Zum Inhalt springen

M50 Umbau EWS 2?


zindstein
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Da ich günstig einen M50b20 Motor aus einem E34 bekommen habe, dachte ich mir, dass ich den in meinen Winter 320er einbau. Doch jetzt nach dem Einbau läuft der Motor nicht an. DME Relais klackt und er zünden auch kurz. Doch dann geht nichts mehr. Jetzt denke ich,dass der Motor eine EWS hat. 

Kann mir einer von euch sagen woran ich erkennen kann, ob der Motor eine EWS hat? Beim E34 gab es meines Wissens ab 95 auch die EWS 2.

 

Siemens Steuergerät 5W K9 003, MS40.1, 1 744 597

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Also beim e46 ist die EWS 3 ein extra Steuergerät. EWS unterbricht den Starter vielmehr das Starter-Relais ...Was heißt läuft net an? Rück der Starter net aus oder was? Orgelt er?

Wenn nicht, miss einfach mal am Starter ob am (vermutl. M6 Bolzen) 12V anliegen wenn der Schlüssel auf "starten" also 3.Stellung steht.

 

Achtung Starter hat u.U. wie beim E46 volle Kanne 12V direkt Spannung von der Batterie, brenn die Karre net ab! Miss den Strom gescheit und vorsichtig, am besten mit nem extra Kabel

 

alpa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich hab einen 91er E34 M50B20, ich denke der hat gar nichts Richtung EWS etc. Dann hab ich mal einen 95er E34 angeschaut, dort musste man immer mit irgeneinem Teil über die Mittelkonsole drüberstreichen damit er ansprang. Sonst tat sich da gar nichts. Wenn also Dein Anlasser dreht und der Motor kurz zündet, denke ich nicht daß es von der EWS kommt. Der würde dann eher gar nichts machen.

Der Anlasser hat immer 12V direkt von der Batterie, nicht nur beim E46. Außer bei richtig großen Dieseln, da ist noch ein Schütz dazwischen.

Tschüß,

 

Bernd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Stift ist die "angehängte" EWS, die es auch im e30 gab und gerne stillgelegt wird.

Diese gab es bis MJ '95, später haben die Autos die Ringantenne um das Zündschloss.

Selbst die ist eigentlich nur angehängt.

Man muss halt am EWS-Steuergerät was brücken..

 

Die TN des Steuergeräts im Teilkatalog suchen, dann steht da : "mit Wegfahrsicherung" oder so ähnlich..


Bearbeitet: von Scheineiliger
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

dann könnte man ja auch gleich ein anderes STG reinhängen?

Aber wenn der Motor doch kurz zündet, kann es doch nicht von der EWS kommen. Dann würde er doch gar nichts machen, selbst der Anlasser würde nicht laufen.

 

Tschüß,

 

Bernd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit EWS würde der M50 nur orgeln, da die DME keine Freigabe zum Zünden bekommt.

 

Der Anlasser dreht, Sprit wird nicht gefördert und gezündet wird auch nicht. Für den B25 hätte ich noch ein EWS-freies Steuergerät zum Probieren, am B20 tuts allerdings nicht, da der B20 eine Siemens-Steuerung hat.

 

Wenn du einen roten Sticker auf dem Steuergerät hast, hast du eine EWS, falls dieser silber ist, ist keine verbaut.

 

Ab MJ 95 hatten die M50 im E34 die EWS II, Pin 7 (?) muss gekappt werden und du brauchst ein EWS-freies Eeprom. EWS mit Inpa im E30 wäre mir neu, wenn dies funktioniert.


Bearbeitet: von sirofpatrick
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...