Zum Inhalt springen

Motorrevision in Nordhessen, Empfehlungen?


Janosch
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Cabrio hat jetzt 215.000 km auf dem Tacho und ich überlege ob ich mal eine Revision des Motors machen lassen soll.

 

Pleullager ersetzen, Ventilschaftdichtungen, bei Bedarf Kolbenringe, Zylinder honen usw.

 

Hat jemand eine Empfehlung im Großraum Kassel für mich.

 

Gruß

Jan

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wir können es in 37691 Boffzen machen, das sind ca 70km. Revisionsumfang je nach Verschleißgrad, inkl. Vermessen der Zylinder und Lagerspiele.

Schaper Automotive - BMW Turbo- und Kompressoraufladung

www.schaper-automotive.com

 

BMW Turbo- und Kompressorforum: http://bmw-turboforum.de/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kolb Motorsport sind nach meiner Schätzung um die 100km entfernt .... das wird dann aber keine billige Lösung, denn dort wird mittlerweile auch ordentlich zugelangt. Immerhin bietet er auch TÜV-Abnahme für einen 2.7er Umbau (sowas habe ich bislang noch nicht gesehen).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immerhin bietet er auch TÜV-Abnahme für einen 2.7er Umbau (sowas habe ich bislang noch nicht gesehen).

Aber wahrscheinlich für seinen 2,7er Umbau weil er da eventuell ein Gutachten für hat!?

 

Aber Kolb wäre beim M20 mit meine erste Adresse.


Bearbeitet: von RS-Tuner

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hat der Kolb überhaupt Interesse an meinem 08/15 Motor?

Auf seiner Homepage lese ich nur von Renn.- und Sportmotoren.

 

Vielleicht ist ja auch gar nichts zu tun weil das Auto von den 2 Vorbesitzern geschont worden ist!

 

 

 

Gruß

Jan

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Macht er auch,

http://s522705710.online.de/BMW%20M20/Serienmotoren/BMW%20M20%20Serienmotor%20325i%20E30.pdf

 

Wie geschrieben, ne ordentliche Stange Geld wird aufgerufen.

 

Wenn Dein Auto nicht bläut, keinen Ölverbrauch hat, volle Kompression hat etc. würde ich persönlich nur bei Gelegenheit vorsorglich die Pleuellager und ggf.auch  KW-Lager machen lassen, was den positiven Nebeneffekt hat, dass die Ölwannendichtung, die ja bisweilen gerne schwitzt bis undicht wird, auch neu gemacht wird. Auch dafür wird eine Werkstatt ordentlich Geld verlangen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für den Link.

 

Also werde ich mal als nächstes die Kompression messen und parallel jemanden suchen der sich um die Lager rund um die Kurbelwelle kümmert.

 

Hat evtl. jemand aus dem Forum, gegen entsprechende Bezahlung natürlich, Interesse sich da dran zu machen?

 

Gruß

Jan

 

Das Leben ist wie ein Spiel,

mal verliert man

und mal gewinnen die anderen!

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...