Zum Inhalt wechseln

Foto

E30 Cabriolet mit BBS Kreuspeiche (KBA41016) 15 Zoll // ET 24 // 205/5 R 15

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   lina30

lina30

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 1 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabriolet
Hallo,

leider finde ich für das Cabriolet kein Gutachten, trotzdem gibt es doch etliche E30 mit den Felgen, kann mir jemand helfen?😭😭😭

#2
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.206 Beiträge
    Herkunft: Franken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Wenn es um eine Eintragung geht, dann fahr doch einfach mal bei der zuständigen Prüforganisation vor - sehr, sehr oft haben die anhand der KBA Nummer sogar die entsprechenden Gutachten selber in ihren Datenbanken und tragen dann die Felgen deshalb auch ein. Insbesondere für gängige Marken wie BBS könnte das der Fall sein.

 

Mir hat bspw. mal ein Dekra-Mann für andere Felgen als Deine ein pdf dafür unkompliziert organisiert.

 

Fragen kostet nichts.



#3
OFFLINE   Michel A.

Michel A.

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.060 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Hanau Bundesland
  • Mein BMW: 328iC + 325iC
  • eBay: bubbelkopf

Das liegt daran, dass es originale Felgen von BMW sind.

 

Meines Wissens sind die in der BE vom E30 mit drinne, bzw. sind typgeprüft und können ohne Eintragung auf jedem E30 gefahren werden.

 

Ansonsten hast du ja die KBA Nummer, jeder nicht faule Prüfer findet darunter was, wie Martin schon gesagt hat.


Bearbeitet von Michel A., 13. März 2019 - 20:05.

  • bastelbert und Platzhirsch gefällt das

#4
OFFLINE   Georg-M3

Georg-M3

    Always drives doors down Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 10.774 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio, Z1, 850CSi, 325Ci Cabrio
  • eBay: Georg-M3

Wenn Du mit "BBS Kreuzspeiche" die originalen Kreuzspeichen Styling 5 meinst, die von BMW als SA verkauft wurden Klick mich - dann gibt es dafür nichts weil die genau wie die Kanaldeckel in der Fahrzeug ABE enthalten sind.

Die Bereifung und die Felgendimension dafür steht im alten deutschen Fahrzeugbrief auch direkt mit drinn.

 

In der neuen EU ZB Teil 1 und 2 stehen die Bereifungen nicht mehr mit drinn - nur noch die schmälste.

Ist aber nicht Dein Problem, weil laut offizieller Stelle die Polizei bei einer Kontrolle die Möglichkeit hat (haben soll *harrharr*) auf die benötigten Daten Online zuzugreifen.

 

Abgesehen davon, dass mit den Kreuzspeichen bei einer Kontrolle nie was passieren würde weil die weder extrem aussschauen noch exotische Reifendimensionen haben, würde ich im Fall der Fälle denen ganz klar sagen, dass das Originalbereifungen sind und wenn sie nicht fähig sind, das nachzuprüfen Du keinerlei Zeit und Arbeit investieren wirst das selbst zu tun.

 

Georg


Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)