Zum Inhalt springen

IS auf Turbo?


Tw0-F4ce
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, würde gerne mal eure Meinung dazu hören ob es sich lihnt nen 318IS auf Turbo oder Kompressor umzubauen oder ob das Wirtschaftlich garnich geht also vom sinn her oder sagt ihr der Fun Faktor ist sooo GREAT das das spass macht ohne ende? :sonne:

-=- Einen guten Fahrer erkennt man daran das die Fliegen auf der Seitenscheibe Kleben -=-

-=- E30 Für das Gefühl frei zu sein -=-

-=- Improvisieren auf "MacGyverisch -=-

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wenn Du Glück hast, findest Du irgendwo nen gebrauchten Turbo-Kit für den iS. Hartge oder Schnitzer hatte sowas mal im Angebot.

An Ärger festhalten ist wie wenn du ein glühendes Stück Kohle festhälst, mit der Absicht, es nach jemandem zu werfen - derjenige, der sich dabei verbrennt, bist du selbst.
(Weisheit von Buddha)

http://www.thebigm75.com

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schnitzer hat nen turbo hergestellt für nen IS?????

 

DAS ist mir neu!

 

haste da ne quelle für??? google spuckt da nix aus.

 

 

BTT: nen turbo auf den IS??? ist zwar nen nettes gimmick aber leistungsmässig wohl eher auf M50/52-niveau. und sowas ist schneller und billiger und haltbarer verbaut.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

spaß macht das bestimmt nur ob sich das leistungsmäßig lohnt?

lieber nenn eta motor besorgen und den auf turbo umbauen da haste den vorteil du kannst den motor nebenbei in ruhe richtig fertigmachen und dein e30 weiterhin fahren

wenn du es richtig machst haste 350 ps + x je nach vorhandenem geld

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe das ich Sauger mäßig auf diese zahlen komme bis ich den m5 zusammen gespart habe

-=- Einen guten Fahrer erkennt man daran das die Fliegen auf der Seitenscheibe Kleben -=-

-=- E30 Für das Gefühl frei zu sein -=-

-=- Improvisieren auf "MacGyverisch -=-

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

doch irgendwie sollte es sich doch schon lohnen^^

hatte da mal was gesehen, bin mir nur nicht mehr sicher, welche netten menschen das waren...

www.e30-turbo.de war das glaub ich...

hatten mal für nen IS ein komplettes kit im angebot für so um die 4000-5000€! wobei da dann ca 430ps rauskamen :-R :drive:

 

hoffe, dass dir das weiterhilft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi, habe das Turbokit gefunden :-p

 

Turbokit 1 für M40/M42 E30

318i ca. 190 PS

318iS ca. 230 PS

(abhängig vom Ladedruck auch mehr möglich) Preis: 3550,00 €

 

 


Turbokit 2 für M42 E30

318iS ca. 300 PS

(abhängig vom Ladedruck auch mehr möglich) Preis: 4400,00 €

-=- Einen guten Fahrer erkennt man daran das die Fliegen auf der Seitenscheibe Kleben -=-

-=- E30 Für das Gefühl frei zu sein -=-

-=- Improvisieren auf "MacGyverisch -=-

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann rechne noch ne Motor Überholung mit reduzierung der Verdichtung ,Bremse Tüv dabei dann biste mal locker bei einer Summe wo es meiner Meinung nach keinen Sinn macht.

Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

uuops das der turbo soviel mehr lack macht war mir nicht klar.

 

ansonsten muss ich rainer recht geben. ab der summe lohnt sich der umbau nicht wirklich.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

als fertig-kit ist das ja wirklich unbezahlbar.

das wuerde sich glaub nur lohnen, wenn man die zeit und mittel hat sich selber was zu basteln.

 

und mal ganz ehrlich: hier kanns ja nicht nur um die leistung gehen. nen m50 kann sich ja fast jeder reinpflanzen. ein 318turbo hat kaum einer... das waere schon ein grund, der es attraktiver macht.

wenn ich einfach maximale ps haben will, kauf ich mir nen calibra turbo ;-)

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@wolf-man: naja was nützt mir aber die exklusivität wenn ich dann den wagen auf nem trailer zum treffen zerre weil er die anfahrt auf eigener achse nich überstehn würde. :devil: :devil: :devil: :devil:

 

aber jeder nach seiner fasson.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der gesamte Antriebsstrang ist für diese extrem hohe Leistung (300+ PS) auch nicht konzipiert... Entweder fährt man wie mit´m rohen Ei oder man rechnet mehr Verschleiß ein.

 

Hier im Norden lief ein Corrado VR6 2,9l Turbo mit 420PS am Rad, der hat in einer Saison 5 Getriebe und ein Lader verheizt... Nur so als Anhaltspunkt.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also im Prinzip ich hab einen 1,8 Liter mit Turbo!!!!!!!!!!!! :klug:

 

Ist ein Corrado G60. Wobei der keinen Turbo hat. Der ist geladen! :D

Für das, dass er kein BMW ist macht der mit kleinem Laderrad und Chip richtig Spass.

 

Bei uns in Memmingen fährt einer einen 325i mit Turbo. Das Teil ist echt kein Spass! :devil:

 

Äußerlich absolut original. Das würde man nicht denken was dass für eine Höllenmaschine ist. Der fährt im Kreisverkehr quer durch. :sabber:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das fahrwerk und bremse bei sowas gemacht werden muss ist klar und es gibt bestimmt auch mittel und wegen einen M20 auf standhafte 350 -400ps zubringen eben nur alles eine frage des geldes

 

schaut euch doch nurmal auf http://www.e30tech.com/forum/index.php um wieviele da aufgeblasen rumfahren

ich meine hätten wir hier tüv wie in england und nicht so eine bescheuerte umweltpolitik dann würde jeder 4. hier aufgeblasen rumfahren

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer unbedingt Leistung haben will um 300Ps der kommt sicherlich besser weg wenn er sich einen M5 e34 oder M3 e36 Motor rein hängt nur das ist auch schon eine Frage des Geldes, nur das ist dann Standfest. Gruß Rainer

Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry,

 

aber ich finde solche Beiträge immer wieder witzig und intessant zu lesen.

 

Wie schon von Andre und Rainer geschrieben ist es zwar nur eine Frage des Geldes, aber ich möchte hier mal ein wenig ausholen....

 

Wenn jemand wirklich vor hat einen 318 IS Motor aufzubauen, der dann standfeste 300 - 350 PS haben soll, bis dahin hat der jenige aber locker mehr als 20000 Euro ausgegeben.

 

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass solche Motorumbauten ein Geldgrab sind, denn ihr dürft nicht vergessen, es kommen immer viele Kinderkrankheiten nach so einen Umbau zu stande die dann richtig ins Geld gehen.

 

Zu so einem Umbau gehört ein frei Programmierbares Steuergerät bzw. Einzeldrosselanlage die nicht unter 3000 Euro zu haben ist,

 

die umgebaute Bremsanlage ( wenn es günstig ist für 1000 Euro gebraucht zu haben, z.B. die vom Alpina B6 )

 

Eine richtige Auspuffanlage, die bei der Leistung und Drehmoment mit dem Staudruck ausgerechnet werden sollte, ( Kosten mindestens 500 Euro )

 

die Abstimmung auf einem Motorprüfstand ( Kosten mindestens 800 Euro )

 

Die Tüvabnahme und Vorführung verschlingt nochmals ca. 1000 Euro, habe selber letztes Jahr 1650 Euro für alle Eintragungen bezahlt und bin vorher 2 x durch den Tüv gefallen, obwohl ich schon vorher ein E30 Cabrio mit der S38 Technik gefahren habe.

 

Selbst bei so einem S38 oder S50 Umbau dauert dies einige Zeit bis alles vernünftig läuft.

 

Leistung kostet gerade bei BMW richtig Geld, da sind ganz schnell mal ebend 15000 Euro ausgegeben.

 

Wenn man ein wirklich guter Schrauber ist, alles selber kann, kommt man bei einem S38 Umbau mit alter ( nichtüberholter Technik ) trotzdem auf über 8000 Euro ) dies hat ein Kumpel von mir nämlich gerade hinter mir.

 

Also seit wirklich etwas vorsichtig mit solchen Angaben, ich selbst fahre jetzt schon den dritten S38 Umbau, habe erst im Winter einen komplett überholten Motorblock bekommen, wo fast alles neu ist. Kosten hierfür alleine mit allen Dichtungen und Kupplung, wie Simmering etc. alleine 5800 Euro.

 

Gruss

 

Matze

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also einzeldrossel bei aufladung ist doch ein bisschen übertrieben da ja eh gedrückt wird bei sauger isses ein argument

und steuergerät da sag ich megasquirt womit ich auch grad rumprobiere

siehe meine bilder oder youtube

aber matze hat trotzdem recht wer damit legal auf der strasse fahren will muss unmengen investieren wenn es nur für die viertel meile bzw fürn acker (allrad polo) ist dann dürften die kosten im rahmen bleiben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Matze ich gebe dir ja recht, mit deinen Aussagen Selbst ein S38 Umbau ist nicht billig aber bestimmt haltbarer als ein Turbo 318is der meiner Meinung nicht mal Standfest sein kann bei der gleichen Leistung. Du weißt ja am besten was das kostet und ich denke wer sein Hobby bezahlen kann sollst auch machen aber ich kenne auch Leute die haben sich ganz schön übernommen und Wenn dann die Schosse verkauft werden musste haben die Tränen in den Augen gekriegt weil, die nur einen Bruchteil der Summe wieder rausgekriegt haben. Für Leute die genug Geld haben ist das trotzdem sicherlich alles machbar.Mit freundlichen Grüßen Rainer.:meinung:

Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also den is mit turbo aufzuladen halte ich für auch nich gerade sinnvoll ist so absolut toller motor wirde den nicht verändern, beim m20 machts schon mehr sinn und fertige motoren gibts ja bei e30 tubro also ich denke das ich mal so einen umbau zum winter vornehme wird zwar einiges kosten aber das ist es mir wert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was ist denn megasquirt

-=- Einen guten Fahrer erkennt man daran das die Fliegen auf der Seitenscheibe Kleben -=-

-=- E30 Für das Gefühl frei zu sein -=-

-=- Improvisieren auf "MacGyverisch -=-

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frei programmierbares Steuergerät!

 

http://megasquirt.de/

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...