Zum Inhalt wechseln

Foto

Zündanlassschalter

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   graze30

graze30

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9 Beiträge
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: BMW E30 320i BMW E34 525TDS
Hallo.
Folgendes.

•Zündschloss ist neu.

•Auto lässt sich trotzdem nicht mit Schlüssel starten.

•Behelfsmäßig wurde ein Fensterhebertipper angeschlossen um das Fahrzeug zu starten.

Lenkschloss schließe ich vorsichtshalber aus

Wie kann ich testen ob der Zündanlassschalter defekt ist oder nicht, beziehungsweise warum dieser defekt werden kann. Der kostet mittlerweile 130€ und für paar Kabel mit einer Spule ist es mir zu deftig wenn es reparabel ist

Danke und LG :)

#2
OFFLINE   Rooooobert

Rooooobert

    Arschtröte Geschlecht

  • Mitglied
  • 954 Beiträge
    Herkunft: Bayreuth Bundesland
  • Mein BMW: 87er Rost
Ich hatte das auch mal. Allerdings sprang die Karre nicht mehr an, sobald das Cockpit warm war.

Wie im jeden Schalter werden dort Kontakte geschaltet, welche verschleißen.
Falls du was gebrauchtes da hast, würde ich das einbauen und testen.
Alternativ ganz einfach messen.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

#3
OFFLINE   bpfi

bpfi

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.339 Beiträge
    Herkunft: 89551
  • Mein BMW: 318i Cabrio

Hallo,

 

die Zündanlassschalter zerlegen sich oft selbst. Da mußt Du schon nachsehen und evtl. ausbauen. Am E28 hatte ich das mal während der Fahrt, einfach alles auf einen Schlag aus und dunkel.

Du kannst ja vorn am dünnen Kabel des Anlassers messen ob Spannung vorhanden ist wenn jemand auf Start dreht. Müsste KL. 50 sein.

 

Tschüß,

 

Bernd



#4
ONLINE   Scheineiliger

Scheineiliger

    Sonnenscheinfahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.224 Beiträge
    Herkunft: Vaihingen/Enz Bundesland
  • Mein BMW: 318iC
Das ist doch noch günstig, wenn es den überhaupt noch gibt.
Denn den Kontaktabbrand dürfte so ziemlich jeder E30 mehr oder weniger stark haben.