Zum Inhalt springen

325i E30 Ölvorlauf und Rücklauf identifizieren


325i Vincent
 Teilen

Empfohlene Beiträge


normalerweise soll der Vorlauf an einer Seite unten in den Ölkühler rein und der Rücklauf kommt oben an der anderen Seite raus

 

wegen der schnelleren und vollständigeren Entlüftung sollte es so herum angeschlossen sein

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich mit dem Thema noch nicht beschäftigt und die Bildtafel bestätigt auch Deine Aussage - mich wundert nur etwas, dass das thermodynamisch eigentlich verkehrt ist.

 

Warme Flüssigkeiten steigen wie auch warme Luft nach oben und da der Ölkühler ja wie der Name schon sagt das Öl abkühlen soll, wundert mich, dass die kältere Flüssigkeit oben raus soll.

Jeder Heizkörper ist so aufgebaut, dass das Rohr mit dem warmen Wasser oben in den Heizkörper strömt.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jeder Heizkörper ist so aufgebaut, dass das Rohr mit dem warmen Wasser oben in den Heizkörper strömt.

 

Georg

Nicht jeder, aber es ist der Normalfall. Bei Heizkörpern kann

auch mit Sperrscheiben gearbeitet werden, vielleicht gibt es

ja ähnliches im Ölkühler.

 

Gruß G.W.

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich mit dem Thema noch nicht beschäftigt und die Bildtafel bestätigt auch Deine Aussage - mich wundert nur etwas, dass das thermodynamisch eigentlich verkehrt ist.

 

Warme Flüssigkeiten steigen wie auch warme Luft nach oben und da der Ölkühler ja wie der Name schon sagt das Öl abkühlen soll, wundert mich, dass die kältere Flüssigkeit oben raus soll.

Jeder Heizkörper ist so aufgebaut, dass das Rohr mit dem warmen Wasser oben in den Heizkörper strömt.

 

Georg

ein Heizkörper hat aber auch eine Entlüfterschraube ......

 

der Ölkühler hat keine Entlüfterschraube und muss sich selbsttätig entlüften können

 

ausserdem ist der Ölkühler nicht sonderlich "hoch" aber dafür sehr breit und vor allem wird er zwangsweise durch die Pumpe auch noch quer durchströmt

 

es gibt somit nur Temperaturgefälle in horizontaler Richtung und nicht in vertikaler, das Öl hat gar keine Chance sich dem Temperaturgefälle nach zu sortieren, das wird durchgedrückt und fertig

 

so verstehe ich es zumindest .....


Bearbeitet: von vokuhila
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ein Heizkörper hat aber auch eine Entlüfterschraube ......

 

der Ölkühler hat keine Entlüfterschraube und muss sich selbsttätig entlüften können

Auch nicht alle, z.B  bei beidseitigem Anschluss von oben. Man kann aber eine zentrale Entlüftung an einem Hochpunkt setzen.

ausserdem ist er Ölkühler nicht sonderlich "hoch" aber dafür sehr breit und vor allem wird er zeangsweise durch die Pumpe auch noch quer durchströmt

Die Pumpe wird hier wohl genauso wie in einer PWW-Heizung der Ausschlaggebende Punkt sein.

 

es gibt somit nur Temperaturgefälle in horizontaler Richtung und nicht in vertikaler, das Öl hat gar keine Chance sich dem Temperaturgefälle nach zu sortieren, das wird durchgedrückt und fertig

 

so verstehe ich es zumindest .....

Gruß G.W.

Gruß G.W.

 

Der Deutsche ist der stärkste Mensch der Welt. Kein anderer bekommt so viele Bären aufgebunden und läuft noch aufrecht.

 

Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz ich´s mit dem Auspuff frei.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der Ölkühler hat keine Entlüfterschraube und muss sich selbsttätig entlüften können

Auch nicht alle, z.B  bei beidseitigem Anschluss von oben. Man kann aber eine zentrale Entlüftung an einem Hochpunkt setzen.

Gruß G.W.

 

es ging doch hier urspünglich um den originalen e30 Ölkühler bzw. dessen Leitungen und darauf bezog sich meine Antwort

 

und ich weiss auch : "typische" Zubehörölkühler haben beide Anschlüsse oben, da ist es dann egal auf welche Seite Vor- bzw. Rücklauf ist, weil die Luft eben immer oben raus kommen kann, aber darum ging es hier ja nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...