Zum Inhalt wechseln

Foto

Radio Bavaria C Elektronic und Soundsystem

- - - - - Radio Soundsystem Kabelstrang

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   tomy76

tomy76

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Neues Mitglied
  • 3 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland
  • Mein BMW: BMW M3 E30 Evolution II, BMW 318i E30 Cabrio

In meinem BMW E30 M3, Baujahr 1988, wurde original das Radio S663A BMW Bavaria C Elektronic und S675A BMW Sound System verbaut.

 

Leider hat der einzige Vorbesitzer das original Radio gegen ein Zubehör Radio getauscht und den original Kabelbaum entsprechend umgerüstet bzw. zerstört.

 

Im Zuge der Vollrestauration möchte ich das Radio natürlich wieder auf original zurückrüsten. Hierfür habe ich bereits folgendes Radio:

 

o36n92vd.jpg

 

Mit den entsprechenden Anschlüssen:

 

8f58dud7.jpg

 

Zu den Fakten bzw. Fragen an die Radiospezialisten:

 

1. Das Radio Exclusiv unterscheidet sich zum Radio Elektronic lediglich durch ein paar zusätzliche Funktionen, die Anschlüsse an der Rückseite sind aber identisch?

2. Wenn man Soundsystem bestellt hat, musste man Radio Exclusiv / Electronic nehmen oder gab es hier noch andere zum Soundsystem kompatible Radiogeräte? 

3. Das Radio hat, wie auf Bild zwei zu erkennen ist, folgende Eingänge:

> links den Blauen Stecker GALA

> links den Antenneneingang

> keinen Kopfhöreranschluss mittig

> rechts Adapter für Dauerstrom, Antennenautomatik, Radiobeleuchtung, Kombistecker 

> rechts die Sicherung

> rechts die vier Lautsprechereingänge

Wie muss das Soundsystem angeschlossen werden und welche Adapter brauche ich?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 



#2
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.374 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Das Display ist auch anders, das vom C Exclusiv ist grösser und zeigt mehr an. Das C Elektronic gab es mich komplett elektrischem Laufwerk (so wie bei dir) aber auch mit mechanischem Laufwerk. (heisst die Kassette wird nicht motorisch eingezogen und das Laufwerk hat mechanische Tasten, die stehen auch etwas weiter raus.) Von der Leistung her sind sie beide gleich. Die haben beide 2 Endstufentransistoren mit jeweils 20W (gebrückt) verbaut, das Radio ist aber ein 4 Kanal, so ergibt sich 10W pro Ausgang. Angeschlossen wird das Radio ganz normal über die Spannungs- und Lautsprecher Anschlüsse. Einen "separaten Hifisystem Anschluss" hat keines der beiden Modelle. Im Jahr 1988 gab es den BMW Blockstecker noch nicht, das heisst dein M3 hat ab Werk einfach die passenden Stecker für das Radio im Kabelbaum gehabt. Der Laustärkenregler/Einschalter ist auch anders. Das C Exclusiv wird durch Drücken des Reglers eingeschalten, der Regler selber ist digital ohne Anschlag, während das C Electronic durch Drehen des Reglers eingeschalten wird, wie auch die Bavaria C, CII, CIII Reverse und co…

 

C Electronic

7609996f5e4ca38a929d32c118af0606.jpg

 

C Exclusiv

 

1988-BMW-M3-Evolution-E30-roat-test-05.j

 

C Electronic mit mechanischem Laufwerk

 

$_72.JPG


Bearbeitet von Laafer, 16. Januar 2019 - 13:35.

Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#3
OFFLINE   Steve90

Steve90

    eta Fahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.854 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Ravensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e
Das Soundsystem konnte mit jedem anderen Radio, welches noch für den e30 im Programm war bestellt werden.
Du brauchst beim c electronic und exclusiv
den passenden Adapter für das große Soundsystem. Schau mal oberhalb des Radios im Armaturenbrett auf den Warnblinkschalter etc. Eine der Blindkappen daneben ist als Adapter speziell für dieses Radio "getarnt " und dahinter verbaut . Nur damit funktioniert dieses Radio mit Soundsystem richtig.
Ansonsten gibt's Probleme mit der Masse und dem alten Verstärker.
Vielleicht ist der Adapter ja noch verbaut.
Ich such dir den richtigen Adapter am Abend im etk mal raus , falls dir bis dahin nicht geholfen wurde.
Kontrollier auch noch , ob der Verstärker überhaupt noch vorhanden und verkabelt ist.

.


#4
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.374 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Das Problem bei dem Radio, warum du einen Adapter brauchst, liegt nicht an den Steckern, sondern daran, dass da Radio keine Lautsprecher mit gemeinsamer Masse verträgt. Das Ding geht schon nicht mehr richtig, weil ein Überblendregler verbaut ist, weil es eben ein 4 Kanal ist und jeder Lautsprecher einzeln angeschlossen werden muss.


Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#5
OFFLINE   tomy76

tomy76

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 3 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland
  • Mein BMW: BMW M3 E30 Evolution II, BMW 318i E30 Cabrio

Hallo, schon einmal danke für eure Antworten. Verstärker ist definitiv noch vorhanden und auch verkabelt. Beim Adapter bin ich mir ziemlich sicher dass der nicht mehr vorhanden ist. @Steve90: Das wäre sehr nett wenn Du mir den richtigen Adapter raussuchen könntest. Ich hoffe den gibts dann noch irgendwo auf Ebay, da bei BMW im Classic Shop es ziemlich schlecht ausschaut. Ach ja, und danke fürs Thema verschieben! Grüße, Tom


Bearbeitet von tomy76, 16. Januar 2019 - 18:51.


#6
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Das Thema beschäftigt mich auch. Hab auch so ein Radio mit dem Kabelsatz, hab aber kein Plan wie and das anschliessen soll, soll ich ss überbrücken oder belassen


Die Bilder

Angehängte Grafiken

  • 5kk5O72USyOu0f6ikGI1tg.jpg
  • 4%qHRdqUQkm7+JacQJrdTQ.jpg


#7
OFFLINE   Steve90

Steve90

    eta Fahrer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.854 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Ravensburg Bundesland
  • Mein BMW: 325e

http://de.bmwfans.in...s/adapter_lead/

 

Das ist der Adapter , den du brauchst. (Nr. 1)

@Dino: 

Wenn es original sein soll wird da nichts überbrückt. 

ich bin mir nicht ganz sicher  aber ich meine , das die 4 LS Stecker ins Radio kommen . ( Die mit den Beschriftungen Leftt -Front, Right -Front, Left -Rear, Right -Rear)

und an die zwei Kupplungen am Adapter kommen die Kabel der Endstufe. Das müssten dann in dem Fall zwei Stück sein. Mach doch mal ein Bild von deinem noch vorhandenem Kabelbaum. Die Kabel hierfür sollten blau und gelb sein. 


Bearbeitet von Steve90, 16. Januar 2019 - 23:28.

.


#8
OFFLINE   tomy76

tomy76

    Neues Mitglied Geschlecht

  • Themenstarter
  • Neues Mitglied
  • 3 Beiträge
    Herkunft: Deutschland Bundesland
  • Mein BMW: BMW M3 E30 Evolution II, BMW 318i E30 Cabrio

@Steve90: Vielen Dank. Teilenummer 65121379329 Adapterleitung, 4-Kanal, habe ich bestellt und war sogar verfügbar bzw. vorrätig. Kostet ohne Versandkosten 37,63 Euro. Im Zusatz steht sogar dabei, dass es für Radio Bavaria C Electronic / Exclusiv geeignet ist. Das Thema sollte damit gelöst sein! 



#9
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

http://de.bmwfans.in...s/adapter_lead/

 

Das ist der Adapter , den du brauchst. (Nr. 1)

@Dino: 

Wenn es original sein soll wird da nichts überbrückt. 

ich bin mir nicht ganz sicher  aber ich meine , das die 4 LS Stecker ins Radio kommen . ( Die mit den Beschriftungen Leftt -Front, Right -Front, Left -Rear, Right -Rear)

und an die zwei Kupplungen am Adapter kommen die Kabel der Endstufe. Das müssten dann in dem Fall zwei Stück sein. Mach doch mal ein Bild von deinem noch vorhandenem Kabelbaum. Die Kabel hierfür sollten blau und gelb sein. 

Der Kabelsatz ersetzt den Überblendregler. Ich wollte die Endstufe wegen die Leistung überbrücken, weil ich wollte eigentlich mein Blaupunkt anschliessen und der hat dann mehr Power als die SS Endstufe. Aber mir gefällt immer mehr der Exclusive und ist auch einfacher einzubauen



#10
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74
Macht es eigentlich Sinn bei der Bavaria c exclusiv die Endstufe zu überbrücken oder hat dieses Radio nicht so viel Power? Ich bin noch unschlüssig ob ich den Bavaria oder den Blaupunkt Nashville einabuen soll. Letztere hat mehr Power und hat ein Kopfhörereingang hier macht auch sinn die Endstufe zu überbrücken. Ich hab beide Radios im Keller liegen. Welchen wütrdet ihr nehmen?

#11
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Die Auswahl :)

Angehängte Grafiken

  • hIuq+6vJTQeMtsir4b0FnQ.jpg
  • lMqCitjFS9GczFUIP61viw.jpg


#12
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.374 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Das C Exclusiv / C Electronic hat 11W pro Kanal. Die Endstufen Transistoren haben gebrückt 22W, es hat 2 von diesen Transistoren und 4 Kanäle, daraus ergeben sich 11W pro Kanal. Die Becker Mexicos seiner Zeit, die im Prinzip fast das gleiche Innenleben haben sind mit 2x20W angegeben, das steht sogar immer auf dem Gehäuse, allerdings haben diese Radios auch immer nur 2 LS Ausgänge und keine 4 somit laufen die Endstufen gebrückt und eben eben die doppelte Leistung im Verhältniss zu de 4 Kanälen des Bavaria. Keines, der original BMW Radios, aus den 80er und auch frühen 90er Jahren hat wirklich Leistung. Deswegen bot BMW in sämtlichen Modellen auch immer ein Hifi-System an. Das Soundsystem im E30 dürfte um 15W pro Kanal haben. Ich baue für einen Kunden grad so ein E Electronic um, sprich ich reisse die leistungsschwache interne Endstufe raus und baue was aktuelles mit 4x 40W ein. Da er keine Verstärker, Kabelgedönse oder sonst was in seinem E30 verbauen will.


Bearbeitet von Laafer, 09. Februar 2019 - 16:27.

  • Dino74 gefällt das
Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#13
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Das C Exclusiv / C Electronic hat 11W pro Kanal. Die Endstufen Transistoren haben gebrückt 22W, es hat 2 von diesen Transistoren und 4 Kanäle, daraus ergeben sich 11W pro Kanal. Die Becker Mexicos seiner Zeit, die im Prinzip fast das gleiche Innenleben haben sind mit 2x20W angegeben, das steht sogar immer auf dem Gehäuse, allerdings haben diese Radios auch immer nur 2 LS Ausgänge und keine 4 somit laufen die Endstufen gebrückt und eben eben die doppelte Leistung im Verhältniss zu de 4 Kanälen des Bavaria. Keines, der original BMW Radios, aus den 80er und auch frühen 90er Jahren hat wirklich Leistung. Deswegen bot BMW in sämtlichen Modellen auch immer ein Hifi-System an. Das Soundsystem im E30 dürfte um 15W pro Kanal haben. Ich baue für einen Kunden grad so ein E Electronic um, sprich ich reisse die leistungsschwache interne Endstufe raus und baue was aktuelles mit 4x 40W ein. Da er keine Verstärker, Kabelgedönse oder sonst was in seinem E30 verbauen will.

Klingt nicht schlecht. Werde mal schauen ob überhaupt noch funktioniert. Es war 1999 als das Radio noch im Auto verbaut war, seit dem liegt nur rum



#14
OFFLINE   checkcontrol

checkcontrol

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 242 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: E30 325i Cabrio, F36 440i

Klingt nicht schlecht. Werde mal schauen ob überhaupt noch funktioniert. Es war 1999 als das Radio noch im Auto verbaut war, seit dem liegt nur rum

Das ist die Frage....leider gehen die C Electronic regelmäßig ein und auch Oldtimer-Radio-Spezialisten tun sich die Reparatur nicht mehr an.



#15
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74
Ich versuche mal anzuschliessen.

#16
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Ich hab versucht aber blicke die Kabeln nicht. Bei mir ist alles durcheinander. Brauche einen Elektriker :)



#17
OFFLINE   Laafer

Laafer

    Radio-Umbauer Geschlecht

  • Mitglied
  • 4.374 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Lauf a. d. Pegnitz Bundesland
  • Mein BMW: Mehrere Personenkraftwagen und Krafträder

Bitte

 

post-14055-0-46415200-1549963403.png

Angehängte Grafiken

  • Anschluss_C_Electronic_Exclusiv.png

Bearbeitet von Laafer, 12. Februar 2019 - 11:23.

  • Dino74 gefällt das
Eingefügtes Bild

MFG
Hannes

#18
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Vielen Dank, hat geklappt ;)

Hab Zündung und Masse angeschlossen war der Stecker schon vorhanden, aber macht kein Mucks. Kann mir jemand empfehlen zum reparieren?



#19
OFFLINE   Janosch

Janosch

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.260 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Nordhessen Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik Bj. 11/91

  Hab Zündung und Masse angeschlossen war der Stecker schon vorhanden, aber macht kein Mucks.
 

 

Hallo, 

außer dem Zündungsplus, welches nur Strom bei eingeschalteter Zündung liefert (bzw. Schlüssel in Stellung 1) wird es wohl nötig sein das Du "Dauerplus"  auch mit Strom versorgst!

 

Gruß

Jan


sml_gallery_24069_1737_7054.jpg

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 


#20
OFFLINE   Dino74

Dino74

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 328 Beiträge
Unterstützer
    Herkunft: Bad Saulgau Bundesland
  • Mein BMW: 320i Cabrio
  • eBay: dino-74

Bist du da sicher? Ich hab ein Blaupunk und ein Bavaria C (beide gleiche Stecker) auch so angeschlossen und beide haben funktioniert. Dauerplus ist nicht nur dafür da, dass die Einstellungen gespeichert bleiben?







Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Radio, Soundsystem, Kabelstrang