Zum Inhalt springen

Was taugt als Reparaturblech?


fortytwo
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

nachdem hier ja auch einige Karosseriepatscher :-) unterwegs sind:

spricht irgendwas dagegen "Altblech" zu verarbeiten um meine Karosse zu flicken (Wagenheberaufnahmen)? Ich hab noch große, Massive Platten aus den Seitenwänden meines alten PCs (Servergehäuse). Sind ca. 1,5mm stark aber irgendwie wesentlich steifer als "normales" 1,5mm Blech. Sind nicht verzinkt, rosten aber wesentlich weniger als normales Blech.

 

Was sind da für Unterschiede in der Blechqualität? Spricht irgendwas gegen das einschweißen?

 

42

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


ich würd mal schwach darauf tippen das der stahl aus dem das blech ist mehr chrom anteil hat also normaler 235JR sprich ST37 also normaler baustahl. dürfte ne art edelstahl sein das würde auch die höhere festigkeit erklären. wenn du schweißt dann nimm vorsichtshalber Nirosta elektroden :)

 

schöne grüße

http://www.sloganizer.net/style7,deNis-.png
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd kein "artfremdes" Material verarbeiten, von dem ich keinerlei Eigenschaften kenne, schon gar kein PC-Gehäuse!

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

sigpic_SEP2022_001.png

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und wenn Dein PC genügend Edelstahl intus hat, rosten Dir die Schweißpunkte schneller, als Du fahren kannst...

Wie groß muß der Flicken denn sein, vielleicht kann ich ja ein Stück Blechtafel mit schicken (die Schweller darin einwickeln :D)

 

grüßt

der Hannes

http://www.lachmeister.de/images/smilies/Sonstige/sonstige_64.gif

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mhm ja dann muss ich wohl auf meine Platten verzichten :-p

am besten flex ich mir in der Arbeit ein Stück aus einem Unfallwagen raus :saufen:

ist eigentlich was an dem Gerücht dran, dass es auch bei verzinkten Blechen, an unverzinktes geschweißt, Korossionsprobleme gibt?

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

daher einfach von innen hohlraumversiegelung einsprühen (und von außen wenn schwellerzinkspray und u schutz:D)

 

aber der e30 ist eh nicht verzinkt zumindest nicht wirklich und nur vorn...

 

und wenn du rostfreies einschweisst muss es nicht verzinkt sein, kannst ebenso "altblech" nehmen

nur darauf achten dass auch ean deinem aller rost draußen ist, das ist da a und o.

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

und wenn du rostfreies einschweisst muss es nicht verzinkt sein, kannst ebenso "altblech" nehmen

nur darauf achten dass auch ean deinem aller rost draußen ist, das ist da a und o.

 

Jannis, tut mir Leid, aber das, was Du da schreibst ist nicht richtig - um nicht zu sagen, Blödsinn.

Rostfreies Blech ist NIE verzinkt - warum auch (und wenn doch, dann nur, weil irgendein sinnfreier das Zeugs ins Zinkbad gehalten hat - oder teure Zinkfarbe drauf geschmiert hat :wall:)

Und: Egal, was 42 auch tut, wenn er wirklich rostfreies Reparaturblech einsetzt, gammelt ihm das alte Blech daneben weg - da kann er nun wirklich machen, was er will. Selbst mit GFK einschmieren hilft da nicht wirklich.

 

Also, 42, finger weg von Edelstahl als Rep.Blech - es sei denn, die komplette Karosse ist schon aus VA

 

Grüßt

der Hannes

:hannes:

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, Jannis meinte mit"rostfrei" nicht Edelstahl, sondern "noch nicht verrostet";-)

Gruß Michael

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

sigpic_SEP2022_001.png

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...

Mein Tip:

 

Zum Schrotti und einfach was rausflexen. Dann haste gutes BMW Blech, das is zumindestens besser als Billigblech ausm Baumarkt!

 

Projekt:

24V 16V Ringtool mit Eigenbauzelle, M5X Turbo, LS3 Mittelmotor, MAXXECU, M3e92 DKG, usw: http://goo.gl/RZ3aML

 

Biete: 

Kennfeldoptimierung für Z20 LET / Opel / Phase 1-3 /

Bremsenadapter 312mm & 4 Kolben, RX7 Bremse

Einzelteilkonstruktionen [CAD/CAM] u. Fertigung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

im Hornbach gibt es 0,8 mm Blechtafeln. (oder wars 0,75? oder 1mm?)

Wenn man auf die Schnelle was braucht und nix anderes weis kann man sich da bedienen.

"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

 

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

im Hornbach gibt es 0,8 mm Blechtafeln. (oder wars 0,75? oder 1mm?)

Wenn man auf die Schnelle was braucht und nix anderes weis kann man sich da bedienen.

Sicher kann man das. Aber die Qualität ist unter aller Sau von den Blechen. Bestenfalls C Qualität.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

In Kürze Tiefendiagnose und Codierungen für alle E Modelle bis BJ 2006 möglich.

 

To do List 2010/11


E30: Projektstart M20 Quadrathuber, Bremse aufrüsten + evtl. Getriebe tauschen, Massenmesser "Serienreif" machen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit richtig feuerverzinkten blechen ne karrosse zu schwießen ist der letzte scheiß,

die dämpfe machen dich fertig und die kanten musst du ohne ende schleifen

bis sich das gut schweißen lässt.

Ich bekommen immer blechtafeln in der von mir gewünschten dicke, meist 0,8 oder 1mm,

elo-blech wird das genannt, die blech qualität ist gut und die tafeln sind mit irgendeiner grauen

dünnen schicht überzogen, sodass sie beim lagern nicht rosten. Ist irgendwie ne

hauchdünne schicht zinkfarbe drauf, denke die werden voher getaucht oder gehen in die galvanik.

Lassen sich auf jedenfall direkt super schweißen und bearbeiten.

 

 

MfG

Der Notkessel;

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Blech für die Autoindustrie ist entweder "Schwarzes Blech" oder Galvanisch/Kathalytisch Verzinkt. Das hat nix mit dem Lagern zu tun da das Blech was die Luftfeuchtigkeit und Temperatur angeht Rostsicher gelagert wird. Außerdem wird Automobilblech eh nicht lange gelagert. In der Regel liegen zwischen Produktion und Anlieferung 5 Tage. Nennt sich Just in Time Anlieferung.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

In Kürze Tiefendiagnose und Codierungen für alle E Modelle bis BJ 2006 möglich.

 

To do List 2010/11


E30: Projektstart M20 Quadrathuber, Bremse aufrüsten + evtl. Getriebe tauschen, Massenmesser "Serienreif" machen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...