorhaben, sofern Du entsprechende Werkzeuge und optimalerweise eine Hebebühne und mind. einen 2. Mann zur Verfügung hast, an einem Wochenende erledigt.

 

Betreffend der Leistungssteigerung im Bereich 20PS+ würde ich mir mit Deinem Budget vorerst keine Gedanken machen. Nockenwellenkits, Einzeldrosselanlagen etc. würden dieses Budget ein wenig sprengen. Wenn Du wirklich mehr als 150PS haben willst, brauchst Du schon einen B25 / B35, um im Rahmen zu bleiben.

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Echt wahnsinn, wie schnell ihr seid! :applaus:

Ich werde mich jetzt erstmal nach nem Schalcht IS umsehen.

 

Welche Laufleistung ist den anzustreben? (Nicaht nur Motor, brauch ja auch die HA)

 

@Michael: Jau, dann kannst du auch bewundern wie meine zwei linken Hände den Auspuff dranbekommen haben ;-)

 

Danke!!!

Mit dem Arsch im Ford, mit dem Kopf im E30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.....Welche Laufleistung ist den anzustreben? (Nicaht nur Motor, brauch ja auch die HA)...

 

So wenig, wie Du Dir leisten kannst! Der finanzielle Aufwand für die Überholung wird aber derselbe bleiben! ;-)

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1500€ als bugdet???

 

das wäre MIR zu wenig. weil die teile um nen IS dauerhaft weiterfahren zu können kosten um die 500€.

 

1000€ für nen nicht völlig runtergerittnen IS ist schon nen schnapper.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

plan für die Motorüberholung (falls er schon auf die 200tkm zu geht) mal 1000€ ein. Dann hast du aber wieder sehr sehr lang Freude dran!

 

für 500€ nen Schlacht-is zu bekommen, dessen Motor aber nicht schon total fertig ist, wird schwer. aber ich drück dir die Daumen.

"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

 

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, nun wollen wir mal die Pferde nicht scheu machen. Fakt ist, für den nackten Umbau wirst Du etwas über 1000€ loswerden. Die Frage, inwiefern Du dem Motor noch Gutes tun willst, bleibt Dir überlassen.

Da ist natürlich preislich nach oben alles offen.

Den Motor nach Möglichkeit vorher probezuhören ist natürlich Pflicht - nimm Dir für die Suche etwas Zeit, manchmal ist ein Schnapper dabei. Kleiner Tipp: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=280209974919&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=018

 

wäre zum Schlachten aber zu schade! Die Ausstattung stimmt und der Zustand scheint auch in Ordnung zu sein. Ich habe mich auch dagegen entschieden, meinen 316 umzubauen und hab mir stattdessen lieber einen kompletten IS zugelegt.

Spart auch eine Menge Aufwand (in meinem speziellen Fall nun nicht, aber normalerweise schon ;-) )

Gruß,

Bernie

 

www.ac-silberstern.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hinterachs-Umbau hat mich 80 Euro gekostet und etwa 5 Std arbeit...

muss jetz nur noch neue Scheiben und beläge holen! Fertig...

 

M42 Motor ... habe meinen (allerdings vom e36) für 410 Euro verkauft (alle anbauteile dran sogar Getriebe)...

Laufleistung war 168 Tkm, naja aber bei dem e30 318is weiss ich nicht wie das da aussieht (hab mich immer nur für M20B25 interessiert!)

 

 

Es schlummert noch, bei Tag oder Nacht. So Groß und in Muskolöser Pracht. Doch Leute seid Gewarnt und voller Acht, bis bald dann das V8-Monster erwacht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin,

 

wenn du schon 1500€ zur verfügung hast dann verkauf deinen 316 und hol dir nen kompletten is, bspw. den hier vom Alf, ist auch hier im forum angemeldet, http://www.e30.de/ka/showad.php?adid=33681, oder einfach mal mobile/autoscout abklappern.

IMHO die schnellere lösung, haftpflicht (klasse 19) ist genauso wie dein 316er und besser/wertstabiler als so ein zwitter-is ist ein originaler allemal :meinung:

 

MfG

Ich steh auf flotte 3er...

...Wer is TÜFF???

http://images.spritmonitor.de/372327.png

 

 

Gebt Scootern keine Chance!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D ich bau jetz auch meinen 318i VFL auf IS um..... ;-)

 

der M42 is aus gewichtstechnischen Gründen besser für meine Absichten.... da bleibt auch noch mehr Platz im motorraum für Zwangsbeatmung :sabber:

 

ja und nen 318IS VFL hat ja auch ned jeder oder??? Nen M20 oder M50 haben ja schon viele da reingebaut....

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat dein Auto ABS ? Wenn ja, entfällt der Bremsen als auch der Achsumbau, da du dann die 51er Federbeine und die "große" Bremse drinnen hast.

 

Der IS hat mir Steuergerätoptimierung ca. 145-150 PS und säuft dafür nen Liter mehr. Springt auch gelegentlich schlecht an wg. Absaufgefahr.

 

Bevor mir jemand wiederspricht, sollte er wissen, das ich eine IS hatte und er in diesem o.g. Leistungsbereich angesiedelt war.

Mehr Leistung - Höhere Drehzahl- Mehr Sprit rein. Ja es geht. Aber auf Dauer nervt der Verbrauch.

 

Ohen Chip locker 8 Liter auf 100km. Mechnisches Tuning ist vorzuziehen.

 

Aber Dbilas, Schrick und Co. kostet meist mehr als ein ganzes Auto.

 

Nimm den M42. Punkt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

grundsätzlich ist mechanisches tuning immer vorzuziehen, da ein "chip" oder kennfeldanpassung nur die veränderten komponenten aufeinander abstimmt. wenn nich verändert wurde kommt auch weniger bei rum.

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D ich bau jetz auch meinen 318i VFL auf IS um..... ;-)

 

der M42 is aus gewichtstechnischen Gründen besser für meine Absichten.... da bleibt auch noch mehr Platz im motorraum für Zwangsbeatmung :sabber:

 

ja und nen 318IS VFL hat ja auch ned jeder oder??? Nen M20 oder M50 haben ja schon viele da reingebaut....

 

 

 

100% sauger nur tote werden beatmet:D

Suche Stoßstangen in Lagunengrün

 

 

 

 

 

http://bmw-freunde-tangrim.de/index.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IS aufladen, alles klar...

Kein Problem, ist ja ziemlich niedrig verdichtet, die beste Basis sowieso...Leute, bleibt doch mal realistisch!

Was soll denn nach Aufladung aus dem Motörchen rauskommen? Standfest für 10k aufgebaut und wird trotzdem von jedem M52 oder M30-Hinterhofumbau verhackstückt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IS aufladen, alles klar...

Kein Problem, ist ja ziemlich niedrig verdichtet, die beste Basis sowieso...Leute, bleibt doch mal realistisch!

Was soll denn nach Aufladung aus dem Motörchen rauskommen? Standfest für 10k aufgebaut und wird trotzdem von jedem M52 oder M30-Hinterhofumbau verhackstückt...

 

looool

 

ja wenn man keine ahnung davon hat dann wird das nix..... iss ja klar :-D

 

das werd ich euch beweisen das das möglich iss.... dauert aber noch ein wenig ;-)

 

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja teilweise schon..... wenn wir nimma weiter wissen dann muss halt der spezl helfen :D

 

ne problem iss nur das das zeug dafür ned grad billig iss das umbauen auf turbo iss kein großes problem bis zu einer bestimmten ladedruckgrenze....

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:sabber: jaa da bin ich auchmal gespannt wie alle schauen bei uns wenn nen alter VFL mit 4 Zylinder nur noch ne rauchwolke hinterlässt...

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:cry:das wäre doof...... ne verbrannter gummi wirds sein;-)

 

Kupplung muss natürlich ne standfestere rein

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

SChöne Grüße aus dem schönen Österreich!!!

 

 

Also ich habe vor 2 Monaten einen 316 touring gekauft und jetzt einen m42 is verbaut.

 

Schrik Nockenwelle

Leichter Schwung

E36 Steuergerät mit chip

kürzes diff mit sperre

 

Ich muss sagen geht echt gut und vor allem dreht er 7900 umdrh.

Muss erst doppelflut. Anlage vom 25 drauf machen bringt auch ein wenig .

Ganz wichtig elüfter umbauen!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...